QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Ab heute neues Insolvenzrecht


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2014, 09:20   #1
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.312
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Ab heute neues Insolvenzrecht

Hallo,

ab heute tritt das neue Insolvenzrecht für natürliche Personen (wie du und ich) in Kraft.

Neues Insolvenzrecht: "Schnellere Entschuldung nützt den wenigsten" | Notizbuch | Bayern 2 | Radio | BR.de

Zitat:
Am 1. Juli tritt das neue Insolvenzrecht inkraft. Es ermöglicht Schuldnern in Privatinsolvenz eine schnellere Restschuldbefreiung. Doch das neue Recht ist nicht nur positiv, sagt Richard Borst, Schuldnerberater bei der Caritas.
Heute dazu im Fernsehen:

MDR, 17 Uhr "Leichter leben - Hilfe, ich bin pleite ... !"
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist gerade online  
Alt 01.07.2014, 09:44   #2
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ab heute neues Insolvenzrecht

Tscha, nach dem neuen Recht wäre meine Inso schon durch. So muß ich leider noch rd. 10 Monate warten, dann ist erst mal die Wohlverhaltensperiode beendet.
 
Alt 01.07.2014, 09:49   #3
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.312
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ab heute neues Insolvenzrecht

Schade. Was glaubst du meint der Schuldnerberater damit, dass das neue Recht nicht nur positiv ist?

edit: ich hör mal in den Link rein ^^
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist gerade online  
Alt 01.07.2014, 09:52   #4
schweizer
 
Benutzerbild von schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ab heute neues Insolvenzrecht

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Tscha, nach dem neuen Recht wäre meine Inso schon durch. So muß ich leider noch rd. 10 Monate warten, dann ist erst mal die Wohlverhaltensperiode beendet.
und hättest du dann auch die voraussetzungen erfüllt? übernahme der verfahrenskosten sowie innerhalb der ersten 3 jahre mind. 25% Tllgung der Schulden
schweizer ist offline  
Alt 01.07.2014, 10:00   #5
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ab heute neues Insolvenzrecht

Zitat von schweizer Beitrag anzeigen
und hättest du dann auch die Voraussetzungen erfüllt? übernahme der verfahrenskosten sowie innerhalb der ersten 3 jahre mind. 25% Tllgung der Schulden
Hab rund 35% abgedrückt u. die Insokosten sind schon beglichen. TH und Gericht. Darüber gibt es sogar ein Schreiben.
 
Alt 01.07.2014, 10:01   #6
schweizer
 
Benutzerbild von schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ab heute neues Insolvenzrecht

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Hab rund 35% abgedrückt u. die Insokosten sind schon beglichen. TH und Gericht. Darüber gibt es sogar ein Schreiben.
die paar monate gehen ja auch noch vorbei
schweizer ist offline  
 

Stichwortsuche
heute, insolvenzrecht, neues

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Gutachten, neues Glück + VV behinderte Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 27.01.2014 12:57
Neues (und doch nichts neues) zur Petition von Susanne Wiest FMD82 ...Grundeinkommen 0 07.12.2012 01:34
Änderungen im Insolvenzrecht Scroll Schulden 5 18.10.2010 19:10
Heute: ZDF - Neues aus der Anstalt 22:15 mercator Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.06.2009 21:45
TV-Tip: Neues aus der Anstalt, Heute 22.15 Uhr im ZDF Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 30.10.2008 15:54


Es ist jetzt 20:47 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland