Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Forscher üben scharfe Kritik an Hartz IV


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2014, 16:31   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch Forscher üben scharfe Kritik an Hartz IV


  1. Zwölf Jahre nachdem die Hartz-IV-Kommission ihren Abschlussbericht dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder vorlegte, ziehen Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen eine kritische Bilanz: Die Chancen für Hartz IV-Bezieher hätten sich nicht verbessert. Es müsse „eine neue Diskussion über die zukunftsfähige Gestaltung des Arbeitsmarktes“ jetzt begonnen werden „und nicht erst auf dem Tiefpunkt des nächsten Abschwungs“, sagt Prof. Dr. Matthias Knuth vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen in einer aktuellen Expertise für die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES).
    Quelle 1: gegen-hartz.de
    Quelle 2: Friedrich-Ebert-Stiftung: Rosige Zeiten am Arbeitsmarkt? Strukturreformen und „Beschäftigungswunder“ [PDF]
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 23.08.2014, 16:34   #2
Will McEarn
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Forscher üben scharfe Kritik an Hartz IV

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen

  1. Zwölf Jahre nachdem die Hartz-IV-Kommission ihren Abschlussbericht dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder vorlegte, ziehen Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen eine kritische Bilanz: Die Chancen für Hartz IV-Bezieher hätten sich nicht verbessert. Es müsse „eine neue Diskussion über die zukunftsfähige Gestaltung des Arbeitsmarktes“ jetzt begonnen werden „und nicht erst auf dem Tiefpunkt des nächsten Abschwungs“, sagt Prof. Dr. Matthias Knuth vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen in einer aktuellen Expertise für die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES).
    Quelle 1: gegen-hartz.de
    Quelle 2: Friedrich-Ebert-Stiftung: Rosige Zeiten am Arbeitsmarkt? Strukturreformen und „Beschäftigungswunder“ [PDF]
Das muss nichts Gutes heißen.
 
 

Stichwortsuche
forscher, hartz, kritik, scharfe, üben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz4-Plattform übt scharfe Kritik an Ralph Boes! FMD82 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 03.12.2012 21:36
Scharfe Kritik an Lötzsch-Äußerung zum Mauerbau wolliohne Linke und Hartz IV 90 24.08.2011 16:39
Scharfe Kritik an "Scripted Reality" von RTL - Politik will eingreifen Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 14.07.2011 19:36
Scharfe Kritik an Polizeieinsatz gegen "Stuttgart 21"-Gegner Martin Behrsing Stuttgart 21 2 02.10.2010 12:53
Scharfe Kritik am „Bündnis soziales Deutschland - Stimmen für den Mindestlohn“ Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 05.03.2009 07:41


Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland