QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Regierung: 8,50 € pro Std sind zu wenig


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2014, 09:55   #1
libertad
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von libertad
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: Laluna
Beiträge: 1.347
libertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiertlibertad Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Regierung: 8,50 € pro Std sind zu wenig

8,50 € sind zu wenig findet die Koalition. Selbst 8250 € sind ihr noch zu wenig. Da müssen noch mal 10 % drauf.
Zitat:
Diäten steigen um 830 Euro
Wieviel soll ein Abgeordneter verdienen?
9.082 Euro sollen es nach dem Willen der Koalition sein, so viel wie ein Bundesrichter.
Viel Zeit bis zum Beschluss der Pläne gönnte die Regierung dem Bundestag nicht.


Berlin. Der Bundestag hat eine Erhöhung der Diäten um rund zehn Prozent für seine Abgeordneten beschlossen. Ab Januar 2015 steigen die Bezüge um 830 auf dann 9082 Euro.

SZ-Online: Diäten steigen um 830 Euro
Wer für weniger arbeitet ist doch blöde.
libertad ist offline  
Alt 01.06.2014, 10:33   #2
Hasel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hasel
 
Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 6
Hasel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung: 8,50 € pro Std sind zu wenig

CDU/FDP haben sich immer gegen einen Mindestlohn ausgesprochen.
Und jetzt diese Diätenerhöhung!

Das passt für mich nicht zusammen.
Hasel ist offline  
Alt 01.06.2014, 11:19   #3
Maik75
 
Benutzerbild von Maik75
 
Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 300
Maik75
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung: 8,50 € pro Std sind zu wenig

Das ein einfacher Abgeordneter bald soviel bekommen soll wie ein Bundesrichter, ist eine Beleidigung für jeden Bundesrichter.
Maik75 ist offline  
Alt 01.06.2014, 11:52   #4
Snickers
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Snickers
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung: 8,50 € pro Std sind zu wenig

Zitat von Hasel Beitrag anzeigen
CDU/FDP haben sich immer gegen einen Mindestlohn ausgesprochen.
Und jetzt diese Diätenerhöhung!

Das passt für mich nicht zusammen.
Doch das paßt! Sonst würde ja kein Geld für die ständigen Diätenerhöhung da sein.

Weshalb aber können wir die Sätze nicht selbst bestimmen für uns, wie unsere Politiker für sich?

Gib ihnen den kleinen Finger und der ist dann bis zur Schulter weg.
Snickers ist offline  
Alt 01.06.2014, 12:01   #5
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regierung: 8,50 € pro Std sind zu wenig

Selbst für die Betrüger, die sich nur in Anwesenheitslisten eintragen u. sich in keiner Sitzung blicken lassen...

 
 

Stichwortsuche
diaeten, regierung, wenig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viel Nähe, wenig Distanz: Journalisten sind Teil der Elitenetzwerke wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.02.2013 11:42
Regierung weiß zu wenig über Heranwachsende in Not Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 06.05.2012 21:04
Zu wenig Kinder: Regierung verschiebt Erreichen der Volljährigkeit von 18 auf 28 Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 06.08.2011 18:39
Die Täter sind immer noch an der Regierung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.09.2008 09:18


Es ist jetzt 20:46 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland