Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Deutsche Post: 88mal befristet, dann Rausschmiss


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2014, 22:20   #1
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Deutsche Post: 88mal befristet, dann Rausschmiss

Arbeitsrecht - Rausschmiss nach 88 Zeitverträgen
 
Alt 03.07.2014, 22:42   #2
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche Post: 88mal befristet, dann Rausschmiss

Da existiert schon ein Thread,ausserdem :

Zitat:
Schwerin (dpa) - Ende eines langen Kampfes: Die Post-Zustellerin, die über 17 Jahre hinweg 88 Zeitarbeitsverträge hatte, wird zum 1. Juli fest angestellt.
Wirtschaft: Post-Mitarbeiterin nach 88 Zeitverträgen nun in Festanstellung - badische-zeitung.de
Don Vittorio ist offline  
Alt 03.07.2014, 22:42   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche Post: 88mal befristet, dann Rausschmiss

Ich erinnere da mal an die Wahlarena, als das Merkel vor einem handverlesenen Publikum Rede und Antwort stehen konnte. Natürlich war nichts davon vorher bekannt Ein Mitarbeiter bei Tyssen-Krupp, bekannt dafür, chronisch in Geldsorgen zu sein, arbeitete dort schon seit 10 Jahren (!) als Leiharbeiter.
==> 'Wahlarena' Merkel - "Ein besonders krasser Fall" - YouTube

Neulich gab es im TV eine Sendung (Faktencheck o. ä.), der sich mit den Versprechen der Kontrahenten der Wahlarena befasst haben und was jetzt, ein Jahr später, daraus geworden ist. Merkel hat sich bei keinem einzigen je wieder gemeldet. Weiß leider nicht mehr, welche Sendung das war. vielleicht findest das jemand im Web. Ist höchstens 2 Monate her.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
 

Stichwortsuche
befristet, deutsche, post, rausschmiss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Porto Vorwürfe gegen die Deutsche Post: wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 22.11.2011 15:41
Ständig abweichende Portokosten (Deutsche Post)? jimmy Allgemeine Fragen 10 29.12.2010 22:51
Deutsche Post kündigt Online-Brief für 2010 an druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 24.11.2009 16:47
Deutsche Post will Porto für Briefe erhöhen Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.11.2009 11:53


Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland