QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> GEW: “BAföG-Erhöhung wird sofort gebraucht”

GEW: “BAföG-Erhöhung wird sofort gebraucht”

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2014, 09:28   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard GEW: “BAföG-Erhöhung wird sofort gebraucht”


  1. Quelle: bildungsklick
  2. DGB: BAföG-Reform: Ein erster Schritt in die richtige Richtung Zu den Plänen der Bundesregierung für eine BAföG-Reform erklärte Elke Hannack, stellvertretende DGB-Vorsitzende, am Montag in Berlin: „Die angekündigte BAföG-Anpassung ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Allerdings springt die Bundesregierung mit ihrem Entwurf zu kurz: Die anvisierte Anhebung der BAföG-Sätze um sieben Prozent ab dem Herbst 2016 bleibt unterhalb des Anstieges der Preise und Einkommen. Die 
BAföG-Anhebung ist somit zu niedrig und greift zu spät.
    Quelle: DGB
Ps. und wo bleibt die ALG 2 Erhöhung oder möchte man uns lieber aushungern und somit den grässlichen Hungertot sterben lassen?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 22.07.2014, 10:56   #2
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Roter Bock
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: GEW: “BAföG-Erhöhung wird sofort gebraucht”

Mir ging es so ähnlich, als ich es im Radio gehört habe. Da stellt sich mir die Frage, was denn nun eigentlich das Existenzminimum ist.

Interessant wenn ich es richtig verstanden habe ist:
  • Studenten dürfen bis zu 450 Euro im Monat hinzuverdienen (es erfolgt kein Abzug)
  • Es gibt zusaätzliches Geld wegen der schwierigen Wohnsituation in Uni-Städten.
Letzteres bedeutet das Hartz 4 Empfänger die (noch) in diesen Städten leben einem neuen Verdrängungsprozess unterworfen werden.

Einziger genereller Unterschied - Bafög ist eine Leistung die zurückverlangt wird - ein Darlehen. Aber wie kommt man bitte auf diese Zahlen. Warenkorb? Existenzminimum? Frei gegriffen?

Eine größere Ungleichbehandlung kann es kaum noch geben.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 22.07.2014, 11:19   #3
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.583
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: GEW: “BAföG-Erhöhung wird sofort gebraucht”

Man sollte bei den Zahlenwerken bitte immer bedenken, für die wirklich Bedürftigen häufen sich satte Schulden, die im Anschluss an die Ausbildung rigoros zurück gefordert werden. Wer da keine Oma hat, die mit ner größeren Summe aushilft, der zahlt so richtich viel und so richtich lange.

Leider ist es nicht mehr wie vor 50 Jahren: nach der langen und teuerne Ausbildung (eben auf Kredit) haste sofort nen sicheren und einträglichen Job.
Das Märchen ist ausgeträumt, behaupte ich.

Der Vergleich zum ALG II hinkt hier gewaltich. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen ich knapp 600 DM Bafög erhielt (150 davon als Kredit) und davon neben meinem Lebensunterhalt auch gleich ein paar Fachbücher und diverse Materialien bezahlen durfte - alles vom Bafög-Satz.
Ein Zwangsticket für den Personennahverkehr, auch wenn man es nicht einmal benötigt, bezahlt sich auch nicht von Luft.
Da wird der jeweilige Monat mit den zusätzlichen Kleinichkeiten echt eng. Das Existenzminimum wird für die ärmeren Studenten, die es immer noch gibt, oft genug unterschritten.

Der Zuverdienst nutzt den Leuten nix, wenn die Abläufe in den Unis einfach kindisch organisiert sind und neben dem Studium verdammt wenich Zeit verbleibt.
Da hatten wir es besser (Studium angefangen 1978), wir haben nen Semesterchen (oder mehr) angehängt.

Über den Zeitpunkt muss sich niemand wundern?
Wie auch beim Mindestlohn sind die Erhöhungen dann doch schon längst Bestandteil der Geschichte?

Hier ein zusätzlicher Beitrach aus Zeit-Online:

Ausbildungsförderung: Bafög steigt um sieben Prozent | ZEIT ONLINE
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline  
Alt 22.07.2014, 11:58   #4
Erolena
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Erolena
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.939
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: GEW: “BAföG-Erhöhung wird sofort gebraucht”

Studenten-Bafög ist zu 50% ein Darlehen. Das heißt, die Hälfte des Bafög muss zurück gezahlt werden. Obergrenze: 10.000 Euro

BAföG: Merkblatt mit Hinweisen zur Rückzahlung von zinsfreien Staatsdarlehen nach dem BAföG

Bundesverwaltungsamt - Rückzahlung des BAföG Darlehens

Macht die Studenten und zukünftigen Studenten nicht ganz verrückt. So wie es ist, ist es schlimm genug.
Erolena ist offline  
Alt 25.07.2014, 10:22   #5
jackfruit
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von jackfruit
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: GEW: “BAföG-Erhöhung wird sofort gebraucht”

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
[*]Es gibt zusaätzliches Geld wegen der schwierigen Wohnsituation in Uni-Städten.[/LIST]Letzteres bedeutet das Hartz 4 Empfänger die (noch) in diesen Städten leben einem neuen Verdrängungsprozess unterworfen werden.

Einziger genereller Unterschied - Bafög ist eine Leistung die zurückverlangt wird - ein Darlehen. Aber wie kommt man bitte auf diese Zahlen. Warenkorb? Existenzminimum? Frei gegriffen?

Eine größere Ungleichbehandlung kann es kaum noch geben.

Roter Bock
Studenten verdrängen also H4-Empfänger auf dem Wohnungsmarkt? Bafögempfänger bekommen für eine Wohnung gerade mal eine Wohnungspauschale von momentan 224 Euro.
Für das Geld bekommt man in einigen Städten noch nicht mal ein Zimmer im Studentenwohnheim. Nichts mit angemessener Wohnung und qm-Zahl oder sonstiges. Pauschal festgelegt und gut ist so wie der restliche Bedarfssatz. Nichts mit Berücksichtigung von Studiengebühren, Lehrmaterial und sonstigem.

Der 450 Euro-Job bringt einen auch herzlich wenig, wenn man dank Job länger studiert und dann eben kein Bafög mehr bekommt.
jackfruit ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
gebraucht”, sofort, “bafögerhöhung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohngeldamt will wissen wie viel für Lebensmittel gebraucht wird utafu Anträge 16 11.07.2014 14:23
Bafög-Erhöhung rückwirkend zum 1. Oktober 2010 biddy Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 16.10.2010 13:01
Eliten statt Nachwuchs: Bundesrat stoppt BAföG-Erhöhung Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 13.07.2010 05:52
warum wird man SOFORT zu einer Maßnahme geschickt? sternstunde ALG I 4 11.11.2009 15:32
Erhöhung Bafög für Eltern rocky020703 U 25 0 02.01.2008 22:21


Es ist jetzt 08:37 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland