Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2013, 21:56   #1
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Zitat:
Der SPD-Linke Ottmar Schreiner ist tot. Der 67-jährige Bundestagsabgeordnete starb am Samstag, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Parteikreisen in seiner saarländischen Heimat erfuhr. Er war seit längerem an Krebs erkrankt. Schreiner, der mehr als 30 Jahre im Bundestag saß, war ein erbitterter Gegner der Reform-Agenda 2010 des damaligen SPD-Bundeskanzlers Gerhard Schröder. Im vergangenen Jahr hatte Schreiner bereits den Vorsitz der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) niedergelegt, die er zwölf Jahre geleitet hatte.
Bundestagsabgeordnete: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben - Politik - Tagesspiegel


R.I.P
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 06.04.2013, 22:03   #2
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

ein echter Verlust. Ottmar Schreiner war einiger der wenigen Gegner der Unrechtsreform Hartz4 und der Agenda 2010.

Somit ging wohl einer der letzten sozialen Fürsprecher der SPD.

LG von barbara
 
Alt 06.04.2013, 22:16   #3
druide65
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Mag jetzt zynisch klingen, aber ich glaube der hat sich in den letzten 10 Jahren nur noch schwarz geärgert über seine Pseudogenossen.Kein Wunder das man krank wird.....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 06.04.2013, 22:33   #4
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Mein Beileid an alle Hinterbliebenden.

Der letzte Sozialdemokrat ist tot, ein krasser Verlust.

Ich sage Danke für dein Lebenswerk und bin noch immer geschockt.

Bye
XxMikexX ist offline  
Alt 07.04.2013, 00:17   #5
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Mag jetzt zynisch klingen, aber ich glaube der hat sich in den letzten 10 Jahren nur noch schwarz geärgert über seine Pseudogenossen.Kein Wunder das man krank wird.....
Ja, da könntest du recht haben. Obwohl bei Krebs solche Gedanken eigentlich nicht ok sind... Aber wenn man selbst, wenn man schon tot ist, im Nachruftext einer großen Tageszeitung wie dem Tagesspiegel noch lesen muss:

.
Zitat:
..Wurde Schreiner früher in der SPD als Pragmatiker geschätzt, so galt er vielen zuletzt als unbeweglicher Betonlinker. ...
So kam der überhaupt nicht rüber. (Ok, das könnte natürlich nach innen anders gewesen sein.) Sondern als fast einziger von der gesamten Spdö-Sippschaft schien er noch bei Vernunft.

Schade, dass er so früh sterben musste.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 07.04.2013, 00:56   #6
druide65
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Ja, da könntest du recht haben. Obwohl bei Krebs solche Gedanken eigentlich nicht ok sind... Aber wenn man selbst, wenn man schon tot ist, im Nachruftext einer großen Tageszeitung wie dem Tagesspiegel noch lesen muss:

.

So kam der überhaupt nicht rüber. (Ok, das könnte natürlich nach innen anders gewesen sein.) Sondern als fast einziger von der gesamten Spdö-Sippschaft schien er noch bei Vernunft.

Schade, dass er so früh sterben musste.

Ja...die Linken sind auch für den schei*s Beton verantwortlich....

Scherz beisseite.....natürlich macht man über Krebs keine Witze.Aber der Gedanke drängte sich mir einfach auf.Wenn man ihn so in den Talkshows gesehen hatte die letzen Jahre....hatte ich mich immer gefragt warum er noch bei den Pseudosozen ist.....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 07.04.2013, 02:14   #7
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
....hatte ich mich immer gefragt warum er noch bei den Pseudosozen ist.....
Deswegen, den Link in Post #5 von ThisIsTheEnd besonders zu beachten:
http://www.elo-forum.org/news-diskus...kaempfers.html

Ich wünsche nichts und niemandem Krebs oder sonsteinen schweren Schicksalschlag, aber Lobhudeleien auf seine politische "Arbeit" finde ich an dieser Stelle speziell von Agenda2010"Opfern" deplaziert.
 
Alt 07.04.2013, 09:41   #8
Sparks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.03.2013
Beiträge: 80
Sparks Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Ich wünsche nichts und niemandem Krebs oder sonsteinen schweren Schicksalschlag, aber Lobhudeleien auf seine politische "Arbeit" finde ich an dieser Stelle speziell von Agenda2010"Opfern" deplaziert.
Tja. Ich bin da auch zwiespältig. Immerhin hat er für die Beibehaltung von Sanktionen gestimmt. Auf der anderen Seite aber war er einer der Erstunterzeichner im Bündnis für ein Sanktionsmoratorium. Wie geht das zusammen?
Sparks ist offline  
Alt 07.04.2013, 11:26   #9
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Ottmar Schreiner war ein echter Linker.Auch zu Zeiten von noch vor ein paar Jahren als Linke in der SPD nur noch ausgelacht wurden.

Warum erwischt es immer solche Leute?
67 ist heutzutage ja überhaupt nicht alt.



" Die Gerechtigkeitslücke " so heist ein Buch von ihm das ich empfehlen kann.
echt machtlos ist offline  
Alt 07.04.2013, 13:05   #10
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

DAS genau ist eine der schlimmsten Nachrichten überhaupt. Mir tut das unendlich leid.
Steamhammer ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:29   #11
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Ottmar Schreiner hat darum gekämpft, dem Sozialen im Namen der SPD

Ottmar Schreiner hat darum gekämpft, dem Sozialen im Namen der SPD wieder eine Bedeutung zu verschaffen

Am Samstag ist er gestorben. Der Kampf hat ihm zugesetzt. Manche seiner Freunde werden sagen, Ottmars Einsatz habe sich gelohnt. Andere werden sagen: Sein Tod ist leider auch ein Symbol dafür, dass er diesen Kampf verloren hat. Hoffen wir, dass diese Einschätzung nicht zutrifft. Albrecht Müller.
weiterlesen


Ps. auch wir werden ihn in ehrenvoller Erinnerung behalten!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:36   #12
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ottmar Schreiner hat darum gekämpft, dem Sozialen im Namen der SPD

O. Schreiner in allen ehren. Auch das er einer der letzten mit sozialem Gewissen in der SPD war ist richtig. Ihn aber zum heroischen Kämpfer innerhalb der SPD zu stilisieren halte ich für weit hergeholt. Welchen Kampf hat er denn geführt gegen die sozial Ungerechtigkeit? Ich habe von ihm nicht viel gesehen oder gehört. Bis auf manche Talkshow-Auftritte. M.W. war er ein Hinterbänkler, der zwar ehrenhafte Ansichten hatte, diese jedoch in seiner Partei nicht mehr vertreten oder (unter Schröder) laut sagen durfte. Anstatt im Hintergrund einer sich zersetzen Partei zu flüchten, hätte er auch offen die Konsequenz ziehen und austreten können, hin zu einer anderen Partei, die seine Ansichten vom Begriff "sozial" teilt. Hat er aber nicht. Die Fragte bleibt für mich warum er so verfahren ist.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:38   #13
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ottmar Schreiner hat darum gekämpft, dem Sozialen im Namen der SPD

Mutiger als die anderen
Hätte er nicht einmal einen Kampf gewinnen können? Niemand in der SPD warf sich vor zehn Jahren mit derartiger Vehemenz und solchem Mut der „Agenda 2010“ von Kanzler Gerhard Schröder entgegen. Gereizt, wütend, die schweren Tränensäcke in den Talkshows wie ein Ausweis seiner Kränkung: Er verteidigte hier die Sozialdemokratie gegen den Kanzler! Gegen die arbeitgeberfreundliche Medienmacht! Er wurde dafür behandelt wie ein Sonderling von Leuten, die das Wort „Arbeitslosenhilfe“ vor einer halben Stunde das erste Mal gehört hatten!
Schreiner, aus kleinen Verhältnissen, Kurzzeitsoldat, Jurist aus dem Saarland, war einer der engsten Vertrauten Oskar Lafontaines, wurde nach dem Antritt von Rot-Grün 1998 Bundesgeschäftsführer der Partei. Nachdem Lafontaine wenige Monate später seine Ämter hinwarf, wartete Gerhard Schröder nicht lange, um auch Schreiner abzusägen. Er wurde zusammen mit dem ganzen Posten aus der Parteizentrale entfernt. Stattdessen gab es ab 1999 dann einen „Generalsekretär“ – Franz Müntefering.
Als Chef der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen war Schreiner ab 2000 dann immerhin ein Posten im Parteivorstand – und ein offizielles Maß an Respekt in den Reihen der Schröderianer sicher. Ihm den echten Respekt zu rauben, ihn als Ewiggestrigen in eine Reihe müffelnder alter Männer zu schieben, daran arbeiteten viele in der SPD fleißig. Ein berlin-mittig schnittiger Zeitgeist half ihnen dabei.
Schreiner keilte zurück. Seine Verachtung für eine Parteiströmung – die „Netzwerker“ –, die sich „nicht links und nicht rechts“ nannte, war beträchtlich. „Nichts gelesen und an nichts interessiert“ wäre treffender, meinte er.
Quelle: taz Anmerkung C.R.: Mit Ottmar Schreiner stirbt einer der wenigen aufrechten Sozialdemokraten im Deutschen Bundestag. Sein Mut, sich über Jahre hinweg – teilweise gegen entschiedenen Widerstand der SPD-Führung – für die Interessen der Arbeitnehmerschaft eingesetzt zu haben, ist Anlass genug für Respekt und Dankbarkeit!
Anmerkung Orlando Pascheit: Man könnte schon bei der Nachricht vom Krebstod Ottmar Schreiners auf den Gedanken kommen, dass der Niedergang der SPD – nicht gemessen am Wählerschwund, sondern an der zunehmenden Distanz zu ihrem wahren Kern – diesem Sozialdemokraten den Rest gegeben hat. Auch wenn der Zusammenhang zwischen Psyche und Krebs wissenschaftlich nicht belegt ist. Im Nachruf oben wird von einer “Kränkung” gesprochen und seiner Behandlung als “Sonderling”. Gewiss hat die Art der Auseinandersetzung um die Agenda 2010 – man denke nur an die unverhüllte Drohung Münteferings, Abweichler von den Landeslisten zu streichen – auch persönlich getroffen, aber wie sagte Schreiner in einem Interview: “Man hat das Gefühl einer Demütigung gar nicht mal individuell, sondern einer historischen Formation.” Das Kranksein der SPD, das für viele, die da austraten, eine Krankheit zum Tode war, musste gerade in den Feiern zum 10. Jahrestag der Agenda 2010 jedem, der sich dem Jahrhundertwerk Sozialdemokratie verbunden fühlt, übel hochkommen. Das war eben doch nur Wortgeklingel, als Sigmar Gabriel zum Rückzug Schreiners vom Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) erklärte: “Es wäre besser gewesen, wir hätten in der Vergangenheit auf Ottmar und die AfA gehört. Es darf nie wieder passieren, dass wir uns so weit von der Arbeitnehmerschaft entfernen.” – Es ist erschreckend, dass der Kampf derjenigen, die in der Partei verblieben waren, so vergeblich war, wie auch der einsame Versuch Lafontaines und anderer, die SPD von außen auf Kurs zu bringen. Erschreckend auch, wie leichtfertig die SPD sich hochgradig politischer Begabungen entledigte und durch wohlfeiles Mittelmaß ersetzte.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:57   #14
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ottmar Schreiner hat darum gekämpft, dem Sozialen im Namen der SPD

Zwei Trööts sind ein bisschen zu viel der Ehre:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...gestorben.html
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 08.04.2013, 17:00   #15
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ottmar Schreiner hat darum gekämpft, dem Sozialen im Namen der SPD

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Zwei Trööts sind ein bisschen zu viel der Ehre:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...gestorben.html
Find ich nich.
echt machtlos ist offline  
Alt 08.04.2013, 18:39   #16
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Ottmar Schreiner hat darum gekämpft, dem Sozialen im Namen der SPD

Zitat von echt machtlos Beitrag anzeigen
Find ich nich.
Ich schon.
 
Alt 08.04.2013, 19:43   #17
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Politiker Ottmar Schreiner ist gestorben

Otsch mögest du in Frieden ruhen.
Oft hats gezofft, aber du warst immer fair und hast in deinem Gegenüber immer erst den Menschen gesehen.
Ein Ex Sozi!
hemmi ist offline  
 

Stichwortsuche
gestorben, ottmar, schreiner, spdpolitiker

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ottmar Schreiner: Abschied eines Kämpfers wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 15.01.2013 20:01
Ottmar Schreiner Bundestagsrede isabel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 25.06.2010 23:12
Ottmar Schreiner (SPD): Wir haben amerikanische Arbeitsmarktverhältnisse erreicht Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 04.03.2010 15:54
Schreiner wirbt mit rot/rot im Bund Hotti Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 04.10.2009 21:18
SPD Ottmar Schreiners zur Frühverrentung benlisa33 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 11.08.2008 12:04


Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland