Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2014, 06:36   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“? Eine Frage, die uns beschäftigen muss.

Gestern Abend kam folgende E-Mail und ein Gedicht des Absenders: „Ich lese täglich die Nach Denk Seiten mit großer Erwartung kritischer Stimmen zum aktuellen Zeitgeschehen. Dabei ist mir aufgefallen, das diese Plattform ein Format trägt, dass einen, ich möchte sagen, sehr hohen Intellekt voraussetzt. Wenn die Nach Denk Seiten möglichst viele zum Nachdenken anregen sollen, müssten sie als Sprachrohr der zivilen Kritik sich auch den Massen öffnen. Themenbeiträge, mit geballtem Fachwissen voll gestopft oder in Englisch sind da nicht gerade förderlich. Es sei denn, dass die Macher dieses Portals in einem Club der Besserwisser unter sich bleiben wollen. Mir ist jedenfalls nicht gelungen, andere, die ich durchaus als Kritiker am aktuellen Politikkurs einschätze, von diesem Informationsangebot zu überzeugen.
Ich möchte die Gelegenheit wahrnehmen, um ihnen meinen in ein Gedicht verpackten Eindruck vom politischen Zeitgeschehen mitzuteilen.“ Albrecht Müller.
weiterlesen
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 06.02.2014, 07:29   #2
Krypteia
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

https://www.youtube.com/watch?v=7fyd-ecYTNE

Von solchen Videos gibt es einige und alle bestätigen den Eindruck das die Dumnheit schneller wächst als die Intelligenz :(
 
Alt 06.02.2014, 07:30   #3
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

Ganz nach den Wünschen von Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) Ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie.


Zitat:
Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90 zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten.”
Kobold1966 ist offline  
Alt 06.02.2014, 08:46   #4
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

Das Problem liegt in der Vielfalt an Infos mit den man heute regelrecht erschlagen wird. Selbst der Interessierte will dann oft eher eine Zusammenfassung.

Wie so vieles im Leben, wer den schwereren Weg geht und sich auseinandersetzt, auch mit komplexen Inhalten, fährt bestimmt nicht schlechter, aber nachhaltiger.
 
Alt 06.02.2014, 09:31   #5
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

Als regelmäßiger NDS Leser finde ich die Seite nicht unbedingt abgehoben.
Allerdings ist mein Englisch dermaßen verrostet, das ich diese Artikel in der
Regel überspringe.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 06.02.2014, 18:33   #6
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

Als abgehoben empfinde ich die Seite nicht unbedingt, sondern eher als umfangreich. Alle Beiträge habe ich da eh noch nie gelesen. Eben nur das, was mich auch interessiert.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 06.02.2014, 18:55   #7
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

Ja so geht es mir auch, ich muß mir die Nachdenkseiten sortieren, alles geht nun nicht. Das mach ich bei anderen umfangreichen Inhalten auch.

Aber mit abgehoben hat das nichts zu tun, was in den NachdenkSeiten geboten wird.
 
Alt 06.02.2014, 18:58   #8
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sind die NachDenkSeiten zu „abgehoben“?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
Ja so geht es mir auch, ich muß mir die Nachdenkseiten sortieren, alles geht nun nicht. Das mach ich bei anderen umfangreichen Inhalten auch.

Aber mit abgehoben hat das nichts zu tun, was in den NachdenkSeiten geboten wird.
Stimmt! Wobei man es bei gehoben belassen sollte!
 
 

Stichwortsuche
nachdenkseiten, „abgehoben“

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NachDenkSeiten-Service: Verschlüsselung von Mails wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.07.2013 15:31
Nachdenkseiten Heute wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 30.04.2013 08:16
Interview “5. Frage” mit Jens Berger von den NachDenkSeiten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.02.2013 08:44
Nachdenkseiten,Hinweise des Tages wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 16.08.2010 08:14
Nachdenkseiten:Medien Gehirnwäsche wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 26.02.2010 16:27


Es ist jetzt 03:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland