Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2013, 20:23   #1
Dingenskirschen
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dingenskirschen
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 448
Dingenskirschen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat:
Wiesbaden (dpa) - Hartz-IV-Empfängern ohne ausreichende Deutschkenntnisse drohen empfindliche finanzielle Einschnitte, wenn sie die Teilnahme an einem Integrationskurs verweigern. Nach einem am Montag veröffentlichten Urteil des Sozialgerichts Wiesbaden sind die Empfänger der Sozialleistungen verpflichtet, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um ihre Situation auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Eine unerlässliche Voraussetzung sei dabei das Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift. (Aktenzeichen: S 12 AS 484/10)

Eine türkische Mutter von vier Kindern war von ihrem Jobcenter dazu aufgefordert worden, dreimal wöchentlich einen Integrationskurs an der Volkshochschule zu besuchen. Da sich die Frau aber nicht zu dem Kurs zur Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse anmeldete, kürzte das Jobcenter ihre Leistungen für drei Monate um 30 Prozent. Dagegen klagte die Frau.

Das Sozialgericht sah die Sanktion jedoch als rechtmäßig an. Das Sozialgesetzbuch II beruhe auf dem Prinzip des "Förderns und Forderns". Die Teilnahme an dem Kurs diene daher dem gesetzlich angestrebten Ziel und sei auch zumutbar gewesen.
Quelle
__

Dieser Text gibt meinen aktuellen Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen, von denen ich nichts weiß, sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.
Dingenskirschen ist offline  
Alt 13.05.2013, 21:05   #2
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Tja, spanisch oder japanisch wäre in Deutschland auch wenig hilfreich

Die Menschen, die herkommen - aus welchen Gründen auch immer - müssen im Stande sein unsere Sprache zu mindestens in Ansätzen zu verstehen und auch zu sprechen. Es kann nicht angehen, dass man denen, die Leistungen von unserem Staat wollen, auch noch ständig einen Dolmetscher parat stellt.

Wer glaubt Sozialleistung ohne jede Mühe und ohne jede Form der Gegenleistung auf Dauer zu erhalten, der ist hier fehl am Platz!
__

Meine Biografie ist das beste Beispiel, dass die Karriereleiter nicht immer nur nach oben führt
Realschulabschluss, kaufmännische Ausbildung, Hartz IV, Behindertenwerkstatt, Erwerbsunfähigkeit - ENDE
Trixi2011 ist offline  
Alt 13.05.2013, 21:48   #3
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Vorsicht, Trixi - Anti-As.si.mili Erdogan weiß wo Du wohnst; nicht, dass er Dir 'syrische' Separatisten zu Besuch schickt...
olivera ist offline  
Alt 13.05.2013, 22:08   #4
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Hallo Trixi

in ermangelung eines Dnke Buttons 1000 DAumen hoch.

Auch wenn es vielen nicht passen wird das da Ausdländer n da sgeld getsrichen wird so ist es eben.
Wenn ich nach Spanien Auswandere habe ich auch Spanisch zu lernen und mich anzupasen.
Und in allen anderen Ländern ist das auch so.

Und wenn man mich deswegen in die Rechte Ecke stellt dann ist das auch OK, weil wi ja eh alles Nazis sind
Forenmen ist offline  
Alt 13.05.2013, 22:53   #5
Katzi1962
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Thüringen
Beiträge: 91
Katzi1962 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Sehe ich ganz genauso, also auch ein dickes Danke
Katzi1962 ist offline  
Alt 13.05.2013, 22:53   #6
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Tja, um ehrlich zu sein muß ich selbst als sogenannte Deutsche mit Migrationshintergrund euch recht geben.
Nur ist für mich das auch einfach zu sagen, a: ich bin hier geboren, b: zur Schule gegangen. Da sagt sich das auch einfach.
Die Generation meines Vaters, die nach D kam hatte es nie einfach.
Ich kann mich noch genau daran erinnern, als ich ihn mal fragte warum er nie deutsch lernte, er darauf: interessiert mich nicht. Aber er hat sich auch nie die Mühe gemacht mit Deutschen befreundet zu sein. Ich bin dagegen ganz anders. Ich hatte schon immer deutsche Freunde und wenn ich ehrlich bin, stieß mich auch seine Kultur etwas ab. Zu frauenfeindlich.
Ich komme aus einem sehr konservativen, traditionellen Elternhaus und als ich 17 Jahre alt war versuchte mich mein Vater nach Ex-Jugo zu verheiraten. Gab ne Menge Zoff damals, aber ich konnte mich mit Hilfe meiner Mutter durchsetzen.
Ob er es mir jemals verziehen hat, weiß ich heute im Nachhinein nicht, aber wer weiß wo ich heute stünde.
In der Kultur meines Vaters gibt es heute noch Zwangsehen. Wenn dort ein Paar heiratet, muß das Mädchen Jungfrau sein und nach der Hochzeitsnacht wird das Bettlaken der Familie gezeigt.
Aber es gibt auch Ausländer, zb, ein guter Kumpel von mir ist so ein nettes .
Seit 1991 in D, mit einer deutschen Frau verheiratet, 2 Kinder mit ihr und spricht sehr schlecht deutsch. Ich kann es nicht begreifen, aber er hat keinen Bock. Und so was finde ich sehr traurig.
azra
azra ist offline  
Alt 13.05.2013, 23:00   #7
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von Trixi2011 Beitrag anzeigen
Tja, spanisch oder japanisch wäre in Deutschland auch wenig hilfreich

Die Menschen, die herkommen - aus welchen Gründen auch immer - müssen im Stande sein unsere Sprache zu mindestens in Ansätzen zu verstehen und auch zu sprechen. Es kann nicht angehen, dass man denen, die Leistungen von unserem Staat wollen, auch noch ständig einen Dolmetscher parat stellt.

Wer glaubt Sozialleistung ohne jede Mühe und ohne jede Form der Gegenleistung auf Dauer zu erhalten, der ist hier fehl am Platz!
Jaja, wenn sich die Möglichkeit bietet, dann immer feste drauf auf die ("unwilligen") Ausländer.
Frage: Aber ein Bedingungsloses Grundeinkommen - welches du ja befürwortest - würdest du dir gönnen, hm? So ganz ohne Gegenleistung.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 14.05.2013, 08:59   #8
Dingenskirschen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dingenskirschen
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 448
Dingenskirschen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Puh, da können wir alle mal froh sein, dass wir bereits einigermaßen deutsch können.
__

Dieser Text gibt meinen aktuellen Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen, von denen ich nichts weiß, sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.
Dingenskirschen ist offline  
Alt 14.05.2013, 09:01   #9
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Ich habe mal Latein in der Schule gelernt. Sterbende Sprachen können Spass machen.
Steamhammer ist offline  
Alt 14.05.2013, 11:27   #10
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Ich habe mal Latein in der Schule gelernt. Sterbende Sprachen können Spass machen.
Joa, damit könntest Du z.B. im Vatikan einen zumindest stilechten Antrag auf irgendwas stellen... ;)

Ne, aber ernsthaft, ich versteh nicht worüber überhaupt diskutiert wird. Ganz allgemein: Wer längerfristig in einem Land leben möchte, der sollte sich vor Ort auch in der entsprechenden Landessprache verständigen können. Wer meint das nicht zu müssen, der ist auf die berühmten "Paralleluniversen" angewiesen und darf sich imho nicht wundern, wenn er dann bei den "Alteingesessenen" nicht die dicken Steine im Brett hat.
Mein Gott, auf 'schland bezogen: Es erwartet ja keiner gestochen präzises Mittelhochdeutsch, das beherrscht ja kaum ein Eingeborener, aber die Dinge des Altäglichen sollten schon gehen... Also, nach nem Weg fragen, nen Krankenwagen zur richtigen Anschrift rufen, sich im Beruf ausreichend verständigen können... Wer das nicht kann, öhm, der kann sich gern bei mir beschweren, dass ich mir so schwere Dinge von ihm wünsche, ich versteh ihn ja eh nicht :D
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 14.05.2013, 15:42   #11
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von Algmein Beitrag anzeigen
ein schönes Beispiel dafür, wie durchschlagend die neo-liberale Gehirnwäsche bereits funktioniert hat....
Trixi hat doch nicht geschrieben, dass sie das so möchte, sie hat doch nur den Status-Quo hier beschrieben.

Aber ich bin dafür, dass jeder, der dazu in der Lage ist, Gegenleistung zu erbringen. Allerdings nicht so, wie unsere Politiker sich das vorstellen, sondern fair und gerecht.

Und jetzt dürft ihr mich hauen.

Zum Thema "deutsch lernen". Ich persönlich würde schon aus eigenen Interesse die Landessprache lernen wo ich leben möchte.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 14.05.2013, 16:17   #12
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von Dingenskirschen Beitrag anzeigen
Puh, da können wir alle mal froh sein, dass wir bereits einigermaßen deutsch können.


Naja, wenn man Stoiber und Oettinger zum Vorbild hat, kanns nicht so schwer sein
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 14.05.2013, 17:11   #13
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von Trixi2011 Beitrag anzeigen
Tja, spanisch oder japanisch wäre in Deutschland auch wenig hilfreich

Die Menschen, die herkommen - aus welchen Gründen auch immer - müssen im Stande sein unsere Sprache zu mindestens in Ansätzen zu verstehen und auch zu sprechen. Es kann nicht angehen, dass man denen, die Leistungen von unserem Staat wollen, auch noch ständig einen Dolmetscher parat stellt.

Wer glaubt Sozialleistung ohne jede Mühe und ohne jede Form der Gegenleistung auf Dauer zu erhalten, der ist hier fehl am Platz!

Du hast vollkommen richtig geschrieben, @Trixi !
Ich stimme Dir vollumfänglich zu !!!!

Berenike
.
Berenike1810 ist offline  
Alt 14.05.2013, 17:48   #14
DerLupo
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Also ich habe von 199o - 2ooo im Ausland gelebt und war in Italien selbstständig. Dort betrieb ich eine kleine private Jugendherberge und musste demzufolge auch die Landessprache lernen. Es ging los, mit der Anmeldung der Touristen bei der örtl. Fremdenpolizei über Behördengänge für Betriebserlaubnis, Lizenzen für Werbung usw.
Wenn ich mich damals geweigert hätte, italienisch zu lernen, hätte ich gleich wieder nach Deutschlasnd ziehen können. Es ist nun mal notwendig, sich in der Sprache des Landes, in dem man lebt, zu verständigen. Alles andere reicht höchstens für einen Urlaub - aber dafür gibt es nirgends irgendwelche Unterstützung vom jerweiligen Land.
 
Alt 14.05.2013, 17:51   #15
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

der Ministerpräsident der Türkei hat ja schon gefordert es es mehr
türkische Bügermeister in Deutschland gibt

fehlt jetzt das er fordert das es mehr türkische SB in den JC gibt
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline  
Alt 14.05.2013, 17:54   #16
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Also mal ganz ehrlich - die Forderung danach, dass jemand die Sprache des Landes beherrscht, in dem er seinen Wohnsitz hat, ist nun wirklich NICHT übertrieben.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 14.05.2013, 18:07   #17
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von DerLupo Beitrag anzeigen
Also ich habe von 199o - 2ooo im Ausland gelebt und war in Italien selbstständig. Dort betrieb ich eine kleine private Jugendherberge und musste demzufolge auch die Landessprache lernen. Es ging los, mit der Anmeldung der Touristen bei der örtl. Fremdenpolizei über Behördengänge für Betriebserlaubnis, Lizenzen für Werbung usw.
Wenn ich mich damals geweigert hätte, italienisch zu lernen, hätte ich gleich wieder nach Deutschlasnd ziehen können. Es ist nun mal notwendig, sich in der Sprache des Landes, in dem man lebt, zu verständigen. Alles andere reicht höchstens für einen Urlaub - aber dafür gibt es nirgends irgendwelche Unterstützung vom jerweiligen Land.

so isses...ich war auch einige jahre im ausland .

es ist ja schon das eigene /private interesse, zu verstehen , was die , in deren nachbarschaft man lebt , über einen reden /mit einem reden können(und umgekehrt ) .

es ist auch ne komische sache , zB. bei nem artzbesuch /krankenhausaufenthalt nicht zu verstehen , was der arzt sagt /mit einem machen will ..und jedemal bräuchte man nen übersetzer .

die sprache zu können (wenigstens soviel , das es für ne alltagskonversation reicht )is eine frage der selbständigkeit /freiheit und des repektes vor den einwohnern des landes , in dem man zu gast ist /lebt /leben will.

sprache ist automatisch auch integration .

ich kann da nix fürchterliches finden , wenn vorausgesetzt wird, wer in deutschland lebt /leben möchte, das er die amtssprache "deutsch "wenigstens soweit beherrscht , das er einigermassen barrierefrei kommunizieren kann ..für "fachdeutsch "brauchen auch viele deutsche e "dolmetscher "(anträge ..behördenvorgänge ...)

in anderen ländern ist es ne Voraussetzung für die einwanderung /einbürgerung , das man nen "sprachbefähigungsnachweis "ablegen muss...ich finde das richtig !

denn..die "parallelgesellschaften "entstehen nicht zuletzt auch deswegen , weil die landessprache nicht /nur mangelhaft (auch von den kindern der migranten )gesprochen wird ..und sie ,leider , von der restlichen gesellschaft abgeschnitten/ab,-ausgegrenzt sind , was wiederum missverständnisse auf beiden seiten fördert .

und ja...es ist eine gegenleistung dafür, das man in dem land leben kann /darf ..ein"respekt zeigen "..wenn man die sprache lernt ..wenn mans nich will , verweigert ...
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 14.05.2013, 18:11   #18
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Ich mach mal einen in Anlehung auf Akif Pirincci:
Warum nicht gleich Türkisch als Landessprache einführen?

Aber ernsthaft, Nimschö hat es ua schon gesagt:
Was gibt es da überhaupt zu diskutieren?

Dass ich wenigstens rudimentäre Kenntnisse der Landessprache, in dem ich mich befinde, beherrsche, sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Noch dazu wenn ich von diesem Land etwas will.
Das sollte für Verfolgte und Glücksritter hierzulande ebenso gelten, wie für Michels, die zb in Spanien seit 20 Jahren in einer Finca hocken und ausser una Cerveza sprachlich nichts zustande bringen. Und wenn Michel keine Finca hat und in Madrid oder sonstwo Sozialleistungen vom spanischen Staat haben will, erst recht.
 
Alt 14.05.2013, 20:30   #19
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Ich lebe seit einigen Jahren in Frankeich, gut meine Frau ist Französin deswegen habe ich mit dem Sprechen und Verstehen keinerlei Probleme aber beim Schriftlichen gehts los aber daran wird hart gearbeitet, und zum Glück sind meine Kinder Bilingual aufgewachsen die können in einem Satz 20 mal die Sprache wechseln.
hemmi ist offline  
Alt 14.05.2013, 20:33   #20
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.820
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Das einzige deutsche Wort das man kennen muss, wenn man in die BRD einreist ist:

HartzIV
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline  
Alt 14.05.2013, 20:37   #21
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Das einzige deutsche Wort das man kennen muss, wenn man in die BRD einreist ist:

HartzIV
Hast " nix verstehn " vergessen.
hemmi ist offline  
Alt 14.05.2013, 21:08   #22
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat von Algmein Beitrag anzeigen
...
tolles Argument - bitte nicht antworten, möchte nicht in eine Kotzussion eintreten.
olivera ist offline  
Alt 14.05.2013, 22:46   #23
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Lern' Du erstmal richtig , dann können wir weiter

olivera ist offline  
Alt 14.05.2013, 23:50   #24
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.365
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Zitat:
Eine unerlässliche Voraussetzung sei dabei das Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
Erst wird das Abitur von 13 auf 12 Jahre verkürzt und nun das.... aber verständlich.
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 15.05.2013, 00:39   #25
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Deutsch lernen

Vielleicht sollte Trixi auch der SGB- Satz gekürzt werden, für jeden Rechtschreibfehler, bzw. zu einem Grammatikkurs angehalten werden.
Also Berenike, das mit dem Verstehen ist für mich verständlich. Aber für einen Studierten?
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
 

Stichwortsuche
deutsch, hartzivempfänger, lernen, urteil

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urteil: Hartz-4-Empfänger müssen Deutsch lernen Nowottny Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 15.05.2013 05:31
Urteil: Hartz-IV-Empfänger müssen Untermieter melden Hartzeola Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 35 11.12.2012 23:10
«Hartz IV»-Empfänger müssen Maklercourtage selbst zahlen Paolo_Pinkel Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 14.05.2009 14:20
Urteil: Hartz IV-Empfänger müssen keinen Hausbesuch dulden Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 03.03.2009 16:19
Alleinerziehende Hartz-IV-Empfänger müssen Vollzeitstelle annehmen Gubor Archiv - News Diskussionen Tagespresse 28 13.12.2008 23:34


Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland