Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2013, 09:22   #1
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Tödliche Jobcenter-Attacke in Neuss : Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter


Zitat:
Die Tat löste bundesweit Entsetzen aus: Weil er in einem Jobcenter in Neuss eine Mitarbeiterin erstach, muss ein 52-Jähriger lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht Düsseldorf sprach ihn des Mordes schuldig.
Nowottny ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:01   #2
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Da sieht man mal wieder wie verzweifelt ein Mensch sein muß.
Ich verurteile zwar die Tat, aber wenn ich ehrlich in mich rein gehe kann ich den Mann verstehen.
War und bin kein gewalttätiger Mensch, doch ich habe schon mit vielen Leidensgenossen darüber gesprochen, die denken genau das Gleiche.
Bin davon überzeugt, das solche Vorkommnisse sich noch häufen wenn das hier in D so weitergeht. Das soll das Ganze aber nicht entschuldigen, nur nachvollziehen. Wenn die Politik hier sich nicht bald ändert, sehe ich sowieso bald schwarz.
Seht euch die Franzosen und Italiener an zb. Die kämpfen. Aber hier halten ja alle die Füße still und meckern am Stammtisch.
azra
azra ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:08   #3
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Da sieht man mal wieder wie verzweifelt ein Mensch sein muß.
Ich verurteile zwar die Tat, aber wenn ich ehrlich in mich rein gehe kann ich den Mann verstehen.
War und bin kein gewalttätiger Mensch, doch ich habe schon mit vielen Leidensgenossen darüber gesprochen, die denken genau das Gleiche.
Bin davon überzeugt, das solche Vorkommnisse sich noch häufen wenn das hier in D so weitergeht. Das soll das Ganze aber nicht entschuldigen, nur nachvollziehen. Wenn die Politik hier sich nicht bald ändert, sehe ich sowieso bald schwarz.
Seht euch die Franzosen und Italiener an zb. Die kämpfen. Aber hier halten ja alle die Füße still und meckern am Stammtisch.
azra
Es ist das richtige Strafmaß.

Wenn sich jemand in eine "Verzweiflung" hineinsteigert, für die es keinen vernünftigen Grund gibt, muß man die Gesellschaft vor solchen Menschen schützen.

Abgesehen davon ist die "Verzweiflung" in meinen Augen nur von der Verteidigung vorgeschoben, welche anderen Argumente hätte sie denn gehabt?


Wo siehst Du die Franzosen und Italiener kämpfen?

Habe ich etwas versäumt?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:12   #4
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von backaway Beitrag anzeigen
Immer diese Hetze .
Wo wird denn gehetzt?

Den Artikel finde ich sachlich informierend, von Hetze keine Spur!
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:13   #5
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Weiss garnicht warum dass so aufgebauscht wird, ein Mensch wurde umgebracht, kann auch auf der Strasse passieren wenn man sich in was "reinsteigert", vielleicht ist der Mann cholerisch veranlagt wer weiss?
Ist so schon schlimm genug für alle Beteiligten.......

Die gerechte Strafe hat er nun dafür und gut ist.
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:16   #6
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.209
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von azra Beitrag anzeigen
[...]
Ich verurteile zwar die Tat, aber wenn ich ehrlich in mich rein gehe kann ich den Mann verstehen.[...]
Naja, einen Menschen zu töten, weil angenommen, deine Pers.Daten in Gefahr sind, das ist schon ein bisschen "krass".


Zitat von azra Beitrag anzeigen
[...]
Bin davon überzeugt, das solche Vorkommnisse sich noch häufen wenn das hier in D so weitergeht. [...]
Glücklicherweise ist die "Hemmschwelle" einen Menschen zu töten bei den meisten zu groß.
Das sich jedoch die körperlichen Übergriffe i.S.v Körperverletzung in Zukunft mehren, daran glaube ich auch.

m.M

__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:17   #7
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Da sieht man mal wieder wie verzweifelt ein Mensch sein muß.
Ich verurteile zwar die Tat, aber wenn ich ehrlich in mich rein gehe kann ich den Mann verstehen.
War und bin kein gewalttätiger Mensch, doch ich habe schon mit vielen Leidensgenossen darüber gesprochen, die denken genau das Gleiche.
Bin davon überzeugt, das solche Vorkommnisse sich noch häufen wenn das hier in D so weitergeht. Das soll das Ganze aber nicht entschuldigen, nur nachvollziehen. Wenn die Politik hier sich nicht bald ändert, sehe ich sowieso bald schwarz.
Seht euch die Franzosen und Italiener an zb. Die kämpfen. Aber hier halten ja alle die Füße still und meckern am Stammtisch.
azra
Interessant auch ist, dass wenn ein Obdachloser auf gleiche Weise umgebracht wird, niemals auf "lebenslang" geurteilt wird.
Steamhammer ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:24   #8
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Damit meinte ich in Zeiten meiner Berufstätigkeit hatten wir oft vor dem Tor gestanden und gestreikt. Was ist passiert? Ein paar Dumme sind rein ins Werk, haben die Arbeit gemacht und hatten noch von den Annehmlichkeiten profitiert, für die wir gekämpft haben, nur mit unserem Streikgeld.
Bei Streiks in Frankreich oder Italien, da steht alles still. Da geht nichts mehr.
azra
azra ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:26   #9
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.209
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Interessant auch ist, dass wenn ein Obdachloser auf gleiche Weise umgebracht wird, niemals auf "lebenslang" geurteilt wird.
Liegt an der Straffolge

§ 212 StGB (Spielraum)

§ 211 StGB (nix Spielraum)

__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:30   #10
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von Indeclinabilis Beitrag anzeigen
Glücklicherweise ist die "Hemmschwelle" einen Menschen zu töten bei den meisten zu groß.
Das sich jedoch die körperlichen Übergriffe i.S.v Körperverletzung in Zukunft mehren, daran glaube ich auch.
... ich ebenso. Leider.
Es wurde von der Verteidigung ja schon passend mit "affektiver Erregungszustand" beschrieben.
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:51   #11
Realo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 284
Realo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

und was soll daran sinnvoll sein? wer ein problem mit senen arbeitsbedingungen hat, geht zu seinem Vorgesetzten und redet Klartet. entweder man einigt sich oder man muss überlegen was einem deJob noch wert ist....

Wer soll für mich streiken? Nur ich kann meine arbeitsbedingungen ändern...
Realo ist offline  
Alt 05.04.2013, 10:58   #12
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Ganz einfach, beim Obdachlosen ist es ein Mensch der in unserer verlogenen Gesellschaft nichts wert ist, eine Jobcentermitarbeiterin ist natürlich mehr wert. So einfach ist das in vielen Köpfen unserer ach so ehrenwerten Gesellschaft.
Jugendliche die einen Obdachlosen totschlagen, kommen höchstens mit einer Bewährungsstrafe davon. Da liest man noch in der Blödzeitung, sie haben ja noch ihre ganze Zukunft vor sich. Und darüber soll man sich nicht auf regen?
lg. azra
azra ist offline  
Alt 05.04.2013, 11:07   #13
Mecklenburger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mecklenburger
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Landkreis Rostock
Beiträge: 976
Mecklenburger Mecklenburger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Ganz einfach, beim Obdachlosen ist es ein Mensch der in unserer verlogenen Gesellschaft nichts wert ist, eine Jobcentermitarbeiterin ist natürlich mehr wert. So einfach ist das in vielen Köpfen unserer ach so ehrenwerten Gesellschaft.
Jugendliche die einen Obdachlosen totschlagen, kommen höchstens mit einer Bewährungsstrafe davon. Da liest man noch in der Blödzeitung, sie haben ja noch ihre ganze Zukunft vor sich. Und darüber soll man sich nicht auf regen?
lg. azra
......ja so in etwa sehe ich das auch, die urteile wenn z. B. welche einen am boden liegenden mit füßen zu tode treten, dann sind mir solche kuschel-urteile wie sie in deutschland ausgesprochen werden auch zu milde, wenn im tv dann immer die kamara mitschnitte gezeigt werden, und man das sehen muss, ...hier wird dann keine höchststrafe angesetzt, wenn nach solchen fusstritten ein am boden liegender zu tode kommt, ...ekelhaft
__

..meine Äußerungen stellen keinesfalls eine Rechtsberatung dar, sondern stellen meine G-gesetzlich gechützte Meinungsäußerung dar !!..

wir müssen alle den Gürtel enger schnallen,...das sag ich jedenfalls, .. die Oben um den Bauch, ... wir unten um den Hals!

...Odi profanum vulgus et arceo.
Mecklenburger ist offline  
Alt 05.04.2013, 11:12   #14
Blublutscher
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 131
Blublutscher
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Ganz einfach, beim Obdachlosen ist es ein Mensch der in unserer verlogenen Gesellschaft nichts wert ist, eine Jobcentermitarbeiterin ist natürlich mehr wert. So einfach ist das in vielen Köpfen unserer ach so ehrenwerten Gesellschaft.
Jugendliche die einen Obdachlosen totschlagen, kommen höchstens mit einer Bewährungsstrafe davon. Da liest man noch in der Blödzeitung, sie haben ja noch ihre ganze Zukunft vor sich. Und darüber soll man sich nicht auf regen?
lg. azra
Stammtischgewäsch und außerdem gibt es für Jugendliche das Jugendstrafrecht.
Blublutscher ist offline  
Alt 05.04.2013, 11:49   #15
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von Indeclinabilis Beitrag anzeigen
Naja, einen Menschen zu töten, weil angenommen, deine Pers.Daten in Gefahr sind, das ist schon ein bisschen "krass".
Das wird mit Sicherheit nicht die ganze Geschichte gewesen sein.

Schon ein hartes Urteil, aber kann man so sehen. Totschlag hätte es sicher auch getan.
Zitat:
In seinem letzten Wort vor Gericht bat der Angeklagte die Familie des Opfers um Verzeihung.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 05.04.2013, 11:54   #16
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Nun er hatte ein schönes Messer dabei, das tragt man nicht einfach so spazieren.....
das war schon vorsätzlich, deswegen fällt da Totschlag aus.....
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 05.04.2013, 12:20   #17
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Tja, und andere, die absichtlich 20mal gegen den Kopf treten, bekommen halt 50 Sozialstunden.

Man sieht eben doch, dass alle Menschen gleich sind....oder auch nicht.
Lexxy ist offline  
Alt 05.04.2013, 12:36   #18
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Tja, und andere, die absichtlich 20mal gegen den Kopf treten, bekommen halt 50 Sozialstunden.

Man sieht eben doch, dass alle Menschen gleich sind....oder auch nicht.
Genau meine Worte. Kann ich nur beipflichten.
Lg. azra
azra ist offline  
Alt 05.04.2013, 12:38   #19
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.372
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von Realo Beitrag anzeigen
Wer soll für mich streiken? Nur ich kann meine arbeitsbedingungen ändern...
Warum glaubst du eigentlich, durftest du lesen und schreiben lernen und musstest nicht stattdessen irgendwo unter Tage Kohle abbauen unter tötlichen Arbeitsbedingungen?

Glaubst du, das Arbeitgeber ein Interesse daran hatten, dass alle gleiches Wissen erlangen konnten?

Alles was du heute kannst und darfst, verdankst du Menschen die dafür einmal gestreikt haben.

Und all diese schönen Errungenschaften will man nun wieder abbauen.... langsam aber sicher.
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline  
Alt 05.04.2013, 12:42   #20
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.372
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Interessant auch ist, dass wenn ein Obdachloser auf gleiche Weise umgebracht wird, niemals auf "lebenslang" geurteilt wird.
Schwachsinn und billige Polemik zur Ablenkung.
https://www.google.de/#hl=de&gs_rn=8...w=1530&bih=903
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline  
Alt 05.04.2013, 13:28   #21
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Danke, ZynHH!
 
Alt 05.04.2013, 15:24   #22
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Die gerechte Strafe hat er nun dafür und gut ist.
Naja, gerecht. Grad dieses "lebenslang" hierzulande ist bei diversen, schwersten Kapitalverbrechen lächerlich bemessen.

Da lob ich mir ausnahmsweise mal die US Amerikaner: 5x lebenslang plus 70 Jahre, je nach Gefährlichkeit des Täters das ganze in einem schmucken Supermax Knast... DAS ist eine Strafe.

Zitat von Mecklenburger Beitrag anzeigen
...die urteile wenn z. B. welche einen am boden liegenden mit füßen zu tode treten, dann sind mir solche kuschel-urteile wie sie in deutschland ausgesprochen werden auch zu milde...ekelhaft
Jap, find ich auch. Ich behaupte mal die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung sieht das so.

Liegt halt oft auch am sog. Migrationshintergrund und der "günstigen Sozialprognose".

Hier erinnere ich gerne wiedermal an den Fall Johnny in Berlin: Einer der mutmasslichen Täter kam nichtmal in U-Haft, eben wegen besagter Prognose. Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Und ebenso gerne wiederhole ich im selben Atemzug, dass ein Kachelmann fast ein halbes Jahr in U-Haft war (der niemanden totgetreten hatte und womöglich keine günstige Sozialprognose hatte, ja ne, ist klar).

Deswegen verwundert es mich durchaus, dass hier ein Marokkaner die volle "Härte" des Gesetzes zu spüren bekommt. Allerdings war hier wohl der öffentliche Druck zu groß.

Und um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen:
Hier würde ich mir marokkanische, oder zumindest US amerikanische, Strafen wünschen.
 
Alt 05.04.2013, 15:37   #23
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Du verwechselt anscheinend U-Haft (Untersuchungshaft) mit vorweggenommener Strafe.

Um jemanden über längere Zeit in U-Haft zu nehmen, müssen bestimmte Gründe vorliegen, die nichts oder nur indirekt mit der zu untersuchenden Straftat zu tun haben. Fluchtgefahr oder Wiederholungsgefahr sind z. B. Gründe für U-Haft.

Offenbar lag bei dem mutmaßlichen Schläger kein Grund vor, während aber bei Kachelmann aufgrund seines Vermögens und der Tatsache, daß er seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, durchaus Fluchtgefahr gesehen wurde.
 
Alt 05.04.2013, 16:13   #24
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen

Deswegen verwundert es mich durchaus, dass hier ein Marokkaner die volle "Härte" des Gesetzes zu spüren bekommt. Allerdings war hier wohl der öffentliche Druck zu groß.
Liegt wohl schlicht und ergreifend daran, dass es dieses mal ein Systemzahnrädchen erwischte und nicht einen stinknormalen "Bürgertrottel". Da versteht das System dann keinen Spaß.

Und das die Täter nicht immer zwingend einen Migrationshintergrund brauchen um relativ milde davon zu kommen, davon zeugt z. b. dieser Fall hier => München: Angeklagter im Brunner-Prozess wegen Mordes verurteilt - SPIEGEL ONLINE
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 05.04.2013, 17:06   #25
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Da lob ich mir ausnahmsweise mal die US Amerikaner: 5x lebenslang plus 70 Jahre, je nach Gefährlichkeit des Täters das ganze in einem schmucken Supermax Knast... DAS ist eine Strafe.
Weil die Amis ein Rechtssystem haben, das eher auf Rache ausgelegt ist. Das erklärt die absurd hohen Strafen.
ThisIsTheEnd ist offline  
 

Stichwortsuche
angeklagter, gitter, hinter, lebenslang

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mord im Jobcenter Neuss: Angeklagter schweigt zu Prozessbeginn Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 231 22.10.2013 22:37
Reduzierung Grundsicherung - Lebenslang? John_Doe ALG II 20 23.04.2013 13:15
Banker hinter Gitter! PETITION FMD82 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 5 26.08.2012 21:53
Hinter meinem Rücken squirrel Allgemeine Fragen 3 02.04.2009 19:58
Von Gravenreuth wegen Betrugs hinter Gitter Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 07.02.2009 13:36


Es ist jetzt 22:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland