Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Die Türkei trauert


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2014, 12:53   #1
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Die Türkei trauert

Mein Mitgefühl den Betroffenen und deren Familien.

Und wieder einmal hat die Geldgier Menschenleben gefordert!

Zitat:
Gewerkschaftsboss spricht von Massaker
Der Vorsitzende der linken Gewerkschaft DISK, Kani Beko, kritisierte, in der Zeche seien zahlreiche Arbeiter von Subunternehmern gewesen. Beko sprach von einem "Massaker" in dem Bergwerk. Die Bergbaugewerkschaft IG BCE kritisierte nach dem Grubenunglück in der Türkei Sicherheitsmängel im Bergbau des Landes. "Die Katastrophe in Soma ist das jüngste Glied in einer langen Kette schrecklicher Grubenunglücke in der Türkei", sagte der Gewerkschafts-Vorsitzende Michael Vassiliadis nach einer Mitteilung. Dabei habe es immer wieder Verstöße gegen Sicherheitsbestimmungen gegeben. Mindestvorschriften im Arbeits- und Gesundheitsschutz würden nicht eingehalten.

Verzweifelte Angehörige der Opfer warteten am Mittwoch vor einem Krankenhaus auf Informationen. "Warum sagt uns keiner, was genau passiert ist?", sagte eine Frau vor dem Krankenhaus CNN-Türk.



weiter lesen: Schwerstes Grubenunglück in der Türkei seit 1992 - mehr als 200 Tote - WEB.DE
Snickers ist offline  
Alt 14.05.2014, 19:37   #2
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Türkei trauert

Zitat:
Vor laufenden Fernsehkameras werden am Mittwoch weitere rußverschmierte Opfer des katastrophalen Bergwerkunglücks durch ein Spalier der Sicherheitskräfte zu Krankenwagen getragen. Um die große Zahl der Leichen bewältigen zu können, sei eine Kühlhalle für Melonen nahe der Mine zur Leichenhalle umfunktioniert worden, berichten türkische Medien. Vor einem Krankenhaus hält die Polizei Angehörige zurück. Einige sind still in Tränen versunken, andere schreien aufgebracht.

Leichenabtransport
Feuer unter Tage stellt Einsatzkräfte in Soma vor fast unlösbare Aufgabe. >
Denn in die Trauer mischt sich am Tag nach dem Unglück helle Empörung. Nicht nur die Gewerkschaften werfen der Betreibergesellschaft Soma Kömür vor, Profit sei im türkischen Bergbau einmal mehr vor Sicherheit gegangen. Das Unglück sei kein Schicksal, sondern von Menschen verschuldet.

Erdogan: "So etwas passiert eben"


weiter lesen: Katastrophe im Spar-Bergwerk löst Wut auf Betreiber aus - WEB.DE
ohne Worte.......das könnte Erdogan das Genick brechen..
Snickers ist offline  
 

Stichwortsuche
trauert, türkei

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Türkei will in die Steinzeit zurück wolliohne Welt Politik 413 07.12.2014 16:59
Türkei: Demokratie adé, Hallo Faschismus. ZynHH Archiv - News Diskussionen Tagespresse 106 13.03.2014 22:42
Das Aktionsbündnis Sozialproteste trauert um Roland Klautke Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.01.2012 01:16
Türkei:Furcht vor dem religiösen Putsch arbeitslos in holland Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 12.09.2010 21:56


Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland