Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> 500 Euro für den Weg nach Deutschland


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2013, 10:22   #1
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Genau so, kann eine EU nicht funktionieren!

Am besten von uns auch 500,- und dann ab nach?.........So kommt auch auch zu einer Länderreise.

Zitat:
Italien animiert Flüchtlinge zur Weiterreise500 Euro für den Weg nach Deutschland

Sie bekommen 500 Euro in bar und Aufenthaltspapiere für drei Monate. Sie - das sind Männer und Frauen aus Togo, Ghana und Libyen, die als Flüchtlinge an der italienischen Grenze gestrandet sind. Von dort aus schickt Italien die Afrikaner weiter nach Deutschland, wo ihre Odyssee noch lange nicht endet.
Video
Mit 500 Euro und einem Touristenvisum: Italien schickt Flüchtlinge offenbar nach Hamburg 29.05.13 – 01:13 min Mediathek Mit 500 Euro und einem Touristenvisum Italien schickt Flüchtlinge offenbar nach Hamburg

Italien soll Hunderte afrikanische Flüchtlinge mit Geldgeschenken dazu animiert haben, nach Deutschland weiterzureisen
Italien animiert Flüchtlinge zur Weiterreise: 500 Euro für den Weg nach Deutschland - n-tv.de
Snickers ist offline  
Alt 29.05.2013, 10:27   #2
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Meine Prognose: Dieser Thread wird in Kürze von Curt verriegelt.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 29.05.2013, 10:38   #3
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

@jimmy

Zitat:
Meine Prognose: Dieser Thread wird in Kürze von Curt verriegelt.
Da könntest du recht haben........aber das ist Tagespresse, das sind Fakten auch wenn unschön............und..... DAS SOLLTE EINE DEMOKRATIE AUSHALTEN KÖNNEN.

Wahrheiten lösen sich nicht in Luft aus, nur weil man sie nicht aussprechen darf.

LG
Snickers ist offline  
Alt 29.05.2013, 11:58   #4
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Die Italiener sind halt Pragmatiker.
Nowottny ist offline  
Alt 29.05.2013, 12:14   #5
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Warum bezahlt Italien diese 500 Euro? DE sucht doch seit Jahr(zehnt)en nach ausländischen Fachkräften.

Zitat:
Gesucht werden drei Neger zum Straßenverkauf von Negerküssen. Frack und weiße Weste werden gestellt.

Haben-Sie-einen-Neger?
 
Alt 29.05.2013, 12:18   #6
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.366
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Warum bezahlt Italien diese 500 Euro?
Sie würden sie ja auch einfach zu Fuss weiterlaufen lassen, aber dann hätte Österreich die an der Backe... und die sind direkte Nachbarn, also gibt man ihnen Geld damit sie Fliegen oder den Zug nehmen können und natürlich ein EU-Visum damit sie nicht sofort wieder retouniert werden können...

Zitat:
"Haben sie einen N eger? " Datum 19.03.1982 - 07:00 Uhr
Hast du da lange nach gesucht?
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 29.05.2013, 12:24   #7
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Sie würden sie ja auch einfach zu Fuss weiterlaufen lassen, aber dann hätte Österreich die an der Backe... und die sind direkte Nachbarn, also gibt man ihnen Geld damit sie Fliegen oder den Zug nehmen können und natürlich ein EU-Visum damit sie nicht sofort wieder retouniert werden können...
Aha.
DE an I: "Schickt sie her, aber unauffällig. Übernehmt die Fahrtkosten, wir kümmern uns um die AGH."

Flüchtlingsaufnahmebefehl erfüllt. Oder?
 
Alt 29.05.2013, 12:29   #8
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.366
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Aha.
DE an I: "Schickt sie her, aber unauffällig. Übernehmt die Fahrtkosten, wir kümmern uns um die AGH."

Flüchtlingsaufnahmebefehl erfüllt. Oder?
DE gibt ihnen dann 10.000 damit sie wieder zurückgehen....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 29.05.2013, 12:34   #9
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.740
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Italien hat das 'Pech' als 'Frontex' Grenzland die Flüchtlinge abzubekommen -die nicht ertrunken (läppische paar Tausend pro Jahr) oder sonstwie abhanden gekommen....

Deutschland kann sich drücken...daher soweit richtig das Italien (wenns stimmen sollte !) Geld fürs weiterziehen zahlt.

Geld regiert die Welt- nur die Geld aufbringen können (mehrere tausend Euro Schleppergebühr) schaffen es überhaupt nach Europa...

Die wirklich Armen müssen bleiben..
293949 ist offline  
Alt 29.05.2013, 13:07   #10
Darksider
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.05.2013
Beiträge: 223
Darksider Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Jo und bei uns angekommen, werden sie auch wohl bleiben bei unserem tollen Sozialsystem.
Und das wissen auch die Länder die sie zu uns "senden"
Geht weiter nach Deutschland, da bekommt ihr Brot und ein Dach überm Kopf, mal spitz ausgedrückt.......

Die Menschen tun mir leid , aber das richtig ist das nicht von den Regierungen......
Darksider ist offline  
Alt 29.05.2013, 13:19   #11
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von Darksider Beitrag anzeigen
Jo und bei uns angekommen, werden sie auch wohl bleiben bei unserem tollen Sozialsystem....
Der Sozialdemokrat Scheele schränkte jedoch ein: "Es wäre unverantwortlich, falsche Erwartungen zu wecken; die Rückreise ist die einzige Option."Obdachlos: Italien schickte Flüchtlinge offenbar nach Deutschland - SPIEGEL ONLINE

Flüchtlinge: Italien bezahlt Flüchtlinge für Deutschland-Reise | Politik*- Frankfurter Rundschau



War da nicht mal was zwischen Italien und Frankreich letztes jahr?

wann fing das an: Chaos auf Lampedusa: Italien schiebt Flüchtlinge an EU-Partner ab

dann: Frankreich stoppt Züge mit Flüchtlingen an Bord

das war mit dem Zug sicher noch biliger als 500€..

später: Italien und Frankreich fordern Grenzkontrollen in Europa Silvio Berlusconi und Nicolas Sarkozy erwägen Änderungen am Schengen-Abkommen. Bei der Flüchtlings-Frage ziehen nun beide an einem Strang." - wer wohl auf der Gegenseite steht beim 'Tauziehen'?



was wurde draus?

Schengen-Abkommen

Wie es war und wie es werden könnte


Im März 2013 verhinderte die deutsche Bundesregierung mit ihrem Veto die Aufnahme von Rumänien und Bulgarien in den Schengen-Raum.


unverständlich: warum die Afrikaner aus dem n-tv-Bericht alle (? - 300 sind nun nicht soo viele..) in HH ankommen, statt üblicherweise in FfaM..?
Zitat von 293949 Beitrag anzeigen
...Die wirklich Armen müssen bleiben..
Afrikanische Flüchtlinge, die illegal nach Europa wollen und dabei zu 40% sterben
olivera ist offline  
Alt 29.05.2013, 13:31   #12
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Die Ärmsten der Armen Afrikas sind es nicht gerade, die den Weg nach Europa finden. Denn die von Schleppern organisierte Überfahrt gibt es nicht gratis. Also verfügen sie über Geld.

Es steckt eine knallharte Strategie dahinter: Eine Familie schickt eines oder mehrere ihrer Kinder auf die Reise. Vielleicht kommt einer durch. Vielleicht sogar alle. Danach kommen diese Leute nach Europa. Möglicherweise erhalten sie irgendeine geringbezahlte Arbeit. Möglicherweise bekommen sie soziale Unterstützung. Ein Teil des Geldes wird dann wieder in Richtung Afrika geschickt, um die Daheimgebliebenen zu unterstützen.

Das ist eben clever gedacht. Wenn auch mit Risiken behaftet.
Nowottny ist offline  
Alt 29.05.2013, 13:31   #13
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Da helfen uns die Italiener den Fachkräftemangel zu lindern, indem sie die Leute zu uns schicken und sind dann noch so nett, ihnen die Fahrt nach Deutschland zu bezahlen und wenn diese bei uns angekommen sind, wissen die selben Politiker, die keine Gelegenheit auslassen für den Zuzug ausländischer Fachkräfte zu werben, nichts mit ihnen anzufangen und lassen sie einfach auf der Straße sitzen. Wo ist denn nun die Willkommenskultur?
 
Alt 29.05.2013, 14:36   #14
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von Darksider Beitrag anzeigen
Jo und bei uns angekommen, werden sie auch wohl bleiben bei unserem tollen Sozialsystem.
Und das wissen auch die Länder die sie zu uns "senden"
Geht weiter nach Deutschland, da bekommt ihr Brot und ein Dach überm Kopf, mal spitz ausgedrückt.......

Die Menschen tun mir leid , aber das richtig ist das nicht von den Regierungen......
Du wolltest wohl schreiben, dass es nicht richtig ist, dass Sie nun bei uns bleiben dürfen, oder? Das mit dem gespielten Mitleid üben wir lieber noch ein bisschen. In der Zwischenzeit arbeitest bitte an deiner Schreibe.
notfalls kloppste allet in kleenbuchstaben rinn hia! dann cheggt dit niemand und allet is jut.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 29.05.2013, 14:43   #15
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.366
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
unverständlich: warum die Afrikaner aus dem n-tv-Bericht alle (? - 300 sind nun nicht soo viele..) in HH ankommen, statt üblicherweise in FfaM..?
Der Fug nach Hamburg ist billiger ? Je kürzer der Flug umso höher der Preis.....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 29.05.2013, 14:49   #16
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Der Fug nach Hamburg ist billiger ? Je kürzer der Flug umso höher der Preis.....
Wo steht, daß sie geflogen sind?
Nowottny ist offline  
Alt 29.05.2013, 16:36   #17
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Mal wieder ein Thema für die Hobbynazis hier im Forum.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 29.05.2013, 17:04   #18
Darksider
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.05.2013
Beiträge: 223
Darksider Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Sehe ich nicht so, da die Leute nur weitergereicht werden, weil sie keiner will, da können die Flüchtlinge nichts dazu.Irgendein Land wird sie dabehalten, und bei unserer Vergangenheit sind das wohl wir, wenn die deutschen die Flüchtlinge weiterreichen würden ,
heisst es gleich wieder "deutschen sind Nazis" und wenns ein anderes Land tut, dann juckts keine Sau......
Darksider ist offline  
Alt 29.05.2013, 17:31   #19
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Mitnichten. Nur ist es eben nicht in Ordnung, wenn Länder wie Italien oder Griechenland mit den Flüchtlingen alleine gelassen werden und es "deren" Problem sein soll und nicht das von Europa.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 29.05.2013, 17:38   #20
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Hier aktuelles aus Hamburg

Afrikanische Flüchtlinge aus Italien in Not | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - Hamburg Journal - media

Für Nicht - Hamburger
Steindamm= Straßenstrich und Drogenmeile
Snickers ist offline  
Alt 29.05.2013, 17:44   #21
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Wenn sie in Deutschland keine Arbeitsgenehmigung bekommen, muß man ihnen entweder eine geben oder sie hiervon unterrichten:

Zitat:
Brüsseler Geberkonferenz sagt drei Milliarden Euro an
Zitat:
Brüssel. Mali kann auf eine neue Zukunft hoffen. Drei Milliarden Euro haben die 103 Teilnehmer einer Geberkonferenz gestern in Brüssel für den Wiederaufbau des verarmten und teilweise zerstörten afrikanischen Landes zugesagt - fast eine Milliarde mehr als erwartet. Die EU allein steuert rund 520 Millionen Euro bei. Auch Deutschland will bilaterale Hilfe leisten. "Europa steht an der Seite Malis", verkündete ein stolzer EU-Ratspräsident, Herman Van Rompuy. "Das war ein großer Erfolg", sagte auch der für Entwicklungshilfe zuständige EU-Kommissar Andris Piebalgs.
Wiederaufbau kann beginnen - Politik - Nachrichten - morgenweb
Snickers ist offline  
Alt 29.05.2013, 20:09   #22
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.904
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Hm ... bevor Du jetzt all zu tief in die Problematik hier eintauchst möchte ich Dich an meine Frage von gestern hier ...

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ml#post1411714

erinnern ... ich warte immer noch gespannt.

Interessant auch, daß beide Threads vom gleichen User eröffnet wurden ...




Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Wo steht, daß sie geflogen sind?
__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 29.05.2013, 20:22   #23
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Mitnichten. Nur ist es eben nicht in Ordnung, wenn Länder wie Italien oder Griechenland mit den Flüchtlingen alleine gelassen werden und es "deren" Problem sein soll und nicht das von Europa.
IT hat sich ja länger beklagt. erst wird von den IT verlangt, dass sie die flüchtlinge auf ihren nußschalen aus dem meer fischen, dann sollen die IT die leute aufnehmen und die IT dürfen sich dann noch maßregeln lassen, wenn die unterkünfte der menschenwürde nicht entsprechen.

als die IT die resteuropäer um hilfe ersuchten, war schweigen im wald. jetzt machen die IT das , was man in der EU immer macht: man schiebt den schwarzen peter weiter, zusammen mit den schwarzen flüchtlingen.
die skandinavier kündigen das schengener abkommen, weil dort ua. irgendwann die flüchtlinge aufschlagen, oder in der nähe des eurotunnels, oder in den dt. großstädten.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 31.05.2013, 13:41   #24
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.740
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Viele schwarzafrikanische Flüchtlinge, die in Italien strandeten kamen aus Lybien -ehemalige italienische Kolonie- . Folge des Sturzes Gaddafis mit Nato-Unterstützung. Die jetzt das Land beherrschenden rassistisch-islamistischen Milizen -Danke an Frankreich !- führten zu den Vertreibungen.

Die Nato Waffen der Islam-Banden haben die Franzosen dann in Mali wiedergetroffen....
293949 ist offline  
Alt 31.05.2013, 17:03   #25
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 500 Euro für den Weg nach Deutschland

Ich liege vor Lachen fast unter dem Tisch:

"Deutschland ist schuld, dass wir hier sind."

Von Italien nach Deutschland: Flüchtlinge aus Libyen in Hamburg - SPIEGEL ONLINE

Wie lange geht dieses Kasperle-Theater eigentlich noch weiter?
Nowottny ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschland, euro

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausländische Ehegatte hat nach Einzug nach Deutschland 3 Monate kein Recht auf ALGII? interested83 ALG II 7 19.11.2012 21:23
Die Export-Narren! Deutschland profitiert vom Euro? Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.01.2012 19:05
Zurück nach Deutschland sternenhimmel23 Allgemeine Fragen 1 21.01.2011 12:15
Zurück nach Deutschland... Waldfee81081 Allgemeine Fragen 20 20.01.2011 23:36
Deutschland bestimmt das Schicksal des Euro Avensis Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 0 09.01.2011 21:56


Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland