Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2013, 08:56   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Die Sozialdemokraten möchten Arbeitnehmer besser schützen: Bei einem Wahlsieg wollen die Genossen die Lohnfortzahlung bei Krankheit in bestimmten Fällen auf zwölf Wochen verlängern. Externe Gesundheitsberater sollen Bedingungen in Unternehmen überprüfen und Angestellte vor Stress bewahren. mehr... [ Forum ]
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 04.04.2013, 08:59   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Der Clown beim Wanderzirkus (Wahlkampf) spd
Wie lange wohl unterstützt die alte Tante spd noch ihren Fettnäppchen Millionär und Sparkassenkassierer P.S.?

Sicher haben wir bereits genügend Clowns in dieser Regierung gegen das Volk-
ein Umsturz ist längst überfällig.


Mit der bereits breit diskutierten Agenda 2020 und den Geschehnissen auf Zypern und der Banken/Euro krise sollten der Bevölkerung die Augen öffnen was da wirklich auf uns zurollt.

Das Geschwafel von Gerechtigkeit ist hier nur ein weiterer Höhepunkt der Heuchler,Gaukler und Täter der Möchtegern Politklasse in Berlin und Brüssel-das Gegenteil wird leider eintreten.

Wie lange müssen wir uns diese Clowns noch ansehen?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 04.04.2013, 09:20   #3
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Jetzt hat der Verstand der Spezialdemokraten endgültig winkewinke gemacht - hirnlosere Vorschläge, habe ich bisher selten gelesen!

Ein kleinerer Arbeitgeber soll 12 Wochen Lohnfortzahlung gewährleisten während größere Firmen ein "Eingliederungsmanagement" anbieten können und somit 6 Wochen sparen - denen haben die so ins Hirn gekackt, dass ein Umrühren nicht mehr möglich ist!

Dann wollen sie Stress am Arbeitsplatz abbauen - ein solches Gesetz stelle ich mir gerade vor und versuche dies, auf die Betriebe die ich kenne, bzw. in denen ich schon gearbeitet habe zu übertragen - mir fehlen da echt die Worte und das ist bei mir verdammt selten der Fall!

Zitat:
......Überdies werde die SPD bei einem Wahlsieg eine "Anti-Stress-Verordnung" umsetzen, die den Arbeitgeber dazu verpflichtet, die möglichen psychischen Gefährdungen am Arbeitsplatz darzustellen und Hilfen anzubieten......
Aha, aber welcher Mensch, dessen IQ auch nur leicht über seiner eigenen Körpertemperatur liegt, müsste angesichts der Fakten in den Rahmenbedingungen darauf kommen, dass das nah am Maximalschwachsinn liegt!

Die Banken der westlichen Welt, suchen allesamt Schuldner, weil es der Finanzindustrie nicht mehr gelingt, die Renditen der Kapitalbonzen zu befriedigen - wenns gewünscht wird, erstelle ich hierzu eine kurze Studie - und bei diesem- künstlich erzeugtem Druck, will die SPD, eine Anti-Stress-Verordnung durch boxen - geht es dämlicher?

Warum wird denn mehr und mehr gemobt und warum sind denn psychische Leiden unter Arbeitnehmern explosionsartig gestiegen?

Mit unserem Schuldgeldsystem, geht das einfach nicht!

Das systemrelevante System ist der Bockmist, der überwunden werden muss.
FrankyBoy ist offline  
Alt 04.04.2013, 10:14   #4
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Die Sozialdemokraten möchten Arbeitnehmer besser schützen: Bei einem Wahlsieg wollen die Genossen die Lohnfortzahlung bei Krankheit in bestimmten Fällen auf zwölf Wochen verlängern. Externe Gesundheitsberater sollen Bedingungen in Unternehmen überprüfen und Angestellte vor Stress bewahren.
- Wahlkampfgetöse.

Wem als AN die Agenda 2020 als probates Mittel im "Kampf gegen die Arbeitslosen" in Aussicht gestellt wird,
wird eine Menge externer Gesundheitsberater verschleißen bevor es zur erhofften Senkung des Stresspegels kommt.

Doch da die sPD auch diesmal keine Regierung stellen wird, braucht sie die Zeit des Wählers nicht mit unnützen Wahlversprechern zu vergeuden,
denn Mutter Blamage wird uns weitere vier Jahre als konturlose Machtpolitikerin in der Eurozone die Treue halten.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 04.04.2013, 10:30   #5
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
- Wahlkampfgetöse.

denn Mutter Blamage wird uns weitere vier Jahre als konturlose Machtpolitikerin in der Eurozone die Treue halten.
Jep, Mutti Blamage, da schreibst du wahres und die Spezialdemokraten mit Nahles und Steinbrück als Dreamteam an der Spitze des Bundestagswahlkampfes 2013 - ne, ich muss dir absolut beipflichten, mit den beiden Clowns kann das einfach nichts werden!

Da ist fast soviel Inkompetenz wie bei Murksel persönlich am Ruder, nur noch zu toppen von der FDP.

Zitat:
Reden wir über ein Spiel. Ein besonderes Spiel. Mit kleinem Risiko, und hohem Gewinn. Die Einsätze - etwas ungewöhnlich: Eine Spielverordnung, eine unscheinbare Druckerei und ein paar Millionen, die am Ende einer Partei gehören. Und das sind die Profiteure: FDP Wirtschaftsminister Phillip Rösler, der milliardenschwere Glücksspielautomaten-Hersteller Gauselmann und der FDP Schatzmeister.
DasErste.de - Monitor - Täuschungsmanöver im Wahlkampf? Die FDP und die Glücksspielbranche
Tja, die SPD hat wohl eine Anti-Stress-Verordnung am nötigsten, jedenfalls käme da vermutlich weniger Schwachsinn raus!
FrankyBoy ist offline  
Alt 04.04.2013, 15:24   #6
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Externe Anti Stress Berater . Na, klar das ist auch alles so schön ungenau das da eh nichts richtiges bei rauskommt und das ist auch so gewollt.
echt machtlos ist offline  
Alt 04.04.2013, 21:17   #7
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlkampf: SPD will Anti-Stress-Verordnung für Arbeitnehmer

Wenn die ExSozis ihre Klappe halten würden wäre die Hohlraumversiegelung komplett.
So ein hirnverbrannter Schwachsinn.
hemmi ist offline  
 

Stichwortsuche
antistressverordnung, arbeitnehmer, wahlkampf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU Verordnung hemmi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 06.09.2012 21:51
Verordnung über Öffnungszeiten der Ämter espps Allgemeine Fragen 12 15.01.2012 14:07
Irrsinn bei neuer Trinkwasser- verordnung? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 11.10.2011 13:10
BMAS Eingliederungsmittel-Verordnung 2011 yellowgirl ALG II 1 20.01.2011 16:26
NEU: Verordnung zu Beschäftigungsverfahren Hartzbeat Informationen für ausländische Mitbürger 0 27.11.2007 01:19


Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland