Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2013, 00:25   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat:
Echt krank oder normal verrückt

Wo fängt irre an?

Was einer als Stimmungsschwankung abtut, definieren andere als Störung. Die Zahl der Diagnosen wächst. Irrsinn, sagt ein Psychiater.
(...)
Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an? - taz.de
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 11.05.2013, 00:36   #2
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

wo irre anfängt ? - na , ich würd sagen bei der taz, wer auf den link klickt, ist schon in der klapse..
olivera ist offline  
Alt 11.05.2013, 07:45   #3
Christi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Christi
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 481
Christi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Schaut mal in den blog von Kabale und Psychiatrie
rein .Was Ver-rückt bedeuten kann und die Auswirkungen der Psychatrieanwendungen.
__

Niemals aufgeben
Christi ist offline  
Alt 11.05.2013, 08:05   #4
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Frage AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Ich persönlich habe mich schon vor über 10 Jahren gefragt, welche Summen sich addieren müssen, um am Ende für Aussenstehende erkennbar als Krank erkannt zu werden.
Ich erinnere mich da z.b. an einen Mann, der am Kurt-Schuhmacher-Platz aus dem U-Bahnhof rauskam, auf die beleuchtete Fahrplansäule zuging, und einige male mit dem Kopf gegen geschlagen hat. Als "normal" funktionierender weiss ich, dass das Schäden an meinem Kopf verursachen kann, und unterlasse sowas. Aber was denkt b.z.w. fühlt ein Mensch, der sowas macht? Ich habe häufiger das Gefühl, dass ich mich auf etwas zubewege, womit ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht einverstanden wäre. Aber wie abwenden, wenn man die sich addierenden Summen nicht kennt?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 11.05.2013, 11:07   #5
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Eine Gesellschaft deren Politik krank ist, versucht die Disfunktionem auf das Individuum abzuschieben.

"Warum bist Du nicht glücklich - es funktioniert doch alles nur Du nicht"

" Der Arbeitslose ist an der Arbeitlosigkeit schuld " oder " Wer kein Geld hat, ist selbst schuld ".

Klar so geht es am einfachsten - sozusagen alternativlos. Noch dürfen Menschen die nicht funktionieren nicht völlig entsorgt werden - aber sie stören den Scheinkonsens der hier aufgebaut wird. Jetzt noch ein bisschen weiter nach rechts - und wir haben sie wieder, die Euthanasie.

Das führt dazu Grenzen, die schon vorher schwammig waren in die gewünschte Richtung zu verschieben.

"Der ist verrückt" als einfache Erklärung um einen "Scheinkonsens" aufrecht zu erhalten.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 11.05.2013, 11:33   #6
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
"Warum bist Du nicht glücklich - es funktioniert doch alles nur Du nicht"
Und dazu gibts auch noch die fleissigen Helferlein, wie Psychiater, Psychologen, Pädagogen, Ärzte...Experten, Anstalten und Massnahmeträger.

Die helfen zwar. Aber die helfen den "Scheinkonsens" aufrecht zu erhalten.

"Was Du funktionierts nicht ? - Das bekommen wir schon wieder hin!

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 11.05.2013, 13:12   #7
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Wer noch nie den Verstand verloren hat, scheint auch keinen zu haben....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 11.05.2013, 13:13   #8
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Und dazu gibts auch noch die fleissigen Helferlein, wie Psychiater, Psychologen, Pädagogen, Ärzte...Experten, Anstalten und Massnahmeträger.

Die helfen zwar. Aber die helfen den "Scheinkonsens" aufrecht zu erhalten.

"Was Du funktionierts nicht ? - Das bekommen wir schon wieder hin!

LG MM
Und die meisten Menschen,die in Psychotherapien oder gar psych.Kliniken reinperaten sind,auf daß sie nach erfolgter "Heilung" wieder von der Wirtschaft mißbraucht werden können,sind nach der Behandlung durch diese Quacksalber hilfloser als je zuvor.
Steamhammer ist offline  
Alt 11.05.2013, 13:51   #9
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Ich hätte gerne die Pille danach damit ich mich rückwirkend Abtreiben kann
 
Alt 11.05.2013, 13:56   #10
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Postnatale Abtreibung? Kein Ding, wie hier geschrieben wurde kommen wir da bald wieder hin...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 11.05.2013, 14:05   #11
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Sind wir nicht alle Christen wo bleibt die mänschlichkeit ?!

Ich ziehe kurz und schmerzlos vor.. all hopp.. wo bleibt das Rezept und zu zahlungsfreie Zyankali für den Harz 4 Empfänger ?

Ich hab die Schnauze voll von diesem Laden und will raus, ich mach nicht mehr bei euch mit.

 
Alt 11.05.2013, 14:07   #12
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Kein Ding BoP... Stell Dich ins Foyer der FDP-Zentrale und spuck auf nen Euro-Schein, was meinste wie schnell die Dich gelyncht haben? ;)
( Und irgendeiner hat natürlich den Schein eingesteck... :D )
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 11.05.2013, 14:16   #13
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Ich habe mich mit dem Thema beschäftigt und ich muss feststellen, dass es auch im Bereich der Psychiatrie etc., nahezu ausschließlich darum geht, die Pharmaindustrie mit ihren "Marketingpräparaten", so wie es Professor Dr. Wolf Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, bereits mehrfach angeprangert hat, am laufen zu halten.

Die Pharmaindustrie ist darum bemüht, Patienten krank zu halten - nur so erwirtschaften sie langfristig Geld mit ihren Produkten und genau diese Perversion, wird von den regierenden Volksverrätern auch noch massiv unterstützt.

Es gibt unzählige Beispiele in diesen Bereichen und Impfungen etc., schaden auch erheblich mehr, als sie nützen - die Pharmamaffia braucht doch "Verrückte
" und Kranke um Kasse zu machen.

FrankyBoy ist offline  
Alt 11.05.2013, 14:24   #14
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Ich werde unter keinen Umständen mehr irgend welche fragwürdigen Tabletten schlucken.. ich tretet der Kirche bei.

https://www.youtube.com/watch?v=WgrLclMeabA

 
Alt 11.05.2013, 14:33   #15
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.277
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat von Bird of Pray Beitrag anzeigen
.. ich tretet der Kirche bei.
Aber vorsicht ... die mögen keine Suicides....
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist offline  
Alt 11.05.2013, 14:33   #16
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat:
Heute noch normal, morgen schon verrückt

Bald erscheint die Bibel der Psychiatrie neu, kurz "DSM-5". Das Handbuch zur Diagnose psychischer Leiden wird über Nacht Millionen zu Kranken machen.


Ende Mai werden auf der Welt plötzlich Millionen Geisteskranke mehr leben. Denn die größte Psychiatervereinigung trifft sich in San Francisco und veröffentlicht die fünfte Neuauflage der Bibel ihrer Zunft, das DSM-5. Nach der Überarbeitung des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM) werden aus leichten psychischen Störungen plötzlich echte Krankheiten, aus Gesunden über Nacht Kranke.
Diagnose psychischer Störungen: Heute noch normal, morgen schon verrückt | Wissen | ZEIT ONLINE
Hartzeola ist offline  
Alt 11.05.2013, 14:37   #17
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.277
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat:
Heute noch normal, morgen schon verrückt

Bald erscheint die Bibel der Psychiatrie neu, kurz "DSM-5". Das Handbuch zur Diagnose psychischer Leiden wird über Nacht Millionen zu Kranken machen.
Na wenn Pandemien schon nicht mehr bewirken, dass die ganze Welt sich impfen lässt, muss man halt andere Wege suchen.....

Die beiden letzten Pandemien wurden übrigens von der WHO verursacht... einfach weil man die Bedingung für eine Pandemie geändert hat. Es muss schlicht niemand mehr sterben, damit es eine Pandemie ist... viel schlimmer ist es ja auch, wenn statt einiger weniger Tote ganz viele krank sind und nicht arbeiten können.....
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist offline  
Alt 11.05.2013, 14:45   #18
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Aber vorsicht ... die mögen keine Suicides....
Aus dem Kindergarten bin ich schon vor 15 Jahren ausgetreten, Gott sein dank.. ich begab mich in die Kirche.. verlassen von meinem Weibe, allein gelassen mit Kind, Konto blank geräumt.. und der Pfaffe setzt mich vor die Tür weil er ab schlissen musste... wer zahlt eigentlich die Kirchensteuer bei Harz 4
 
Alt 11.05.2013, 14:48   #19
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.277
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat von Bird of Pray Beitrag anzeigen
Aus dem Kindergarten bin ich schon vor 15 Jahren ausgetreten, Gott sein dank.. wer zahlt eigentlich die Kirchensteuer bei Harz 4
Die anderen....
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist offline  
Alt 11.05.2013, 16:14   #20
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

ihr seid doch alle nur passiv-aggressiv ('wir sind...' wäre korrekt, aber um der besseren Vorführwirkung willen 'ihr..')

Noch geht es in good ol' germany ja noch recht zivil zu im Vergleich zu USA & GB...: Da ist alles außer Hurra-Patriotismus ...

'Passive-aggressive behavior'
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline  
Alt 11.05.2013, 16:34   #21
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat:
Kritiker befürchten "Epidemie" psychischer Krankheiten

Die Kritik an der neuen Fassung ist heftig: Zahlreiche Experten stellen die Wissenschaftlichkeit des Systems infrage - unter ihnen ausgerechnet der Hauptverantwortliche für die letzte Fassung. Sie befürchten eine "Epidemie" psychischer Erkrankungen, ausgelöst dadurch, dass normale Lebensprobleme zu Störungen erklärt werden. Zum Beispiel gelegentliche Fress-Attacken, Gedächtnisprobleme im Alter, besonders häufige und heftige Wutanfälle bei Kindern. ...

Pharma-Konzerne mögen neue Diagnosen

Viele führende Köpfe der Psychiatrie bekommen für Forschungen und Vorträge Geld von der Pharma-Industrie - so auch zwei Drittel der DSM-Autoren. Das hat keinen Einfluss, versichern die Verantwortlichen. Denn während der Entwicklungszeit des DSM sind nur vergleichsweise geringe Zuwendungen erlaubt. Doch es ist fraglich, ob die Spezialisten so schnell umdenken können und ihre alten und zukünftigen Gönner vergessen. ....

So wurde für das neue DSM lange ein sogenanntes "abgeschwächtes Psychose-Syndrom" diskutiert. Gedacht war die umstrittene Diagnose für Kinder und Jugendliche mit Symptomen, die auf eine beginnende Schizophrenie hindeuten können - aber nicht müssen. Eine vorbeugende Behandlung mit starken Medikamenten wäre naheliegend. Letztendlich wurde das Syndrom nicht aufgenommen, doch es soll weiter untersucht werden und erscheint vielleicht in ein paar Jahren im nächsten DSM. ...

Quelle: BR 14.02.2013
Psychische Störungen neu sortiert: Wahnsinn mit Methode | Mensch | IQ - Wissenschaft und Forschung | Bayern 2 | Radio | BR.de
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline  
Alt 11.05.2013, 20:45   #22
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat von Bird of Pray Beitrag anzeigen
Ich hätte gerne die Pille danach damit ich mich rückwirkend Abtreiben kann
Die kannst du dir von deinem H4 nicht leisten. Andere Mittel sind günstiger.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 12.05.2013, 01:21   #23
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Zitat:
Passive-aggressive behavior was first defined clinically by Colonel William Menninger during World War II in the context of men's reaction to military compliance...
Man würde sagen: eigentlich eine äusserst gesunde Reaktion auf ungesunde Verhältnisse - Wie befand doch Praunheim in : "Nicht der H. ist krank, sondern die Situation in der er lebt." :
Raus aus den Wandschränken -hinaus auf die Straßen!

Diese damals in diesem Film und in den Emanzipationsbewegungen gezogene 'Medi" gillt vermutlich auch genau so noch für heute und für uns (im analogen Sinne) zur psychischen Gesundung : Wer sich aus seinem persönlichen Missbehagen/Depris aufmacht und für sich nach und nach passende politische Aktivitäten erschleit, wo er/sie sich auch selbst als Mensch mit anderen zusammen weiter entfaltet, für den gibt es am Horizont eine andere, bessere Welt - und nicht nur ein deprimierend, mit mehr oder weniger in sich selbst drehenden Rechtskämpfchen vollgestopftes Hartz IV-Leben.
Mensch - icke jedenfalls - fühlt sich in solchen 'politisch aktiven' Lebensfasen auch einfach psychisch ein ganzes STück besser, 'gesünder'.

Es scheint mir für Erwerbslose fast überlebens-wichtig, über diese 'kranken' HartzIV-Tunnel imme wieder ganz handfest hinaus zu leben - ohne vor dem Gedanken an Hartz IV zu flüchten (wie es vielleicht exessive Sportler tun).
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 12.05.2013, 02:44   #24
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Wenn eine pervers ist, dann Rosa: hat sich die Situation selbst geschaffen. Wie man sich bedwurstet, so kommt man zu liegen.

Die Vorläufer zu p.a.b. & col. BillMenninger gab es auch schon (nicht erst) in WWI; vom trenchwar berichtete ua W.H.Auden, Elektroschocks waren Standardtherapie gegen 'shell shock' - los, nach vorne, 'over the top' die Devise der peers beim Verheizen des Volkes im (Wirtschafts)Krieg.

Warum ich die wikipedia verlinkt habe, lag an den 'diff-diagnost.' Kriterien (naja..), die da aufgeführt werden
  1. widersetzt sich passiv der Erfüllung sozialer und beruflicher Routineaufgaben,
  2. beklagt sich, von anderen missverstanden und missachtet zu werden,
  3. ist mürrisch und streitsüchtig,
  4. übt unangemessen Kritik an Autoritäten und verachtet sie,
  5. bringt denen gegenüber Neid und Groll zum Ausdruck, die offensichtlich mehr Glück haben,
  6. beklagt sich übertrieben und anhaltend über persönliches Unglück,
  7. wechselt zwischen feindseligem Trotz und Reue.
Bei ALG II (allg. im Sozialrecht) ist es tendenziell so, dass diese Kriterien von vornherein unterstellt werden, und auf Passivität hingearbeitet wird. Das Kunststück liegt in der Verbindung mit dem Vorwurf 'aggressiv' (natürl. Verhalten des 'in die Enge Getriebenen'), das soziokulturell bei denen, die als Schwache solidarisch sein wollen, eher verpönt ist... bzw solches Verhalten dem Verlierer als 'Kriegsschuld' angerechnet wird - winner takes it all, Siegerjustiz, Sub-ordination... Selbst die elementarsten Triebe (auch [Sozial-]Neid kann dazu gehören..) werden dem Schwächeren nicht mehr zugestanden, obgleich das ganze System thymotisch, auf Triebbefriedigung hin, organisiert ist...
Wer aus ALG II heraus eine 'Anstellung' erhalten will, muss 'abschwören': ohne einen regelrechten 'Lager-Wechsel' und gelobter Verachtung der Hungerleider und Habenichtse ist kaum im Erwerbsleben Fuß fassen - wie man sehen kann an usern, die sich als 'produktives Mitglied' der (Arbeits-)Gesellschaft auffassen und zero tolerance ggü Abweichungen zeigen... - lamentierender Rede kurzer Sinn: es gibt wohl einen 'objektiven Grund', dass LangzeitElos nicht mehr als systemkompatibel angesehen werden. Die Aktivisten der Szene (Du zB, ethos, oder wieselchen , oder die 'ForenGewaltigen') haben ihr Alltags-geschäft darin, idR bei gewisser materieller Absicherung - und sind nicht wirklich 'prekär' iSv Bedrohung durch willkürlichen ExistenzgrundlagenEntzug. 'Disziplin' ist natürlich auch erforderlich, will man nicht 'sich gegangen werden lassen'...
olivera ist offline  
Alt 12.05.2013, 02:55   #25
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Echt krank oder normal verrückt: Wo fängt irre an?

Sounds even better since he got it fixed *fart*
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline  
 

Stichwortsuche
echt, fängt, irre, krank, verrückt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV. Normal oder doch eher seltsam? Alexf Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 25.10.2012 14:57
Normal oder seltsames Verhalten???? sabine32 Allgemeine Fragen 10 02.02.2011 20:51
Sinkende Arbeitslosenzahlen-getürkt oder echt? münchnerkindl Allgemeine Fragen 3 30.11.2010 13:53
Datenschutz oder normal VipAir78 ALG II 2 02.03.2010 10:59
Willkür?? Oder normal??? Kann man da was tun??? Viper2020 ALG II 12 19.04.2007 06:46


Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland