Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2013, 22:16   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Zitat:
Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Brennender Frachter hatte mehr als 20 Tonnen radioaktives Material und Munition an Bord / Grüne kritisieren Informationspolitik des Senats

(...)
16.05.2013: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei (neues-deutschland.de)
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 16.05.2013, 22:21   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Was für eine Materialpaarung Munition (Sprengstoff) und radioaktives Material = potentiell "schmutzige Atombombe". Das das ist, was die Hetzmedien bei bestimmten Ethnien immer versuchen herbei zuschreiben. Dabei sorgt unser Lande selber für Action M.W. gibt es in Koblenz eine Bahntrasse, die mitten durch eine Stadt verläuft. Täglich rasen da täglich tausende Waggons mit hoch giftigen Sachen sehr nach an Wohnhäusern vorbei (war mal im TV). Tempolimit in fern Kurven wegen dem Gefahrengut? Nix da. Vorfahrt für Wachstum.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 16.05.2013, 22:25   #3
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

http://mobil.abendblatt.de/hamburg/a...l-an-Bord.html

Ich habe schon immer gesagt, die sollen sowas über Bremen verladen....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline  
Alt 16.05.2013, 22:36   #4
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Bremerhaven ... haben die nicht 'nen neuen Container-Terminal?

MOS ist auch gleich vor Ort, können die Bundis gleich Katastrophenhilfe leisten... und die Stadt den nächsten La... ach, Kanzler stellen, was dem einen seine Sturmflut zur Profilierung, ist dem andern ein GAU...
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline  
Alt 16.05.2013, 22:38   #5
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Und wenn das Zeug evtl. hochgegangen wäre, hätten se vermutlich ne schöne false flag Aktion daraus gebastelt.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 16.05.2013, 22:45   #6
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Zitat von sixthsense Beitrag anzeigen
Und wenn das Zeug evtl. hochgegangen wäre, hätten se vermutlich ne schöne false flag Aktion daraus gebastelt.
Das wäre dann ein Anschlag auf den Kirchentag gewesen....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline  
Alt 17.05.2013, 00:58   #7
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Das wäre dann ein Anschlag auf den Kirchentag gewesen....
Anders rum wird ein Schuh draus: Nur weil die soviel gebetet haben, konnte die Katastrophe verhindert werden

Zitat:
Es sei ein ganz besonders gefährlicher Einsatz gewesen, bestätigte ein Feuerwehrsprecher - allerdings nicht wegen der radioaktiven Stoffe, sondern wegen der Hitze an Bord. Die Farbe an der Außenhaut habe bereits Blasen geschlagen.
Noch mehr Jokes auf Lager? Ja. Die Farbe an der Aussenhaut hat zwar wegen der enormen Hitzte Blasen geschlagen, aber die Gefahrgutcontainer halten auch der Hitze beim Eintauchen ins Zentrum der Sonne stand

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 17.05.2013, 21:26   #8
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hamburg schrammt nur knapp an Atom-Katastrophe vorbei

Hamburg steht noch,der Frachter ist nicht abgesoffen die Katastrophe blieb aus, leider nur ein stinknormaler Unfall, mal wieder eine hystherische typisch deutsche Reaktion.
Übrigens in Cattenom war die Sicherung für die Parkplatzbeleuchtung ausgefallen, sowas ist dann in D schon ein Störfall.
hemmi ist offline  
 

Stichwortsuche
atomkatastrophe, hamburg, knapp, schrammt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atom-Alarm in USA, Nebraska thorschroeer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 08.12.2011 14:43
[Berlin] Anti-Atom ethos07 Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 3 28.04.2011 14:24
50 000 bei Anti-Atom-Menschenkette in München Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 09.10.2010 22:52
Bildungsmesse in Hamburg am 18.11.2009 von team.arbeit.hamburg HH Chef Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 17 12.11.2009 11:55
Anti Atom,wir umzingeln die Koalitionäre wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.10.2009 08:20


Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland