Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2014, 22:01   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!

Zitat:
Gerechte Löhne, unbefristete Verträge

Schreck der Wirtschaftsbosse

Sina Trinkwalder belegt mit ihrer Firma Manomama, dass Stundenlöhne für Näherinnen von mindestens 10 Euro wirtschaftlich tragbar sind.

(...)
Gerechte Löhne, unbefristete Verträge: Schreck der Wirtschaftsbosse - taz.de
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 06.07.2014, 22:59   #2
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 10 Euro für Näherinnen in Firma wirtschaftlich tragbar!

Das beweist TRIGEMA Chef Grupp schon seit Jahren.

Zitat:
Wir stellen niemanden zu einem Stundenlohn unter neun Euro ein. Das ist bei uns der Einstiegslohn für Mitarbeiter, die angelernt werden müssen.
100 Prozent Grupp: Eine Schande für die deutschen Unternehmer - Mittelstand - Unternehmen - Wirtschaftswoche

Er garantiert übrigens jedem Mitarbeiter einen Ausbildungsplatz für seine Kinder.

Allerdings ist er als Chef schon ziemlich gewöhnungsbedürftig,aber in der Strukturschwachen Gegend auf der rauhen Alb ist sein Unternehmen ein ganz wichtiger Arbeitgeber,ohne den schon viele dort den Koffer hätten packen müssen, um woanders eine Arbeit zu suchen.
Don Vittorio ist offline  
Alt 06.07.2014, 23:44   #3
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!

Grupp macht sich unbeliebt .
https://www.youtube.com/watch?v=aIIMyCOBPg8
Henrik55 ist offline  
Alt 07.07.2014, 00:11   #4
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!

Zitat:
10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!
Ja, aber
Zitat:
10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!
, wenn die raffgieren Boss auch bereit wären, die Gewinne, die die Mitarbeiter erwirtschaftet haben, auch zu teilen. Und genau daran hapert es.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 30.10.2014, 16:23   #5
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.482
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!

beim heutigen Planet Wissen ging es um Sina Trinkwalder

Planet Wissen im WDR - WDR Wissen

Genau die Leute, die angeblich arbeitslos weil zu faul sind aber meistens aufgrund ihrer "Vermittlungshemmnisse" heißt höheres Alter, Kinder haben, langjährig arbeitslos, Sprachschwierigkeiten (deutsch) u.ä. keine Arbeit finden - für diejenigen schafft sie Arbeitsplätze.

Und das Unternehmen schriebe mittlerweile schwarze Zahlen - ein Projekt, das funktioniert.

Sie selbst erzählt, dass sie selbst zwar Chefin sei aber auch als Angestellte in der Firma tätig ist und unter zehn Euro verdiene. Das sei ok, ihr Mann verdiene auch, dass würde schon passen. Ihr Erfolg ist es, etwas Sinnvolles tun und bewirken zu können.

Die Firma "Manomama" ist in Augsburg. Auch Ungelernte konnten da glaube ich zum Teil unterkommen, wenn sie sich das anlernen konnten. Nähen ist halt leider nicht jedermanns Sache.

Aber eine Baumwolltasche zu 2,50 Euro habe ich mir mal gekauft. Dann unterstützt man sowas halt so und so eine Tasche kann man immer gebrauchen, spart auch den Plastiktüten-Umsatz

Auf YT gibt es da auch Beiträge zu.
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline  
Alt 30.10.2014, 19:38   #6
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!

Die Frage ist doch, warum nicht mehr elos diesen Weg einschlagen?

Da passiert irgendwie nämlich nichts.
Der Ratlose ist offline  
Alt 30.10.2014, 19:43   #7
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!

Trinkwalder u. auch Grupp habe ich schon mehrfach in TV-Diskussionen gesehen.
 
Alt 30.10.2014, 19:53   #8
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar!

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Grupp macht sich unbeliebt .
https://www.youtube.com/watch?v=aIIMyCOBPg8


Der redet Klartext.
Und er hat die richtige Einstellung.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline  
 

Stichwortsuche
deutscher, euro, firma, näherinnen, tragbar, wirtschaftlich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
165 Euro Monatslohn - Jobcenter verklagt Firma im Spreewald Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 16.10.2013 08:45
Wirtschaftlich Medikamentenzuzahlung von 22 Euro pro Monat - Wie beantragen ? CyberCorp ALG II 11 20.01.2011 14:52
Firma bietet Auslandsjob für 69 Euro im Monat Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 12.05.2009 19:32
Sind meine Kosten tragbar? sincere KDU - Miete / Untermiete 8 09.02.2009 12:35
Mit einem Euro zur eigenen Firma ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 25.06.2008 17:45


Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland