QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2013, 15:51   #1
Minimina
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Minimina
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat:
In Deutschland leben zwischen 3,1 und 4,9 Millionen Menschen in verdeckter Armut, wie aus aktuellen Simulationsrechnungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) für das Bundesarbeitsministerium hervorgeht. Das berichtet der "Tagesspiegel" in seiner Montagausgabe.


Das heißt, dass sie kein Hartz IV beantragen, obwohl sie wegen geringen Einkommens oder Vermögens Anspruch darauf hätten


Umgerechnet verzichten zwischen 34 und 44 Prozent der Berechtigten auf staatliche Unterstützung, also mehr als jeder dritte. Als mögliche Gründe, warum kein Leistungsantrag gestellt wird, nennen die IAB-Forscher in der 247 Seiten starken Studie Unwissenheit, Scham oder eine nur sehr geringe zu erwartende Leistungshöhe oder -dauer. Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping forderte eine bedarfsdeckende Mindestsicherung ohne Sanktionen statt Hartz IV.


"Angesichts der entwürdigenden Prozeduren auf den Jobcentern ist es kein Wunder, dass Millionen auf Leistungen verzichten. Die Abschreckung durch Diskriminierung spart dem Staat pro Jahr mindestens 20 Milliarden Euro", sagte sie dem "Tagesspiegel".
IAB: Bis zu 4,9 Millionen Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

LG
Minimina ist offline  
Alt 30.06.2013, 17:51   #2
deepsleeper
Elo-User/in
 
Benutzerbild von deepsleeper
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 289
deepsleeper Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

"Angesichts der entwürdigenden Prozeduren auf den Jobcentern ist es kein Wunder, dass Millionen auf Leistungen verzichten. Die Abschreckung durch Diskriminierung spart dem Staat pro Jahr mindestens 20 Milliarden Euro", sagte sie dem "Tagesspiegel

Ironie an :
Könnte es nicht sein, daß genau dieses Verhalten von der Bundesregierung erwünscht ist ?
Ironie aus.
deepsleeper ist offline  
Alt 30.06.2013, 17:52   #3
Tinka
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Tinka
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Wieso heißt das eigentlich immer "verdeckte" Armut?

Wo ist die denn bitte "verdeckt", diese Armut, mit der sich Hunderttausende in diesem Land seit Jahren bitter herumquälen müssen, egal ob mit oder ohne H4?

Ich finde ja, die ist allerorts ganz offensichtlich! Allein schon Tausende von Ladenbesitzern können ein Lied über schwindende Kundschaft singen.





So man sie denn sehen will...
Tinka ist offline  
Alt 30.06.2013, 18:12   #4
Rocky Balboa
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rocky Balboa
 
Registriert seit: 09.03.2013
Beiträge: 144
Rocky Balboa
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Sogar die Springer-Presse hat die Meldung übernommen:

Sozialleistung : Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT
__

[SIZE=1]Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin...[/SIZE]
Rocky Balboa ist offline  
Alt 30.06.2013, 18:24   #5
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ThisIsTheEnd
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
Wieso heißt das eigentlich immer "verdeckte" Armut?
Verdeckt wohl im Sinne von taucht in keiner Statistik auf.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 30.06.2013, 18:29   #6
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 7.110
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Och, irgendwo taucht das schon auf. Aber nicht mehr nach der notwendigen Aufbereitung des Datenmaterials vor der Veröffentlichung.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 30.06.2013, 18:40   #7
Minimina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Minimina
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Also fassen wir mal zusammen.

7,9 Mio (bereinigte Arbeitslosenzahlen) plus 4,9 Mio (un-)verdeckte Armut. Dann die Dunkelziffer der Ehepartner und damit Kinder die sich nicht melden....

12,8 Mio plus...
80,2 Mio Einwohner hat Deutschland

mit dem Dreisatz berechnet macht das 15,96 %

d.h. mindestens 16% der Deutschen sind bitter arm. Tendenz steigend.

Da reden wir noch nicht von den Millionen die es grade noch schaffen aber auf der Schwelle stehen...

"Aber wehe wehe, wenn ich auf das Ende sehe..."

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 30.06.2013, 19:02   #8
Nowottny
 
Benutzerbild von Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
mit dem Dreisatz berechnet macht das 15,96 %

d.h. mindestens 16% der Deutschen sind bitter arm. Tendenz steigend.
Wäre doch eine gute Basis für eine Partei, die die Rechte der Armen verteidigt, oder?
Nowottny ist offline  
Alt 30.06.2013, 19:09   #9
The Frightener
Elo-User/in
 
Benutzerbild von The Frightener
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: in Shicegalien
Beiträge: 179
The Frightener
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Wäre doch eine gute Basis für eine Partei, die die Rechte der Armen verteidigt, oder?
Jep, leider ist ein nicht unerheblicher Teil davon nicht nur bitterarm sondern auch bitterdumm. Ist leider so.
The Frightener ist offline  
Alt 30.06.2013, 19:19   #10
Nowottny
 
Benutzerbild von Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von The Frightener Beitrag anzeigen
Jep, leider ist ein nicht unerheblicher Teil davon nicht nur bitterarm sondern auch bitterdumm. Ist leider so.
Nennen wir sie einfach nur "bequem". Das klingt besser. :-)
Nowottny ist offline  
Alt 30.06.2013, 19:41   #11
Minimina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Minimina
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Viele aus der Zielgruppe gehen gar nicht mehr wählen, weil in sich der Glaube breit gemacht hat, daß sie sowieso nichts ändern können. Warum dann überhaupt wählen.

Ausserdem ist der dumm der wählen geht. Weil: "Wenn Wahlen etwas ändern könnten, wären sie verboten"

Wahlen sind dazu da die Wähler in dem Glauben zu lasse sie hätten selber zu bestimmen, auch wenn sie rein gar nichts bestimmen.

Das ist ein gutes Mittel um Widerstand und Aufstand klein zu halten, denn wer den Eindruck hat, das er ein Mitbestimmer ist, wird sich wohl kaum gegen seine eigene Mitbestimmung wehrenw.

Funktioniert doch prächtig. Die alten Herrscherriegen haben durch das Einführen von Wahlen, sich das Leben wesentlich vereinfacht.

Und wozu überhaupt einene Partei? Ich brauche niemanden der für mich spricht und schon gar nicht eine Gruppe die sich abstimmt gegen mich. Consensuswahlrecht und kleine regionale Gruppen mit Kooperation....aber was schreib ich...wählt ruhig. Soll der Wähler wählen und damit hat der Moor seine Schuldigkeit getan und braucht nichts mehr zu tun.

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 30.06.2013, 19:45   #12
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von BibiBlocksberg2009
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Was für eine Erfolgsmeldung für die BA !

Und ob die eLb wirklich alle keinen Antrag gestellt haben, wage ich zu bezweifeln.

Mir fällt in dem Zusammenhang direkt der überaus verstörende Artikel "Arbeitskrampf" und das JC Braunschweig wieder ein.
Und das Procedere dort wird bundesweit übertragbar sein:

Zitat:
3900 Braunschweiger wollten 2012 hier Hartz IV beantragen. Ein Drittel überlegte es sich nach der Beratung im Neukundenbereich doch noch anders. Diese Menschen fanden schnell wieder Arbeit, wurden an andere Stellen verwiesen oder waren vielleicht auch abgeschreckt. "30 Prozent", sagt der Amtsleiter. Das sei sehr gut. "Und in den ersten Monaten dieses Jahres sind wir schon bei 32 Prozent", fügt er hinzu.
Jobcenter: "Mit dem besser nicht alleine reden" | Karriere | ZEIT ONLINE
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 30.06.2013, 19:46   #13
Nowottny
 
Benutzerbild von Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Viele aus der Zielgruppe gehen gar nicht mehr wählen, weil in sich der Glaube breit gemacht hat, daß sie sowieso nichts ändern können. Warum dann überhaupt wählen.
Das stimmt sogar! Denn kurzfristig können sie rein gar nichts ändern.

Selbst wenn die Partei der Armen und Geknechteten 25% erreicht, wird sich vom Grundsatz her nichts ändern. Und 25% ist schon hoch gegriffen!

Es wird sich gar nichts ändern. Nicht heute. Und nicht morgen. Und übermorgen auch nicht.

Wobei die Idee, daß sich aufgrund von Interessen einer Minderheit etwas grundsätzlich ändert schon reichlich bekloppt ist.
Nowottny ist offline  
Alt 30.06.2013, 20:06   #14
Harte Sau
 
Benutzerbild von Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen

d.h. mindestens 16% der Deutschen sind bitter arm. Tendenz steigend.
Deviiere Bitterarm?
Harte Sau ist offline  
Alt 30.06.2013, 22:00   #15
münchnerkindl
Elo-User/in
 
Benutzerbild von münchnerkindl
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von Gartenfreund Beitrag anzeigen
Das Problem der verdeckten Armut ließe sich ganz einfach mit einem bedingungslosen Grundeinkommen lösen.

Ein BGE ist ungerecht, da es den wirklcih arbeitsunfähigen Menschen, die sich nichts dazuverdienen können kaum genug für ein gutes Leben bietet, während Leute die es garnicht brauchen Geld in den Rachen geworfen wird.
münchnerkindl ist offline  
Alt 30.06.2013, 23:34   #16
Alex K
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Alex K
 
Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 64
Alex K
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat:
Forscher: Mehr als jeder dritte Arme verzichtet auf Hartz IV

30.06.2013, 18:52 Uhr | dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - In Deutschland beantragen Millionen sozial schwache Menschen keine Hartz IV-Leistungen, obwohl sie Anspruch darauf hätten. In einer aktuellen Berechnung gehen Forscher des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) von 3,1 bis 4,9 Millionen Betroffenen in verdeckter Armut aus, wie der Berliner "Tagesspiegel" (Montag) berichtet. Umgerechnet verzichteten damit zwischen 34 und 44 Prozent der Berechtigten auf staatliche Unterstützung, also mehr als jeder dritte. Als mögliche Gründe nennen die Forscher in ihrer Studie Unwissenheit, Scham oder eine voraussichtlich nur geringe Leistungshöhe und -dauer.
Forscher: Mehr als jeder dritte Arme verzichtet auf Hartz IV
Alex K ist offline  
Alt 01.07.2013, 00:01   #17
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Boah, ich kann es nicht mehr ertragen, überall von Millionen sozial schwacher Menschen in Deutschland zu lesen, die keine Hartz IV-Leistungen beantragen, obwohl sie Anspruch darauf hätten.

Hallo, diese Menschen sind finanziell arm und es ist eine erneute Diskriminierung, sie nun auch noch ihrer sozialen Kompetenzen berauben zu wollen, bloß weil sie kein oder nur wenig Geld besitzen!

"Sozial Schwache" als Unwort gewählt | MDR.DE

Doch dessen ungeachtet ist es bestimmt nicht nur Scham, dieses Geld nicht zu beantragen, sondern auch die mangelnde Bereitschaft, sich der entwürdigenden Verfolgungsbetreuung zu unterwerfen!
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 01.07.2013, 04:37   #18
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Also wenn ich nur z.B. 10€ oder 20€ Anspruch hätte würde ich auch 1000 Mal ehr darauf verzichten, als mir diesen ganzen Hartz IV Mist anzutun.

Es geht ja nicht nur darum eine geringe Leistung zu bekommen, nein mit dieser Leistung ist ja die Mühsaal verbunden, sich dem Amt ständig zur Verfügung zu stellen und trotz Arbeit sich weiterhin um Arbeit zu bemühen, die die Bedürftigkeit verringert!

WER MACHT DAS SCHON FREIWILLIG MIT?
__

Meine Biografie ist das beste Beispiel, dass die Karriereleiter nicht immer nur nach oben führt
Realschulabschluss, kaufmännische Ausbildung, Hartz IV, Behindertenwerkstatt, Erwerbsunfähigkeit - ENDE
Trixi2011 ist offline  
Alt 01.07.2013, 06:10   #19
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV

Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV
DIE WELT
In Deutschland beantragen Millionen sozial schwache Menschen keine Hartz IV-Leistungen, obwohl sie Anspruch darauf hätten. In einer aktuellen Berechnung gehen Forscher des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) von 3,1 bis 4,9 Millionen ...

Politik : Mehr als jeder Dritte verzichtet auf Hartz IV Nach Berechnungen für ...
Tagesspiegel
Berlin - In Deutschland leben 3,1 bis 4,9 Millionen Menschen in verdeckter Armut. Das heißt, dass sie kein Hartz IV beantragen, obwohl sie wegen geringen Einkommens oder Vermögens Anspruch darauf hätten. Zu
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 01.07.2013, 06:48   #20
KristinaMN
Elo-User/in
 
Benutzerbild von KristinaMN
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 1.857
KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV

Und wieviele beantragen KdU und Regelsatz, verzichten auf zusätzliche Leistungen um Ärger zu vermeiden? Das summiert sich zusätzlich.
KristinaMN ist offline  
Alt 01.07.2013, 06:51   #21
Tinka
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Tinka
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ter-armut.html
Tinka ist offline  
Alt 01.07.2013, 07:58   #22
Katzenfreak
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katzenfreak
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 773
Katzenfreak Katzenfreak Katzenfreak Katzenfreak
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV

Ich habe meinen Scham mittlerweile abgelegt und nimm mit was geht.
Lange genug eingezahlt für die Steuerverschwender da oben.
Katzenfreak ist offline  
Alt 01.07.2013, 10:09   #23
Dingenskirschen
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dingenskirschen
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 448
Dingenskirschen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Verdeckte Armut in Deutschland: Mehr als jeder Dritte verzichtet auf Hartz IV

Als ob wir es nicht schon immer wussten.
__

Dieser Text gibt meinen aktuellen Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen, von denen ich nichts weiß, sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.
Dingenskirschen ist offline  
Alt 01.07.2013, 12:40   #24
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von BibiBlocksberg2009
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Caritasverband fordert Konsequenzen aus neuen Hartz-IV-Zahlen

Nach Bekanntwerden des millionenfachen Verzichts auf Hartz IV fordert der Deutsche Caritasverband eine Neuberechnung des Regelsatzes. [...]
Der Vorstand der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe, Uwe Becker, bezeichnete die Quote der Nichtinanspruchnahme von Sozialleistungen als "beschämend für unseren Staat". Die Zahlen dürften nicht verwundern, denn für Viele sei der Gang zur Arbeitsagentur "ein Kreuzgang der Demütigung".

"Es geht um sieben Millionen Menschen!" | domradio.de (01.07.2013)
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 01.07.2013, 13:14   #25
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kleeblatt
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bis zu 4,9 Mio Menschen in Deutschland leben in verdeckter Armut

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Boah, ich kann es nicht mehr ertragen, überall von Millionen sozial schwacher Menschen in Deutschland zu lesen, die keine Hartz IV-Leistungen beantragen, obwohl sie Anspruch darauf hätten.

Hallo, diese Menschen sind finanziell arm und es ist eine erneute Diskriminierung, sie nun auch noch ihrer sozialen Kompetenzen berauben zu wollen, bloß weil sie kein oder nur wenig Geld besitzen!

"Sozial Schwache" als Unwort gewählt | MDR.DE

Doch dessen ungeachtet ist es bestimmt nicht nur Scham, dieses Geld nicht zu beantragen, sondern auch die mangelnde Bereitschaft, sich der entwürdigenden Verfolgungsbetreuung zu unterwerfen!
Der Ausspruch "sozial schwach" regt mich seit vielen Jahren auf.
Das bedeutet nichts weiter als :
- kriminell
- dusselig
- faul
- ungepflegt
- zu doof mit Geld umgehen zu können
- nicht in der lage oder Willens die Kinder erziehen zu können

Und DAMIT, mit diesen Falschaussagen und Unterstelleungen, läßt sich so ziemlich jede Sauerei durchsetzen politisch.
Sanktionen, - eben weil faul ...
geringer Regelsatz, - weil zu doof mit Geld umgehen zu können und saufend
Maßnahmen, - damit die Leute mal lernen früh aufzustehen
Billigjobs, - damit die Leute mal sehen wie sich arbeiten so anfühlt
...

ICH kenne echte "sozial schwache" Leute, - nur haben die überwiegend FINANZIELL garantiert niemals Probleme.

Einige von denen hatten zwar Steuern hinterzogen (teilweise nicht zu knapp), aber da sie sich rechtzeitig (?) selbst anzeigten und ein Häppchen nachzahlten, gingen sie natürlich straffrei aus und die Sozialnetze haben sie natürlich nie belastet und sind deshalb "ehrenwerte" Bürger, angesehen weiterhin, "Leistungsträger" der deutschen Nation, Leute die man politisch keinesfalls "verärgern" möchte.
Sie sind also eben nicht "sozial schwach" auch wenn sie in ihrem ganzen Leben noch niemals auch nur annäernd in die Nähe von Arbeit gekommen sind. Die haben ja auch angeblich einen "struktuierten Tagesablauf", nee klar, was auch immer das genau bei denen heißen soll.
Die sind natürlich auch nicht dumm, - weil sie habe ja Geld und wer Geld hat kann doch nicht doof sein. Also DAZU sag ich mal besser hier gar nix.
Die gehen natürtlich auch alle immer wählen, selbst wenn die fast durchgängig im Ausland leben und nicht einmal genau wissen wo die deutsche Botschaft überhaupt ist im jeweiligen Land.
Das sie ihre Kinder nicht selber erziehen, - na also bitte mal. Die Schwangerschaft ( wenn nicht adoptiert) war schließlich schon eine Zumutung für die, weil man nicht nur die Figur versauen könnte (und hinterher dann monatelang mit Privattrainer dran arbeiten muß), sondern auch weil man vernünftigerweise in der Zeit der Schwangerschaft eigentlich ! weder Alkohol noch die sonst üblichen Verhaltensweisen durchziehen kann.
Natürlich sind sie auch nie kriminell und Steuerhinterziehung ist doch nur "Sport". "Macht doch Jeder" und gehört zum guten Ton.

Ich bleibe dabei, - das Motto heißt seit über 20 Jahren für "Mittelschicht" und Co.
"Halt du sie dumm, ich halte sie arm" !

Schaut euch doch einmal die Presse und das TV-Programm an.
Da wird mir jedenfalls richtig übel. Deutlicher gehts doch schon nicht mehr.
Kleeblatt ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
armut, deutschland, hartz iv, kipping, leben, menschen, sanktionen, verdeckt, verdeckter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Debatte über Armut in Deutschland Ja, Armut ist politisch gewollt wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 23.12.2012 07:54
In Deutschland leben 12,5 Mio. Menschen an der Armutsgrenze. Mit 364 Euro leben ... Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.12.2010 12:24
Deutsche Armut oder Armut in Deutschland Zollstock Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 07.05.2010 15:42
Leben in Armut – Ein Portrait der Unterschicht Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.04.2009 15:50
Immer weniger Menschen können von Verdienst leben Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 09.12.2008 21:21


Es ist jetzt 20:04 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland