Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2014, 09:49   #1
Dingenskirschen
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dingenskirschen
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 448
Dingenskirschen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Die FAZ meldet:

Zitat:
Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Bund und Länder haben sich laut einem Medienbericht auf schnellere Strafen für Hartz-IV-Sünder geeinigt. Schon bei einem ersten Pflichtverstoß soll es Sanktionen geben.

Hartz-IV-Empfängern soll nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung künftig bereits beim ersten Verstoß gegen Pflichten vom Jobcenter das Geld gekürzt werden. Auf eine entsprechende Verschärfung der Sanktionen hätten sich Bund und Länder in einer Arbeitsgruppe geeinigt. Außerdem solle Hartz IV künftig zwölf und nicht mehr wie bisher sechs Monate lang bewilligt werden, schreibt das Blatt ohne Nennung von Quellen.

(...)
Weiterlesen...
__

Dieser Text gibt meinen aktuellen Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen, von denen ich nichts weiß, sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.
Dingenskirschen ist offline  
Alt 17.06.2014, 10:01   #2
Dingenskirschen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dingenskirschen
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 448
Dingenskirschen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Bitte hierhin einpflegen!

http://www.elo-forum.org/news-diskus...i-novelle.html
__

Dieser Text gibt meinen aktuellen Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen, von denen ich nichts weiß, sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.
Dingenskirschen ist offline  
Alt 17.06.2014, 10:11   #3
JonnyH
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Noch ein Grund mehr für das BGE zu sein.
 
Alt 17.06.2014, 10:38   #4
Passant
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 564
Passant Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Zitat:
Bund und Länder haben sich laut einem Medienbericht auf schnellere Strafen für Hartz-IV-Sünder geeinigt. Schon bei einem ersten Pflichtverstoß soll es Sanktionen geben.
Als ob es jemals anders gewesen wäre ...
__

Wenn Du das Hartz-IV-System als falsch erkannt hast, dann warte um Gottes Willen nicht nur darauf, dass andere eine Verbesserung bewirken. Tue im Rahmen Deiner individuellen Möglichkeiten selbst etwas dafür! Jeder Einzelne zählt und jeder noch so kleine Schritt ist ein Schritt in die richtige Richtung.
Passant ist offline  
Alt 17.06.2014, 17:16   #5
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.336
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Als ob der erste Pflichtverstoß bisher sanktionsfrei wäre. Die sollten sich mal informieren und nicht son Stuß fordern und verbreiten.
Zitat:
nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung
Die sollten sich mal ne Schüppe Hirn kaufen.
swavolt ist offline  
Alt 17.06.2014, 17:36   #6
Laa Luna
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.05.2014
Ort: im IV. Reich
Beiträge: 609
Laa Luna Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Na das ist doch mal ne gute Nachricht!
Die wollen jetzt nur noch bei Pflichtverletzungen sanktionieren!
Da können sich die bisher (ca.50%) willkürlich sanktionierten ja freuen!

Ein Hoch auf den deutschen Rechts/Sozial -staat!!!
Laa Luna ist offline  
Alt 17.06.2014, 18:04   #7
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Zitat von Laa Luna Beitrag anzeigen
Na das ist doch mal ne gute Nachricht!
Die wollen jetzt nur noch bei Pflichtverletzungen sanktionieren!
Da können sich die bisher (ca.50%) willkürlich sanktionierten ja freuen!
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline  
Alt 17.06.2014, 18:07   #8
Albertt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Albertt
 
Registriert seit: 28.09.2013
Beiträge: 1.941
Albertt Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Zitat:
Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Bund und Länder haben sich laut einem Medienbericht auf schnellere Strafen für Hartz-IV-Sünder geeinigt. Schon bei einem ersten Pflichtverstoß soll es Sanktionen geben.

Hartz-IV-Empfängern soll nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung künftig bereits beim ersten Verstoß gegen Pflichten vom Jobcenter das Geld gekürzt werden. Auf eine entsprechende Verschärfung der Sanktionen hätten sich Bund und Länder in einer Arbeitsgruppe geeinigt. Außerdem solle Hartz IV künftig zwölf und nicht mehr wie bisher sechs Monate lang bewilligt werden, schreibt das Blatt ohne Nennung von Quellen.
Es wäre schon viel gewonnen, wenn die Angestellten der Jobcenter sich an die von der BA ausgegebenen Arbeitsanweisungen halten und nicht alles eigenwillig auslegen würden. Bestes Beispiel sind die Krankmeldungen, die nicht als ausreichend akzeptiert werden.
Albertt ist offline  
Alt 17.06.2014, 18:33   #9
293949
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bund und Länder fordern - Schnelle Strafen für Hartz-IV-Sünder

Schnelle Strafen - soll heißen Anhörungsverfahren sollen ausgehebelt werden....
 
 

Stichwortsuche
bund, fordern, hartzivsünder, länder, schnelle, strafen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Niedersachsen fordert Stopp von Hartz-IV-Strafen freakadelle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 29.04.2013 06:02
Förderung von Amazon durch Bund u. Länder: "staatlich subventionierter Lohndrückerei" Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 23.03.2013 10:39
Länder fordern Hartz IV Reform dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 07.08.2009 19:51
Arge-Problematik: Schelte vom OB für Bund und Länder Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.02.2009 21:54
Hartz IV und die Menschenrechte, Fünf Jahre „Fordern,fordern,fordern“ wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 12.02.2009 07:30


Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland