Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Verfahren gegen mehrere Unternehmen: Das Kartoffel-Kartell


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2013, 07:58   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Verfahren gegen mehrere Unternehmen: Das Kartoffel-Kartell

Verfahren gegen mehrere Unternehmen Das Kartoffel-Kartell Exklusiv Erst Aufzüge, dann Schienen - und jetzt auch noch Hörnla, Linda und Quarta: Das mutmaßliche Kartoffel-Kartell, gegen das Ermittlungen laufen, soll nach SZ-Informationen Bauern und Verbraucher um mehr als 100 Millionen Euro geschädigt haben. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

ps. jetzt wissen wir auch warum unser grundnahrungsmittel so teuer ist.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 11.05.2013, 19:33   #2
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verfahren gegen mehrere Unternehmen Das Kartoffel-Kartell

Nach Benzin, Strom, Gas und andere nun auch noch Kartoffeln und oberdrein auch noch das Kartellamt, ich lach mich weg. Solange das Kartellamt eine Beamtenversorgungsstelle ist bleibt es ein zahnloser Tiger.
hemmi ist offline  
Alt 11.05.2013, 19:54   #3
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verfahren gegen mehrere Unternehmen Das Kartoffel-Kartell

Pasta-Kartell im Visier der Ermittler - Kurztext boersen-zeitung.de

Kostenpflichtig? naja,der Anfangstext sagt ja alles..
 
Alt 11.05.2013, 20:05   #4
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.852
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Verfahren gegen mehrere Unternehmen Das Kartoffel-Kartell

Unternehmen stehen in Deutschland unter Artenschutz!

Da muß schon knüppeldick übertrieben werden mit der Abzocke, ehe der Staat eingreift.

Je größer das Unternehmen ist, desto unangreifbarer ist es.

Generell gilt: Bloß keine empfindlichen Strafen, denn das kostet ja "Jobs". Das ist das Schlimmste was passieren kann.

Nach dieser Ideologie wird dann auch verfahren, konsequent.
Ich finds einfach nur noch zum kotzen.

Und im September ist Wahl und nichts wird sich ändern.
XxMikexX ist offline  
 

Stichwortsuche
kartoffelkartell, unternehmen, verfahren

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amtsgericht Köln – Verfahren gegen KEA eingestellt Norlys AGENTURSCHLUSS/Aktionen 2 13.09.2012 07:56
Bundesregierung will nichts gegen Lohndumping durch Werkverträge unternehmen Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 21.08.2012 17:22
Mehrere Staatsanwaltschaften ermitteln gegen Inkassounternehmen Inkasso Schulden 1 20.05.2011 03:55
Ermittlungen gegen Schläger in Uniform. Mehrere hundert Anzeigen eingegangen Muci Stuttgart 21 1 25.10.2010 11:56
Vestische Arbeit leitet Verfahren gegen Caritas ein Landino Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 26.05.2010 08:36


Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland