Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Einladung zum Dresdner Frühjahrsgespräch


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2013, 09:59   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Einladung zum Dresdner Frühjahrsgespräch

An die Koordinatorinnen Koordinatoren
der NDS-Gesprächskreise (Deutschland / Großbritannien):

NachDenkSeiten-Gesprächskreis Dresden
Koordinator Dr. Axel Schwarz

31. März 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Freunde des Nachdenkseiten-Gesprächskreises-Dresden,

ich freue mich, Sie hiermit zum „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ 1) einladen zu dürfen, das die NachDenkSeiten in Zusammenarbeit mit der Friedrich Ebert Stiftung und dem DGB, Bezirk Sachsen und Region Dresden, anbieten.

Ich danke besonders
- Herrn Christoph Wielepp vom Dresdner Büro der Friedrich Ebert Stiftung, der die Veranstaltung ermöglicht hat,
- Herrn Axel Schmidt-Gödelitz vom ost-west-forum, der sich freundlicherweise wiederum bereit erklärt hat, die Moderation zu übernehmen,
- und nicht zuletzt unserem Mitstreiter, Herrn Klaus Kempe, der wie immer die Hauptlast der Vorbereitung getragen hat.

Das „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ findet am Samstag, den 4. Mai 2013, von 11.00–13.30 Uhr im Festsaal in der Dreikönigskirche – Haus der Kirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden, statt. Merken Sie sich bitte den Termin vor!
Denn mit dem Schlachtruf „Zerschlagt die Banken – reguliert die Finanzmärkte“ wird es diesmal besonders interessant werden.
Der Hauptredner, Prof. Dr. Rudolf Hickel, Bremen, hat unter diesem Titel im vergangenen Jahr eine Streitschrift veröffentlicht.
Die aktuelle Entwicklung ist bedrohlich: Weltweit und grenzüberschreitend ändern sich die tatsächlichen und juristischen Machtverhältnisse. Herr Prof. Hickel zeigt einen Weg auf, wie man den damit verbundenen Gefahren entgegensteuern kann und vielleicht muss. Wir alle benötigen ganz dringend diese Information, und zwar völlig unabhängig von unseren persönlichen oder politischen Einstellungen.

Melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Die Einzelheiten dazu finden Sie im anliegenden Flyer und in der Internetpräsentation www.dresdner-frühjahrsgespräch2013.de.
Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos.

Bis bald also J
Axel Schwarz
Koordinator
i.A. Klaus Kempe



Anlagen:
Ø Einladungsflyer mit Rückantwortkarte "Dresdner Frühjahrsgespräch 2013"
Ø Werbeplakat "Dresdner Frühjahrsgespräch 2013"
Ø Veranstaltungskonzeption „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“
Ø Beitrag aus juristischer Sicht: „Die Parteien, das Gemeinwohl und der oberste Wert“ (Mitteilungen 2013 des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung an der Universität Düsseldorf; verfügbar unter Universität Düsseldorf: Download des MIP)

1) Das „Dresdner Frühjahrsgespräch“ findet 2013 zum dritten Mal (nach 2011 und 2012) statt.



PS:
Liebe Koordinatorinnen und liebe Koordinatoren
der NDS-Gesprächskreise,

ich habe noch eine Bitte (in eigener Sache):

Sollten Sie die Möglichkeit haben, für unseser „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ zu werben (u. a. um Freunde und Medien zu informieren, Verlinkungen auf entsprechenden Internetplattformen vorzunehmen), so haben wir für Sie bereits den folgenden
Textvorschlag zur Ankündigung des „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ vorbereitet :
………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………… …………………………………

Einladung zum „Dresdener Frühjahrsgespräch 2013“ mit Prof. Dr. Rudolf Hickel am 04. Mai 2013
Nach erfolgreicher Durchführung des „Dresdner Frühjahrsgespräches 2011 und 2012“ wird auch das „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ als eine Gemeinschaftsveranstaltung der „NachDenkSeiten“ und der „Friedrich-Ebert-Stiftung“ mit Unterstützung vom „Deutschen Gewerkschaftsbund“ veranstaltet. Sie findet am Samstag, dem 04. Mai 2013 von 11.00 – 13.30 Uhr im Festsaal der Dreikönigskirche – Haus der Kirche,Hauptstraße 23, 01097 Dresden statt.
Dort spricht
Herr Prof. Dr. Rudolf Hickel, Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW) der Universität Bremen
zur Thematik:
„Zerschlagt die Banken – reguliert die Finanzmärkte“
Rudolf Hickel stellt seine 2012 verfasste
Streitschrift „Zerschlagt die Banken: Zivilisiert die Finanzmärkte“ vor.

Nähere Informationen zum „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ finden Sie hier: www.dresdner-frühjahrsgespräch2013.de.
………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………… ……………………………………….

Für Ihr Engagement bei der Werbung für unser „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ möchte ich mich schon jetzt bei Ihnen ganz herzlich bedanken und verbleibe

mit besten Grüßen

Ihr Axel Schwarz
i. A. Klaus Kempe


Klaus Kempe
Tel.: (0351) 6495254,
Mobil: 0162 6044113
www.dresdner-frühjahrsgespräch2013.de
www.nachdenkseiten.de
[IMG]file:///C:\DOKUME~1\ww\LOKALE~1\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image001.gif[/IMG]


Nachtrag vom 03.04.2013:

[IMG]file:///C:\DOKUME~1\ww\LOKALE~1\Temp\msohtmlclip1\01\clip_image003.gif[/IMG]
1. Ankündigung des „Dresdner Frühjahrsgespräches 2013“ auf den „NachDenkSeiten“

Das „Dresdner Frühjahrsgespräch 2013“ findet am Samstag, den 4. Mai 2013, von 11.00–13.30 Uhr im Festsaal in der Dreikönigskirche – Haus der Kirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden, statt. Merken Sie sich bitte den Termin vor! Denn mit dem Schlachtruf „Zerschlagt die Banken – reguliert die Finanzmärkte“ wird
es diesmal besonders interessant werden. Der Hauptredner, Prof. Dr. Rudolf Hickel, Bremen, hat unter diesem Titel im vergangenen Jahr eine Streitschrift veröffentlicht.
Quelle: Dresdner Frühjahrsgespräch

Quelle:NachDenkSeiten – Die kritische Website, Hinweise des Tage (20. vom 3. April 2013)
NachDenkSeiten – Die kritische Website > Hinweise des Tages
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
 

Stichwortsuche
dresdner, einladung, frühjahrsgespräch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung nach §59 von mir abgesagt, nun kommt keine neue Einladung !! Ratloser2006 ALG II 6 16.03.2012 22:01
Habe Arge Einladung abgelehnt, mit Krankmeldung, aber trotzdem wieder Einladung? 1q1q1q ALG II 34 07.03.2011 23:33
Aktion gegen Jobverlust: Qimonda-Arbeiter stürmen Dresdner Arbeitsamt Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2009 18:41
Einladung liebelein83 Ein Euro Job / Mini Job 13 28.10.2007 19:23
einladung h1nsmann ALG II 10 11.09.2007 16:53


Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland