Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Soll ich AFD wählen?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2014, 09:01   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.304
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Soll ich AFD wählen?

Soll ich AfD wählen?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.05.2014, 09:11   #2
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Das sieht Olaf Henkel aber ganz anders.
HajoDF ist offline  
Alt 15.05.2014, 09:23   #3
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Hallo Herr Behrsing, schön dass du auch mal hier bist

einen wunderschönen Tag wünsche ich dir!
kirschbluete ist offline  
Alt 15.05.2014, 10:09   #4
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Die Frage hat sich für mich erübrigt. Nach Abwegung aller limitierenden Faktoren, musste ich feststellen das ein Großteil der mich einengenden Verordnungen, die auch noch Zusatzkosten hinter sich herziehen, auf "Europa" resultieren. "Europa" wirkt sich durch Vorschriftenwust negativ auf mein Geschäft aus.

ich nenne als Beispiel:

RoHs
WEEE
Ökodesignrichtlinie



Meine Frau und ich - wir haben unsere Wahlbenachrichtigung weggeschmissen. Ich erkenne diese absurde Konstrukt nicht an, das nur noch die Interessen der Besitzenden vertritt.

Und ein ESF der diese diskriminierenden Ü50 Massnahmen finanziert ist indiskutabel.

Klare Sache und damit hopp!

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 15.05.2014, 10:43   #5
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
Kare Sache und damit hopp!
...garnicht wählen ist doch auch Mist, damit unterstützt du ja dann die ganzen PRO-Europaparteien und das ganze rechte Gesocks inkl. Afd.

Wähl halt dann ne "Antieuropa-Partei" wie z.B. DKP oder so...
kirschbluete ist offline  
Alt 15.05.2014, 10:48   #6
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat:
...wir haben unsere Wahlbenachrichtigung weggeschmissen.
Ich auch. Dieses Europa entzweit die Völker u. hat für sozial Schwache nichts übrig.
 
Alt 15.05.2014, 10:59   #7
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Ich auch.
Ja und wegen sowas kommen dann AfD und Co. hoch.
kirschbluete ist offline  
Alt 15.05.2014, 11:54   #8
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat:
Alexander Häusler: “Die AfD kann rechts von CDU/CSU und FDP eingeordnet werden”

Ein Interview mit Alexander Häusler über die Partei “Alternative für Deutschland” vor den Europawahlen. Häusler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsschwerpunkt Rechtsextremimus/Neonazismus der Fachhochschule Düsseldorf.
Alexander Häusler: ?Die AfD kann rechts von CDU/CSU und FDP eingeordnet werden? | annotazioni.de

[VIA NDS]
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 15.05.2014, 12:24   #9
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Europa ist nicht Deutschland. Wenn AFD und Co. mit kontraproduktiver Arbeit den Laden "Europa" lahmlegen, habe ich nichts dagegen. Aber hier in Deutschland will ich die nicht in der Regierung sehen.

Also lass ich die anderen die reinwählen - bei Europa - so what? Ein funktionsgehemmtes Europa-Parlament kann nur eine demokratische Stärkung der Souveränität der Mitgliedsstaaten fördern. Und das Image der rechten Parteien fördert "Europa" auch nicht.

So sehe ich die AFD als nützliche Idioten an. Die Rechten, die UKIP, der AFD werden dort eine brisante Mischung. Ich freue mich schon auf die Diskussion in dem Sinnlos-Theater Europa-Parlament.

Hier haben die trotzdem nichts zu melden. Und bis zur nächsten BT Wahl damit genug Zeit um sich selbst zu entzaubern.

Die Nationen sollen selbst bestimmen, wie Ihr Laden läuft und nicht eine Vertretung Europas die durch das Kapital unterwandert ist.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 15.05.2014, 13:39   #10
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.282
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Ich auch. Dieses Europa entzweit die Völker u. hat für sozial Schwache nichts übrig.
Mal so am Rande, die meisten Arbeitsgesetze, z.B, die den Schutz der AN bezwecken beruhen auf EU-Richtlinien.
Davon ausgegangen, dass die AN sozial schwächer stehen als die AG, lässt sich also annehmen das für die Schwachen wohl doch etwas übrig bleibt - wenn nicht sogar mehr als gedacht.

m.M

__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline  
Alt 15.05.2014, 14:17   #11
Krypteia
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
Europa ist nicht Deutschland...

Ein funktionsgehemmtes Europa-Parlament kann nur eine demokratische Stärkung der Souveränität der Mitgliedsstaaten fördern.

Die Nationen sollen selbst bestimmen, wie Ihr Laden läuft und nicht eine Vertretung Europas die durch das Kapital unterwandert ist.

Roter Bock
CURIA - Communiqués de presse
Alleine schon deswegen lohnt sich die Europawahl...
Klar kann man sagen: die spielen nicht mit mir also spiele ich auch nicht mit denen nächstes mal... aber aus dem Alter kommt man auch irgendwann raus. AFD geht schon mal gar nicht, gesponsort und finanziert von den USA & Dollar Lobby. Jeder der nicht wählt sollte sich darüber klar sein das es keine nationalen Parlamente mehr gibt die sich über EU Verträge ohne teure Strafen hinwegsetzen können, nicht mal wenn die AFD oder Front nationale alleine im EU Parlament sitzen würden. Und vom Kapital unterwandert..pah :) auf was trifft das denn nicht zu? Nationale Parlamente oder Parteien?
Lachhaft.
 
Alt 15.05.2014, 14:46   #12
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Wie gesagt - ich wähle die AFD nicht. Und was Verträge betrifft, die sind in diesem Fall dazu da um sie zu brechen. Volksvertreter die sowas unterschreiben, haben verfehlt, die Aufgabe wahrzunehmen zu der sie gewählt wurden. man unterschreibt so eine Unterwerfungserklärung nicht (Genauso wenig wie eine miese EGV)

Ich finde nationale Parlamente wichtiger als eine Machtballung eines Konstruktes "Vereinigte Staaten von Europa". Genau so ein Konstrukt macht Kriege wieder möglich.

Also für mich logische Konsequenz - schickt die rechte "Seuche" nach Europa. Sollen sich doch die Rechten mit den anderen Parlamentariern dort um die Lufthoheit kloppen. Je weniger gut das Europa-Parlament funktioniert um so stärker können die Länder Europas wieder werden und Ihren eigenen demokratischen Weg finden.

Jedes Machtvakuum dort, stärkt nationale Parlamente, weil wichtige Entscheidungen blockiert werden, sorgt dafür das sozial geknechtete Völker wieder aufatmen können.

Europa entstand aus der Idee, das die Völker Europas nicht mehr Krieg führen sollen. Das hätte so bleiben können.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 15.05.2014, 14:55   #13
Krypteia
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen

Europa entstand aus der Idee, das die Völker Europas nicht mehr Krieg führen sollen. Das hätte so bleiben können.

Roter Bock
? ? ? War es denn jemals so?
Verlag fuer Europaeisches Denken | europaeisches-denken.de
 
Alt 15.05.2014, 14:56   #14
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Habe den Euromat benutzt und festgestellt das ich zu 74,8 % mit einer Partei namens "Ökologisch-Demokratische Partei" übereinstimme. Da die Prozenthürde weggefallen ist kann diese Partei selbst bei 1 % auch einen Typen ins EU-Parlament entsenden.
Also werde ich die wählen gehen. Was soll´s. Die üblichen Verdächtigen taugen doch alle nix.

Außerdem haben wir in Berlin am selben Tag einen Volksentscheid und ich will nicht das zum soundsovielten Male wilde internationale Spekulanten in Tempelhof Luxusbauten hochziehen können.
Also muß ich ohnedies im Wahllokal antraben.
Mein Sohn macht wie stets Wahlhelfer und wählt also ebenfalls.
Für uns Berliner ist das wegen des Volksentscheides eh wichtig anzutanzen.
Kleeblatt ist offline  
Alt 15.05.2014, 16:11   #15
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Roter Bock,
ich kann deine Ansichten schon nachvollziehen; Klar wäre es wünschenswert, wenn die sich gegenseitig blockieren würden. Was machste aber, wenn die sich plötzlich alle einig sind? Die ganzen rechtslastigen "Parteien" und dann da ihre "Kompromisse" schliessen? Dann färbt das auch indirekt auf die Länder ab. Und wenn die Zecke sich erstmal festgesogen hat...

Ich meine, damit die sich richtig die Köppe einhauen KÖNNEN, müssen da auch paar Gegenpole her. Deshalb habe ich mich jetzt vorläufig für die Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale entschieden...


@Kleeblatt,
Ja die ÖDP hat mir auch mal ein Wahlomat ausgespuckt, mir dann aber irgendwie suspekt vor. Hier mal ein Zitat aus Wikipedia:
Zitat:
Die ÖDP strebt eine ausgewogene Lastenverteilung sowohl zwischen Eltern und Kinderlosen als auch zwischen heutigen und künftigen Generationen an. Hierzu wird einerseits ein hälftiger Ausgleich der Erziehungskosten durch höheres Kindergeld und ein Erziehungsgehalt vorgeschlagen.[27][30] Im Gegenzug solle die nächste Generation die Renten für alle zur Hälfte finanzieren. Eltern stehe entsprechend ihrem höheren Beitrag bei den Kinderkosten zusätzlich eine Elternrente zu. Kinderlose sollten die zweite Rentenhälfte selbst mit Hilfe der ersparten Kinderkosten über eine Pflicht-Kapitalversicherung finanzieren und damit die kleinere nachfolgende Generation entlasten
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96...atische_Partei

Das stösst mich doch ziemlich vor den Kopf; aber irgendwas ist ja immer....
kirschbluete ist offline  
Alt 15.05.2014, 16:37   #16
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Ja, jetzt erst recht...

Zitat von kirschbluete Beitrag anzeigen
...garnicht wählen ist doch auch Mist, damit unterstützt du ja dann die ganzen PRO-Europaparteien und das ganze rechte Gesocks inkl. Afd.

Wähl halt dann ne "Antieuropa-Partei" wie z.B. DKP oder so...
Mh, nationalkonservative Demokraten sind böse, weil unerlaubterweise rechts Mitte. Die linksextremen Anhänger einer Ideologie, die zu recht auf dem Müllhaufen der Geschichte liegt, sind aber okay...

Zitat von Markus1977 Beitrag anzeigen
Das ist so nicht ganz korrekt.

Der Anfang war die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl ? Wikipedia.
Doch, da hat der Rote Bock recht. Die EGKS als Vorgänger der heutigen EU hatte den Zweck, die kriegswichtigen Kohle- und Stahlindustrie unter gemeinsame Kontrolle zu bekommen. So sollten die beiden Streithähne Deutschland und Frankreich nicht mehr in der Lage sein, gegeneinander Krieg zu führen. Das ergibt sich übrigens auch aus dem von dir verlinkten Wiki-Artikel:

Zitat:
Hauptziel des Vertrages war in der Argumentation Schumans die Sicherung des innereuropäischen Friedens durch die „Vergemeinschaftung“, also die gegenseitige Kontrolle, der kriegswichtigen Güter Kohle und Stahl, sowie die Sicherstellung dieser für den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg entscheidenden Produktionsfaktoren.
Lecarior ist offline  
Alt 15.05.2014, 16:45   #17
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
... Mh, nationalkonservative Demokraten sind böse, weil unerlaubterweise rechts Mitte. Die linksextremen Anhänger einer Ideologie, die zu recht auf dem Müllhaufen der Geschichte liegt, sind aber okay... ...
Vorerst muss man sich wohl keine Sorgen darum machen, dass irgend jemand von denen auf den Thron gehoben wird.
 
Alt 15.05.2014, 16:45   #18
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Habe den Euromat benutzt und festgestellt das ich zu 74,8 % mit einer Partei namens "Ökologisch-Demokratische Partei" übereinstimme.
Bei mir sind es sogar 78,9 % Übereinstimmung mit diesem Verein. Danach kommt die DKP mit 77,6 %.

Also auf, auf, ÖDP statt AfD.
Zitat:
Ohne Sperrklausel wäre die ÖDP bereits bei der Europawahl 2009 mit einem Mandat ins Europaparlament eingezogen. Wir benötigen ca. 0,5 Prozent der Wählerstimmen, um ein Mandat zu bekommen. Ab 0,6 bis 0,8% ist es sicher.
Keine %-Hürde: ÖDP - Europawahl am 25. Mai 2014
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 15.05.2014, 17:31   #19
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.839
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Kopf in den Sand stecken und die Wahl ignorieren bringt was?
Das die anderen Wähler über euch bestimmen, sonst nichts.

Aber ich bestimme immer noch was ich will, und deshalb wird gewählt. Und zwar hab ich das schon per Briefwahl gemacht. Übers Internet per E-Mail bei meiner Stadt die Wahlunterlagen angefordert, gewählt, und ab in den Briefkasten. Das kann auch jeder Faule.
swavolt ist offline  
Alt 15.05.2014, 17:32   #20
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Bei mir sind es sogar 78,9 % Übereinstimmung mit diesem Verein. Danach kommt die DKP mit 77,6 %.

Also auf, auf, ÖDP statt AfD.
Keine %-Hürde: ÖDP - Europawahl am 25. Mai 2014
Habe zuvor gar nicht gewußt das es diese Partei gibt und mußte mir deshalb nach diesem Ergebnis erst einmal bei Wiki und Co. deren Inhalte durchlesen.
Jedenfalls kann ich die mit ruhigem Gewissen wählen und ohne das ich das bekomme.
Wer immer nur auf die großen und etablierten Parteien schaut und sich dann wundert das sich noch immer nichts verändert hat, tja, wer so unflexibel ist hat eigentlich auch kein wirkliches Interesse an Wahlen. Das Angebot ist groß und man muß weder extrem links noch extrem rechts wählen wenn man die großen Parteien nicht will.

Jedenfalls bekommen die schon mal meine Stimme, ich habe dabei ein gutes Gewissen und die großen Parteien können sich ihre Stimmen sonstwo herholen.
Kleeblatt ist offline  
Alt 15.05.2014, 17:55   #21
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Warum sollte man eine intellektuellen-NPD wählen?
Hab schon gewählt.
Die LINKE hat hier noch nie so viele Stimmen auf einen Haufen bekommne, hier wird ja auch anderes Gedöns gewählt.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline  
Alt 15.05.2014, 18:03   #22
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Warum sollte man eine intellektuellen-NPD wählen?
Hab schon gewählt.
Die LINKE hat hier noch nie so viele Stimmen auf einen Haufen bekommne, hier wird ja auch anderes Gedöns gewählt.
Meinst du mit "intellektueller NPD" die AfD ?
Man muß sich nur genau ansehen wer sich dort drin alles tummelt, - das ist eine anders angestrichene FDP mit einem guten Schuß NPD.

Die grüne FDP sind die Grünen, die rote FDP sind die SPD´ler und die AfD muß sich nur noch eine passende Farbe aussuchen. Also braune FDP. Summe sumarum "demokratisch angehauchte ! Neolibs mit stark rechten Tendenzen".

Naaaja. DIE legen auch bald eine Bauchlandung hin. Bei sooo viel eigener Selbstgefälligkeiten der dortigen Personalie. Die denken die könnten intellektuell über Wasser gehen ... Konnten die nie und werden die auch nie können. Das sind bestenfalls noch vereinzelt Fachidioten, bestenfalls.
Vergeßt das es die gibt.
Kleeblatt ist offline  
Alt 15.05.2014, 18:25   #23
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Indeclinabilis Beitrag anzeigen
...das für die Schwachen wohl doch etwas übrig bleibt - wenn nicht sogar mehr als gedacht.
Da geht es mir nicht vorrangig um die von Dir angeführten Arbeitnehmer, denn die haben, beschissener Lohn hin u. her, in der Regel immer noch was zu beißen. Was passiert aber, wenn man z.B. in Griechenland über ein Jahr keinen Job mehr hat? Dann gibt es von niemandem (Staat) mehr etwas. Aus, vorbei....... dann kannste mitten in Europa verhungern oder betteln gehen u. es juckt keinen. Nicht die Regierung u. auch nicht die Absahner in Brüssel...
Die haben nur Milliarden für Bankverbrecher u. Kriegseinsätze übrig!
 
Alt 15.05.2014, 18:38   #24
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Meinst du mit "intellektueller NPD" die AfD ?
Man muß sich nur genau ansehen wer sich dort drin alles tummelt, - das ist eine anders angestrichene FDP mit einem guten Schuß NPD.
So sehe ich das, so verstehe ich etliches von dem Zeuchs, was deren AnFührer da von sich gibt.

Zitat:
Also braune FDP. Summe sumarum "demokratisch angehauchte ! Neolibs mit stark rechten Tendenzen".
Das passt, schick denen doch mal ein Farbmuster zu. Braun gibt es in vielen Abstufungen...
Zitat:
Naaaja. DIE legen auch bald eine Bauchlandung hin. Bei sooo viel eigener Selbstgefälligkeiten der dortigen Personalie.
Bei deren AnFührer gehe ich davon aus, der sucht nur nen ruhigen Stänkerjob in Brüssel. Da sammelt sich ja das Volk, das sonst nicht mehr vorzeigbar ist, wie diverse Ex-Ministerpräsidenten...
Zitat:
Vergeßt das es die gibt.
OK!
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline  
Alt 15.05.2014, 18:46   #25
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.282
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Soll ich AFD wählen?

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
[...] Was passiert aber, wenn man z.B. in Griechenland über ein Jahr keinen Job mehr hat? [...]
Dann wäre es Aufgabe des jeweiligen Staates diese Leute durch zu füttern.
__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline  
 

Stichwortsuche
wählen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl 2013 - Geh wählen! FMD82 Land- und Bundestagswahlen ab 2011 216 21.09.2013 11:26
GEH WÄHLEN! Aber richtig... FMD82 Land- und Bundestagswahlen ab 2011 0 09.09.2013 02:28
Stadteil wählen bobby1506 KDU - Miete / Untermiete 1 27.07.2010 11:37
die Linke SH, so etwas soll ich wählen??? ich nu wieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 10.11.2009 20:22
Mediale VerExkrementrung FDP Wählen Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 21.03.2009 10:59


Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland