Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Boston: Sie wurden hereingelegt



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2013, 13:29   #1
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Boston: Sie wurden hereingelegt

Irgendwie hatte ich das ja schon im Gefühl, nun scheint sich so einiges zu bestätigen:

"Sie wurden hereingelegt": Mutter der Boston-Brüder spricht
Zitat:
Noch während in Boston Anwohner über den schnellen Fahndungserfolg der Sicherheitskräfte jubeln, tauchen Zweifel an der Vorgeschichte der beiden tatverdächtigen Brüder auf. In den Augen ihrer Mutter stellt sich die Wahrheit ganz anders dar. Tatsächlich soll das FBI bereits vor Jahren Kontakt aufgenommen haben.
Weiterlesen: "Sie wurden hereingelegt": Mutter der Boston-Brüder spricht - n-tv.de

Zitat:
Dschohar Zarnajew (19): Der 19-jährige Verdächtige „Nummer 2“, Dschochar Zarnajew, ist rund sieben Jahre jünger als Tamerlan. Dschochar Zarnajew ist nach Auskunft seines Vaters Medizinstudent. Demnach ist er an der Universität Massachusetts eingeschrieben und errang im Jahr 2011 einen mit 2500 Dollar dotierten Preis im Ringen.

Ein Schulfreund Dschochars, Eric Mecado, sagte dem Fernsehsender CNN, Dschochar habe „nie etwas Bösartiges“ gezeigt, „nichts, woraus man schließen könnte, dass er zu so etwas in der Lage wäre“. Ihre frühere gemeinsame Schule, die Cambridge Rindge and Latin School, ist für ihre Weltoffenheit bekannt.

[...]

Laut seinem Konto im russischen sozialen Onlinenetzwerk VKontakte ging Dschochar in den Jahren 1999 bis 2001 in Machatschkala zur Grundschule und spricht Tschetschenisch. In dem Profil ist zudem ein Witz zu lesen: „Drei Männer aus Dagestan, Tschetschenien und Inguschetien sitzen in einem Wagen. Wer sitzt am Steuer? Die Polizei.“ Im Kurznachrichtendienst Twitter, auf dem er hunderte unauffällige Nachrichten absetzte, wirkt Dschochar wie ein gewöhnlicher Jugendlicher aus den USA. Ein Nachbar, Larry Aaronson, nannte Dschochar bei CNN einen „liebenswerten Jungen“. Dass er mit Tamerlan drei Menschen getötet und 180 weitere verletzt haben soll, könne er nicht glauben.
Weiterlesen: Mutmaßliche Boston-Bomber: Zwei Brüder schockieren Amerika - Politik - Tagesspiegel

Da bin ich aber jetzt sehr gespannt, was daraus werden wird.

Zalino
zalino ist offline  
Alt 20.04.2013, 16:37   #2
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Die Verschwörungstheoretike bekommen wieder Arbeit.
Und das eine Mutter versucht,ihre Kinder mit aller Macht zu schützen, ist nun auch nichts Neues.
Einfach erstmal abwarten,was noch an die Öffentlichkeit kommt,bevor man wild spekuliert..
Sinuhe ist offline  
Alt 21.04.2013, 18:21   #3
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat:
Die Verschwörungstheoretike bekommen wieder Arbeit.
Wirklich? Ist das so?

Welche Rechte hat Dschochar Zarnajew? Nach der Festnahme des Bostoner Terrorverdächtigen ist in den USA eine brisante Debatte entbrannt. Die einen wollen ihm einen regulären Prozess machen - die anderen rufen nach einem Militärgericht.
Zitat:
Unmittelbar nach Zarnajews dramatischer Festnahme bestätigten US-Justizkreise, dass der schwerverletzte 19-Jährige nicht auf seine "Miranda-Rechte" hingewiesen worden sei, sondern zunächst ohne Rechtsbeistand befragt werden solle, sobald er ansprechbar sei. Damit will man ihm wohl auch so viele Informationen wie möglich entlocken - so dass er Zeuge der eigenen Anklage wird, bevor er dicht macht.
Weiterlesen: Boston: Welche Rechte hat der Attentäter Dschochar Zarnajew? - SPIEGEL ONLINE

So geht das also...
Wer bis spätestens an dieser Stelle nicht bemerkt, das etwas nicht stimmt, zumindest wäre es doch Wert ein wenig nachzudenken...oder, dem ist nicht zu helfen. Vor allen Dingen wenn das ein Präzedenz-Fall werden sollte, dann kommt das auch in der EU und JEDER kann hereingelegt, präpariert und abstrahiert werden. Zu was..., sollte nicht allzuschwer sein zu erkennen.

An anderen Orten beginnt die Diskussion jetzt:
Das Gelbe Forum - Dieser US Terrorfall zeigt uns jetzt überdeutlich, daß uraltes Recht jetzt ausgehebelt wird: (mT)


Zalino
zalino ist offline  
Alt 21.04.2013, 20:54   #4
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Vorweg:
Der Junge ist 19 Jahre alt, ein Kind noch in meinen Augen, und er wird beschuldigt. Falls und wenn eine Schuld vorliegt, dann kann diese nur durch ein Gericht festgestellt werden. Was hat ein 19 jähriges Kind gegen diesen faschistoiden amerikanischen Exekutivapparat für eine Chance?

Keine!

Streit über Bürgerrechte des Tatverdächtigen

Über so etwas gibt es Streit??

Das Justizministerium hat seine Rechte bereits eingeschränkt.

Wie praktisch!
Ich kann mich des Gefühls nicht erwehren, dass da so einge sind, die es nötig haben, und das die Schuld des Verdächtigen schon lange feststeht.
Jetzt muss die Schuld nur noch wasserdicht verpackt werden, Zweifel und Unangenehmes der Öffentlichkeit vorenthalten, dann klappt es auch mit den fadenscheinigen Beweisen, die Uns, der Öffentlichkeit verkauft werden.

Streit über Bürgerrechte des Tatverdächtigen
Zitat:
Ungeduldig warten die Ermittler darauf, den überlebenden Tatverdächtigen des Anschlags auf den Boston Marathon zu vernehmen. Doch der 19-Jährige kann immer noch nicht sprechen. Die Amerikaner diskutieren, wie mit dem US-Bürger umgegangen werden soll. Das Justizministerium hat seine Rechte bereits eingeschränkt.
Weiterlesen: Streit über Bürgerrechte des Boston-Tatverdächtigen | tagesschau.de


Das stinkt zum Himmel!!

Zalino
zalino ist offline  
Alt 21.04.2013, 21:49   #5
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat von zalino Beitrag anzeigen
Vorweg:
Der Junge ist 19 Jahre alt,o


Es hat jüngere gegeben,die bei Amokläufen viele Menschen ermordet haben.Warum sollte ein 19 jähriger voller Hass auf was auch immer, nicht in der Lage sein,aus einem Schnellkochtopf dank bester Anleitungen aus dem Net,eine Bombe zu bauen und damit Menschen zu töten und zu verletzen?

Bevor man anfängt sich in wilde Spekulationen zu ergehen,sollte man erstmal auf nähere Infos warten.
Sinuhe ist offline  
Alt 21.04.2013, 22:31   #6
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat:
Bevor man anfängt sich in wilde Spekulationen zu ergehen,sollte man erstmal auf nähere Infos warten.
An welcher Stelle wird denn spekuliert? Ich kann da nirgendwo etwas sehen...

In Frage stellen, in Zweifel ziehen, und skeptisch sein...,
das sind die Zutaten für Verschwörungstheorien und Verschwörungstheoretiker?

Es muß wirklich sanft, seicht und wunderschön sein in der Welt der Konditionierten, völlig merkbefreit und vor allen Dingen immer genau das denken, was vorgegeben wird, und abwarten, was die vermeintlichen Autoritäten denn so ermitteln und zu sagen haben.

Ich sag´s mal mit Kästner:

"...und bedankt Euch sehr."


In diesem Sinne,
Zalino
zalino ist offline  
Alt 21.04.2013, 22:49   #7
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat von zalino Beitrag anzeigen
Was hat ein 19 jähriges Kind gegen diesen faschistoiden amerikanischen...
Daher weht der Wind schon wieder, war ja klar.

Frage: Wäre das ein 19jähriger Timothy McVeigh 2.0 mutmasslich gewesen, würdest du dann auch deine verbal schützende Schreibe um das arme "Kindlein" halten?

Übrigens, ich will hier mit einem passenden Zitat schliessen, vielleicht kennst du es ja:

Zitat von zalino Beitrag anzeigen
Es muß wirklich sanft, seicht und wunderschön sein in der Welt der Konditionierten, völlig merkbefreit und vor allen Dingen immer genau das denken, was vorgegeben wird, und abwarten, was die vermeintlichen Autoritäten denn so ermitteln und zu sagen haben.
 
Alt 21.04.2013, 23:15   #8
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Auch Timothy McVeigh oder Ted Kaczinski haben "TerrorAkte" begangen und sind vor ein ordentliches Gericht gestellt worden.

Das Recht, einen Rechtsbeistand zu haben usw. geht schon auf das Bill of Rights zurück, 1689, und auf Habeas Corpus, 1679. Und dies ist nicht nur ein Bürgerrecht sondern auch Menschenrecht.

Jemanden im Vorwege per Dekret und Anweisung diese Rechte abzusprechen, muß sich schon den Vorwurf "faschistoides Ansinnen" gefallen lassen.

Zitat:
Es muß wirklich sanft, seicht und wunderschön sein in der Welt der Konditionierten, völlig merkbefreit und vor allen Dingen immer genau das denken, was vorgegeben wird, und abwarten, was die vermeintlichen Autoritäten denn so ermitteln und zu sagen haben.
Ja, kommt mir bekannt und ich hoffe Du fühlst Dich nach wie vor wohl...

Zalino
zalino ist offline  
Alt 21.04.2013, 23:28   #9
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat von zalino Beitrag anzeigen
Das Recht, einen Rechtsbeistand zu haben usw. geht schon auf das Bill of Rights zurück, 1689, und auf Habeas Corpus, 1679. Und dies ist nicht nur ein Bürgerrecht sondern auch Menschenrecht.
Das stimmt, und auch dass man das niemandem absprechen sollte.
Und ein McVeigh gehört nach ordentlichem Verfahren (wenn ers denn war) genauso bestraft wie ein Zarnajew (wenn ers denn auch war). Terror bleibt Terror, egal woher der Wind weht.

Faschistoid halte ich denoch für überzogen. Man stelle sich vor, ein Schicklgruber oder Mussolini oder Franco oder Stalin würden noch leben und sehen, was heutzutage alles als faschistoid gebrandmarkt wird. Die kämen aus nem kollektiven Lachflash nimmer raus und wären aufgrund von daraus resultierendem Sauerstoffmangel schnell wieder da wo sie allesamt hingehören.
 
Alt 21.04.2013, 23:47   #10
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

ignorance is bliss

Selbst wenn wir paranoid wären, hieße das nicht, dass keine Verschwörungen existieren.

Was zalino mit 'faschistoid' meint, bezieht sich wohl zuerst einmal auf die vorherrschende Gleichschaltung im US-mainstream

Mich mutet jedenfalls befremdlich an, wenn zur Festnahme eines Terrorismusverdächtigen der eher niederen Stufe (unter 10 Tote, bitte mal vergleichen mit den ca 60 Toten der Fabrikexplosion in West/Waco/Texas, gut kommen noch 180 Verletzte hinzu, aber Einzeltäter ohne Netzwerk...) eine Großstadt tagelang lahmgelegt wird und nach erfolgter manhunt eines Running man Tausende hurrapatriotisch fahnenschwenkend zu 'Jubelfeiern' erscheinen, als wäre der ewige Erzfeind oder langgesuchte public enemy no 1 endlich, nur Momente vor dem Zusammenbruch des eigenen Landes unter dessen Bedrohung, besiegt. Orwell grüßt. Von mir aus auch Mölln, Solingen und Rostock-L... Die selbe Art von Zusammenrotten.

Dazu kommt der Dauerkriegszustand, in dem sich die US of A befinden. Wird irgendwann zum 'Totalen Krieg'szustand, je maroder das eigene System ist....

Deutschland mit seinem SchwarzRotToll-Nationalismus und seinen Fanmeilen geht in die selbe Richtung. Fröhlich-tumb und ohne blassen Schimmer. Alles Lemminge.
olivera ist offline  
Alt 22.04.2013, 01:49   #11
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat:
Faschistoid halte ich denoch für überzogen.
Ach wirklich.., ist das so.

Ich nehme an, Du bist auch einer jener Typen die Guantanamo für eine Kurklinik
für Fehlgeleitete mit Fitnesscenter und sozialpädagogischen Programm hält.

Was mich trotzdem ein wenig sprachlos macht, es erinnert mich an den Thread mit der Hochschwangeren die auf die Strasse gesetzt werden sollte, ist, egal was sie gemacht haben, es immer noch 19 Jährige sind. Kinder.

Wenn und falls, erwiesen ist ja noch nix, wie treibt man Kinder in eine solche Situation, das die völlig aus dem Ruder laufen und solche Taten begehen können?

Wie plaziert man einen unbändigen Hass in die Kinderseelen, das die eines Tages beschliessen mit einem Knall den kompletten gesellschaftlichen Bruch zu begehen. Wie geht sowas?

Zalino
zalino ist offline  
Alt 22.04.2013, 03:35   #12
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Quer aus dem Gehirnwäsche-Mainstream zitiert:

Zitat:
Tarmelan wollte seine neue Heimat USA als Kampfsportler bei der Olympiade vertreten und trainierte dafür und er hatte Frau und Kind. Der jüngere Dzhokar war ein beliebter Sportler als Ringer, der sogar ein Stipendium für die Universität bekam.
Und auf einmal sind das Terroristen?

Suizidversuch
Zitat:
Der verhaftetete Dschochar Zarnajew soll einem Fernsehbericht zufolge einen Selbstmordversuch unternommen haben. Laut CBS gehen die Ermittler davon aus, dass sich Zarnajew eine Pistole in den Mund gesteckt und abgedrückt haben könnte. Das hätte die Analyse seiner Wunden ergeben, berichtete der Sender am Samstagabend. Zarnajew sei "in ernstem aber stabilen Zustand" und könne "nicht kommunizieren", sagte der Gouverneur von Massachusetts, Deval Patrick.
Weiterlesen: Boston: Keine Hinweise auf Kontakte zu Gruppen im Kaukasus - Anschlag in Boston - derStandard.at ? International

Ach echt? Auf einmal?
Ich denk er wurde angeschossen? Ja was denn nun?
Hatten die sich nicht ein Feuergefecht geliefert? Wieviel Schüsse wurden abgegeben?

Merkwürdig ist auch, das die Festnahme weder in Video noch in Bildern zur Verfügung steht.

Zitat:
Die eigentliche Festnahme ist auf den von Polizeihubschraubern aus aufgenommenen Bildern nicht zu sehen.
Naja, nicht ganz, denn auch andere waren dort und dran.

LiveLeak
Bombing Suspect #2 in custody - Pictures

LiveLeak.com - Bombing Suspect #2 in custody - Pictures

Auf dem letzten Bild ist zu sehen, wie Dschochar Zarnajew unverletzt das Boot verlässt.
Wann hat dieser Jugendliche sich bloß in den Kopf geschossen?

Vorher? Nachher? Währenddessen?

Das sind natürlich alles Informationen die den Konformisten hier gar nicht in den Kram passen, und aus diesem Grund in die Verschwörungstheorie-Ecke verbannt werden. Richtige und gute und glaubhafte Informationen gibt es selbstverständlich nur von offizieller Seite, die dann natürlich auch nichts an Glaubwürdigkeit zu wünschen übrig lassen. Das hat dann, wie kann es auch anders sein, alles so seine Richtigkeit. Natürlich..., was sonst

Und bitte versucht nicht selbst zu denken..., es kann nur schlimmer werden

Zalino
zalino ist offline  
Alt 22.04.2013, 10:34   #13
wohnHaft
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Dass der Bombenanschlag vom Geheimdienst organisiert und durchgeführt wurde, davon gehe ich sowieso aus; es ist mal wieder das übliche Strickmuster.
Was dann für Tätverdächtige präsentiert werden ist nur die logische Fortsetzung ...

Wurden durch mehr Geheimdienst nun Bombenanschläge in der nordamerikanischen Union verhindert oder wurden durch mehr Geheimdienst Mordserien in der BRD verhindert?
Wenn das also keine wirksame Strategie gegen Terror ist, könnte man es mal mit Abschaffung der Geheimdienste versuchen. Vielleicht hilft das ja.

MfG
 
Alt 22.04.2013, 10:49   #14
wohnHaft
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat von Algmein Beitrag anzeigen
Ziemlich kühn und verworren, deine Schlußfolgerungen aus so dürftigen Quellen.

Einzig wirksame Strategie gegen Terror wäre es, an die Ursachen heran zu gehen
Sage ich doch; an die Ursachen herangehen, Geheimdienste abschaffen.

MfG
 
Alt 22.04.2013, 11:11   #15
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Zitat:
Dass der Bombenanschlag vom Geheimdienst organisiert und durchgeführt wurde, davon gehe ich sowieso aus; es ist mal wieder das übliche Strickmuster.
Das ist genau der Stoff, aus dem die Verschwörungstheorien gestrickt werden.
Eine Abteilung hier im Forum, ich will sie einfach mal "Stalin-Mussolini-Fraktion" nennen, wird´s freuen. Bei solchen Unterstellungen und Annahmen bleibt die Glaubwürdigkeit auf der Strecke. Aber das ist wohl auch Sinn und Zweck solcher Posts...

Wir stehen gerade an einer Stelle, wo sich Zweifel auftun und Fragen und Nachfragen durchaus legitim sind. Bei Widersprüchen ist es sowieso geboten gezielt nachzufragen.

Das geht so:
Die Bostoner Polizei behauptete, das der Verdächtige gestellt und ein Feuergefecht mit ihm stattgefunden hat. Bei der Festnahme wurde der mutmaßliche Attentäter am Hals verletzt, liegt jetzt im Krankenhaus und kann nicht sprechen.

Jetzt heißt es: Der Verdächtige habe versucht sich das Leben zu nehmen, sich eine Waffe in den Mund gesteckt und abgedrückt.

An dieser Stelle darf man ruhig unterbrechen und fragen: Wie bitte?

Zalino
zalino ist offline  
Alt 22.04.2013, 11:38   #16
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

@zalino:
Ich glaube den Amerikanern nicht ein einziges Wort.
Amis und Wahrheit ---- das funzt nicht.

Meiner Meinung nach sind die beiden Bauernopfer. Die ganze Geschichte stinkt zum Himmel. Diesen Eindruck hatte ich von Anfang an. Es passt einfach nichts zusammen, es macht keinen Sinn.

Irgendwelche junge Männer mit Rucksäcken zu filmen, ist kein Beweis für Bombenleger. Wenn dann Horden von Polizisten und Einsatz-Rambos anrücken und wild um sich schießen, ist das für mich auch kein Beweis, dass sie Terroristen auf den Pelz rücken.
Wer weiß, wie hysterisch die Behörden seit dem 9. Nov. agieren und alles und jeden grundsätzlich als potentiellen Terroristen einstufen - harmlose Touristen können davon ganze Arien singen -, der reibt sich verwundert die Augen über diese Angelegenheit. Da kommen 1.000 Fragen und 1 Mio. Zweifel auf.

Meiner Meinung nach werden jetzt Stück für Stück "passende" Happen den Massen serviert, um ja die Beiden als Schuldige darzustellen.
Mich wundern hier die Widersprüche und widersprüchlichen Aktionen, die vor der Hetzjagd den Medien serviert wurden.

Andersherum:
Stellt euch mal vor, ihr schlendert arglos durch die Stadt, mit einem Rucksack auf den Rücken.... und abends überfallen euch Behörden-Rambos mit voller Ausrüstung und schießen wild um sich...
Niemand von uns war dabei, niemand von uns kennt die Wahrheit...
Aber eines ist gewiss: Die beiden Brüder haben von Anfang an verloren - auch, wenn der jüngere jetzt noch am Leben ist. Wer weiß, wie lange noch....
JohnDoe ist offline  
Alt 22.04.2013, 11:55   #17
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

@
zalino,

da gibt es schon einige Widersprüche....
das Foto des "gesunden" mutmaßlichen Täters..wird nicht mehr gezeigt.
Ist aber noch zu sehen um es anzuklicken.

und

Zitat:
Möglicherweise war es ein Suizidversuch, vermutet das FBI mittlerweile.
Wieso Möglicherweise? Das sollten die doch genau wissen!

Zitat:
Sein Bruder und mutmaßlicher Mittäter Tamerlan war da schon seit Stunden tot, von ihm selbst auf der Flucht überfahren und daran möglicherweise gestorben.
Und schon wider ein Möglicherweise............womit hat er ihn überfahren? Schlittschuhe? Möglicherweise doch am Schußwechsel verstorben?

Zitat:
Noch ein knappe halbe Stunde also widersetzte sich Dschochar Zarnajew am Freitagabend, dann gab er auf und ließ sich festnehmen.
So und das ist der Punkt.............er ließ sich festnehmen? Jemand der so schwer verletzt ist kann keinen Widerstand leisten und auch nicht aufgeben.

Paßt alles zusammen. Er widersetzt sich.........gibt auf und wird angeschossen.
Davor gab es die Infos das er verletzt im Boot lag, nachdm das Foto allerdings von einem "gesunden" Dschochar Zarnajew auftatuchte, mußte die Geschichte umgeschrieben werden.

Möglicherweise ein Möglicherweise zu viel..............

Inzwischen ist ein weitreres Opfer verstorben.....ich wünsche mir eine Aufklätung über den Hintergrund und ob die beiden Brüder MOGLICHERWEISE auch Opfer sind.

Bombenattentäter von Boston - Zarnajew wird schriftlich verhört - SPIEGEL ONLINE
Snickers ist offline  
Alt 22.04.2013, 12:12   #18
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

@Snickers.., ja diese "Möglicherweise" sind schon ein Ding. Hernach folgt ja meist ein "Überraschenderweise"..., vielleicht warten wir noch ein wenig, oder bleibt "Überraschenderweise" diesmal aus...???

Was ich nicht wußte: Der deutsche Mainstream hat sogar ein Bild vom unverletzten möglicherweise Verdächtigen veröffentlicht.

Focus:
Großeinsatz in Watertown: Polizei stellt zweiten mutmaßlichen Attentäter von Boston - Video - Video - FOCUS Online

Möglicherweise hatte der sich zu diesem Zeitpunkt schon in den Kopf geschossen..., oder?

Zalino

Edit:
Noch eine nette Seite, die sich mit den Ereignissen auseinandersetzt:

CSI Boston - den Unschuldigen auf der Spur
- Terrorermittlungen als Online-Netzwerkspiel-

Link: CSI Boston - den Unschuldigen auf der Spur - Kommentare - derStandard.at ? Meinung

1. Version: Er lag unbeweglich, blutend im Boot
2. Version: Es gab einen Schusswechsel, 50 Schüsse auf das Boot, kann sich nicht mehr bewegen
3. Version: Er krabbelt unversehrt aus den Boot, wird 20min verhört
4. Version: Er versuchte suizid zu begehen

Alle paar Stunden eine neue Version.
Wer will, darf sich nun eine aussuchen, aber halt, vielleicht kommen ja noch einige Versionen hinzu..., wer weiß das schon.
zalino ist offline  
Alt 22.04.2013, 12:50   #19
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Der jüngere hat den älteren Bruder MÖGLICHERWEISE überfahren.. .......
Dagegen spricht:

Zitat:
Nach Medienberichten nehmen die beiden Verfolgten einen Mann als Geisel und fliehen in dessen Auto. Ein halbe Stunde später lassen sie den Mann frei. In der Hektik soll ein Flüchtiger den anderen mit dem geraubten Wagen angefahren haben.
...
Hintergrund: Dramatische Stunden in Boston - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: Kriminalität: Hintergrund: Dramatische Stunden in Boston - Thema des Tages - Augsburger Allgemeine
Wer bitte steigt auf der Flucht aus dem Auto?

Zitat:
Verfolgt von der Polizei, werfen die Männer Sprengsätze aus dem Auto und schießen auf die Streifenwagen. Die Polizisten feuern zurück, treffen die Männer. Einer der Verfolgten entkommt zu Fuß.
...
Hintergrund: Dramatische Stunden in Boston - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: Kriminalität: Hintergrund: Dramatische Stunden in Boston - Thema des Tages - Augsburger Allgemeine
Noch besser, inzwischen tödlich überfahren wirt der fast Tote Sprengsätze aus dem Fluchtwagen und schiesst dabei auch noch.

Google-Ergebnis für http://www.augsburger-allgemeine.de/img/24908081-735739614/topTeaser_letzte-zuflucht-vor-der-verhaftung-auf-dem-foto-einer-warmebildkamera-zeichnet-sich-der-korper-von-dschochar-zarnajew-hell-ab.-foto-massachusetts-state-police.jp

Zitat:
bringen einen schwarzen Mercedes zum Stoppen, kidnappen den Wagen und rasen mit dem Fahrer davon. Wenige Meilen weiter, in Watertown, lassen sie den Besitzer an einer Tankstelle frei.

Inzwischen ist ihnen die Polizei mit einem Großaufgebot auf den Fersen. Die Situation eskaliert. Die schwer bewaffneten Brüder schießen, werfen Sprengsätze auf ihre Verfolger. Die Antwort: massivste Gewalt. Nachbarn werden aus dem Schlaf gerissen, berichten später von 50, 60, 70 Schüssen. Dabei wird Tamerlan Zarnajew von Kugeln durchsiebt.
Kein Wort das der kleine den großen Bruder überfahren hat..........die Geisel haben sie noch sicher absetzten können.

Google-Ergebnis für http://www.derwesten.de/img/incoming/crop7859206/3468508157-cImg0273_543-w656-h240/boston.jpg
Snickers ist offline  
Alt 22.04.2013, 13:23   #20
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Wer einen empfindlichen Magen hat, der sollte sich das wohl eher nicht anschauen...

Sieht so jemand aus, der von einem Wagen überfahren wurde?

http://4.bp.blogspot.com/-JKtqTSoPmx...Tsarnaev16.jpg

Copyright und freundlicherweise zur Verfügung gestellt: Polizei Boston

Originallink zur Bostoner Polizei gibt es leider nicht mehr.

Heimathafen von Anonymous.
Wer sich aus dieser Quelle informieren möchte: /b/ - Random

Zalino
zalino ist offline  
Alt 22.04.2013, 13:40   #21
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Im Übrigen noch etwas.
Vielleicht ist ja einigen aufgefallen, das es Parallelen zu den Anschlägen von 2001 auf das WT gibt.

Zuerst der Anschlag in New York und kurze Zeit später die ominösen Briefe, die mit Anthrax(Milzbrand) gespickt waren.

Zuerst die Anschläge in Bosten und dann die Briefe mit Rizin, einem Pflanzengift gegen das kein Gegenmittel existiert.


Zumindest ist das Strickmuster ähnlich. Auch an dieser Stelle darf man ruhig innehalten und sich Gedanken machen.

Zalino
zalino ist offline  
Alt 22.04.2013, 14:06   #22
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

... ja, und in Deutschland geiferte prompt der Friedrichs nach lückenloser Überwachung aller Bürger Deutschlands. Ach, du lieber Schreck. Orwell lässt grüßen.
Und dann gab es ja auch den brandgefährlichen Brief an Gauck, gespickt mit Gift... oder so. ... Dann hieß es: "nee, war nicht vergiftet, April, April".

Au Mann....

JohnDoe ist offline  
Alt 22.04.2013, 14:12   #23
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Und dann gab es auch die vielen Meinungen von Stamm-Läufern und Stamm-Zuschauern, die sich - vor dem Anschlag - über das massive Aufgebot an Sicherheitsleuten und Polizei wunderten und darüber, dass das mit einer "Übung" von seiten der Polizei erklärt wurde.

Ach nee, eine "Übung" und prompt geschieht ein Anschlag.. und prompt machen die Schuldige aus.

Tom Cruise oder Bruce Willis könnten es nicht besser vormachen. Ich meine ja nur.
JohnDoe ist offline  
Alt 22.04.2013, 15:21   #24
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Und waren die Amis jetzt auf dem Mond?
Sinuhe ist offline  
Alt 22.04.2013, 16:28   #25
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Boston: Sie wurden hereingelegt

Ist ja voll niedlich was ihr versucht hier abzuziehen.

Normalerweise würde ich sagen: Briefesortierer beim Verfassungsschutz die auch mal randürfen.
Aber selbst das ist wohl zuviel der Ehre, nicht wahr...

An eurer Stelle hätte ich in diesem Thread schon längst die Desinformationen gestreut, die im Netz gerade so im Umlauf sind. Und ein sanftes und unschuldiges einbauen von Bemerkungen und dazugehörige Links.

Beispiel:
Es kursiert das Gerücht, das beim Bosten Marathon ein Bombsquad anwesend war und zufällig zur gleichen Zeit ein Übung abhielt.
Dazu, und natürlich seltsame und bedeutungsschwangere Fragen kann man auf diesen Seiten begutachten:

1. Infowars Link will nicht, geht nicht, schätze die verbleibenden zwei Links tun es auch...


2. Activist Post: Private Military Contractors Under Suspicion at Boston Bombing

3. Photos: Private military operatives hired to 'work' the Boston marathon with black backpacks, radiation detectors, tactical gear


Um potentielle Verschwörungstheortiker "dingfest" zu machen, in der Hoffnung diesen Unsinn weiterzutragen, wird auf den Bildern ein Emblem immer wieder ggezeigt. Einen Totenkopfschädel. Auf den Mützen auf den Jacken und so weiter...

Man sollte aber aufpassen wenn man so einen Mist an Desinformation verbreitet, denn nur einen kleinen Klick weiter, sozusagen gleich nebenan, gibt es einen Shop, indem solche Mützen frei verkäuflich sind. Natürlich gibt es mehr Shops die sowas feil bieten, das Beispiel zur Anschauung sollte reichen.

Guckst Du hier: Punisher Hat , Punisher Hats | Stylin Online

Da gibt es auch T-Shirts zu kaufen und Comics und so weiter..., ein gut sortiertes Sortiment für Verschwörungstheoretiker und solche die es werden möchten


Hättet ihr da nicht von selbst drauf kommen können?
Stattdessen versucht ihr die Lächerlichkeitsschiene zu fahren, und mal ehrlich:

Ist das nicht ein wenig zu dürftig?
Wenn man schon nix zur Verfügung hat und das dann auch noch zum Besten geben, entbehrt nicht einer gewissen Peinlichkeit.

Interessant in diesem Forum ist natürlich folgendes:
Immer, und egal an welcher Stelle, immer dann wenn sich Positives abzeichnet und entwickelt, treten die Zersetzungstechniken und Techniker auf den Plan. Genauso verhält es sich wenn Kritisches zur Diskussion steht, wie eben dieser Thread.

Um jetzt nicht falsch verstanden zu werden..., es geht natürlich nicht darum dieses Forum zu zerlegen und zu zersetzen, es geht darum in diesem Forum eine bestimmte Stimmungslage zu erzeugen und zu erhalten:

Resignation, Mutlosigkeit und Depression

Und da seid ihr wirklich gut drin. Neidlos anerkannt!


Allerdings bin ich mir sicher, dass es unendlich viele Leute gibt, die sich angewidert abwenden und dieses Forum nur aus der Not heraus besuchen.
Wurde die Not gelindert oder beseitigt gibt es keinen Grund mehr dieses Forum weiterhin zu frequentieren...

Fast bin ich sicher, das Ihr sowas als Kompliment werten werdet...

Zalino
zalino ist offline  
 

Stichwortsuche
boston, hereingelegt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Explosionen erschüttern Boston-Marathon Snickers Archiv - News Diskussionen Tagespresse 32 21.04.2013 12:48
ALG I Umzugsbeihilfekosten wurden abgelehnt heidewitzka Allgemeine Fragen 5 15.09.2010 19:15
21 Bewerbungen eingereicht, erstattet wurden 20 EUR rAm8185 U 25 8 18.08.2009 19:42
[International] Die Armen wurden verschaukelt Mario Nette Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 23.07.2009 15:08


Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland