Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Apple und Co. Wie deutsche Firmen Steuern vermeiden


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2013, 07:02   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Apple und Co. Wie deutsche Firmen Steuern vermeiden

Deutsche Firmen wie die BASF nutzen laut Spiegel Steuerschlupflöcher in Belgien.

Zahlst du noch Steuern, oder optimierst du schon?

Apple ist wegen seiner Tricks zur Steuervermeidung unter Beschuss. Doch der US-Konzern ist nicht der einzige globale Riese, der ungern Steuern zahlt. Auch deutsche Firmen nutzen das Ausland, um ihre Steuerlast möglichst klein zu halten.
Apple und Co. : Wie deutsche Firmen Steuern vermeiden | Wirtschaft*- Frankfurter Rundschau
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 23.05.2013, 12:58   #2
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Apple und Co. Wie deutsche Firmen Steuern vermeiden

Der deutsche und EU-Steuerkäse.... hat so viele Ausnahmetatbestandslöcher.... da ist für jeden etwas dabei.... vorausgesetzt man kann sich einen "Steueroptimierer" (wie Steuerberater oder Steuerrechtsanwälte auch leisten).....

Und das wird auch sicher so bleiben....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
apple, deutsche, firmen, steuern, vermeiden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Firmen holen ihre Rentner zurück! berliner58 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 34 29.07.2012 23:08
Deutsche zahlen so viel Steuern wie nie Arbeiten in Deutschland? Kostet 10.000 Euro wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.04.2012 17:38
Deutsche steuern blindlings in Altersarmut rslg Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 24.01.2012 22:57
Firmen Fordern: Deutsche sollen länger arbeiten – für weniger Lohn FAR2009 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 04.08.2009 22:26


Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland