Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2013, 06:17   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard OECD-Studie: Deutsche Rentner bekommen weniger als andere

Deutsche erhalten im Vergleich zu ihrem Gehalt eine vergleichsweise geringe Rente. Außerdem müssen Bundesbürger länger arbeiten als andere Europäer. [...]
Die Ersatzquoten der Südländer übersteigen den OECD-Durchschnittswert von 69 Prozent deutlich. Unter dem Schnitt liegt dagegen Frankreich mit gut 60 Prozent. Für Deutschland weist die Statistik eine Netto-Ersatzquote von knapp 58 Prozent aus. Damit liegt Deutschland (vor Schweden, Großbritannien und Irland) auf den hinteren Plätzen in der Rangliste. Angesichts der den Rentenanstieg dämpfenden Faktoren in der Rentenformel wird die Ersatzquote hierzulande weiter sinken. Zypern ist nicht berücksichtigt, weil es nicht der OECD angehört.
In Deutschland arbeitet ein Arbeitnehmer außerdem durchschnittlich länger als viele andere Europäer, bevor er in den Ruhestand geht. [...]
Wegen der Unterfinanzierung ihrer Rentensysteme haben einige Länder – darunter Deutschland – das gesetzliche Rentenalter schon heraufgesetzt.
Quelle 1: FAZ
Quelle 2: Pensions at a Glance 2011, Germany [PDF - 418KB]
Quelle 3: Pensions at a Glance 2011: Retirement-Income Systems in OECD and G20 Countries
Anmerkung J.A.: Die deutschen Renten gehören zu den „niedrigsten“ der OECD (nicht einmal zum Mittelfeld), und dafür müssen die Deutschen am längsten arbeiten.
Warum eigentlich, wo die deutsche Wirtschaft doch so toll läuft und es Deutschland so gut geht wie nie (Merkel, Schäuble u. a.)?
Spannend noch die Behauptung der FAZ, Deutschland habe wegen der “Unterfinanzierung” des Rentensystems das gesetzliche Rentenalter heraufgesetzt. In Wahrheit wurden doch die Rentenansprüche gekürzt und das Rentenalter heraufgesetzt, um die Rentenversicherungsbeiträge senken zu können – Ursache und Wirkung waren genau andersherum – manipulativ bis zum Gehtnichtmehr.


Ps. wo bleibt der Aufstand der über 20 Mill.RentnerInnen?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 27.04.2013, 08:53   #2
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: OECD-Studie: Deutsche Rentner bekommen weniger als andere

Aufstand?

Gerade die Rentner sind die treusten Wähler der Union.

Um die bei der Stange zu halten wurde erst kürzlich die Rente sensationell erhöht.

Natürlich streng getrennt nach Ost und West.

Ich glaube diese Maßnahme reicht aus um das Vertrauen dieser wichtigen Wählergruppe sicherzustellen.

Es ist noch die Generation, die ohne Internet aufgewachsen ist und vollen Glauben an die Berichte im Fernsehen oder der Tageszeitung haben.

In Zukunft wird sich das Verhalten dieser Wählergruppe aber radikal ändern!
XxMikexX ist offline  
Alt 27.04.2013, 14:36   #3
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: OECD-Studie: Deutsche Rentner bekommen weniger als andere

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Aufstand?

Gerade die Rentner sind die treusten Wähler der Union.

Um die bei der Stange zu halten wurde erst kürzlich die Rente sensationell erhöht.

Natürlich streng getrennt nach Ost und West.

Ich glaube diese Maßnahme reicht aus um das Vertrauen dieser wichtigen Wählergruppe sicherzustellen.

Es ist noch die Generation, die ohne Internet aufgewachsen ist und vollen Glauben an die Berichte im Fernsehen oder der Tageszeitung haben.

In Zukunft wird sich das Verhalten dieser Wählergruppe aber radikal ändern!
Der "Generationenkrieg" hat also noch gar nicht begonnen........
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 27.04.2013, 15:54   #4
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: OECD-Studie: Deutsche Rentner bekommen weniger als andere

Ausserdem geht es ja nicht allen Pensionären schlecht.....

Durch den Verzicht der normalen Beitrags- und Steuerzahler ist die fette Pension der Beamten gesichert....

Ein schnöder A12 Beamter hat ja bummelig 27.000 netto p.a. im Alter..... da muss ein "normaler" Beitragszahler sich aber mächtig für ins Zeug legen.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
andere, deutsche, oecdstudie, rentner, weniger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Rentner international kurzlebige Rentner Herbert Schnee Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 5 13.04.2011 16:02
OECD Studie Kinderarmut Maggy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.09.2009 10:56
Kein Rentner soll weniger als 800 Euro haben“ wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 07.07.2008 17:08
15 Prozent weniger Geld für Neu-Rentner wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 07.08.2007 16:44
Für Rentner bleibt immer weniger übrig Heiko1961 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 17.11.2006 16:12


Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland