Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Jobcenter Betrug: 100000 Euro in die eigene Tasche - Gemeinsame Sache mit Hartz IV-Em



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2013, 23:37   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Jobcenter Betrug: 100000 Euro in die eigene Tasche - Gemeinsame Sache mit Hartz IV-Em

Zitat:
Gemeinsame Sache? Ein Sachbearbeiter und ein Kunde der Mainarbeit sollen das Jobcenter um 100 000 Euro betrogen haben.


Jetzt müssen sich die beiden Männer vor dem Amtsgericht verantworten.


Es sind zwei sehr unterschiedliche Typen, die sich am Montag vor dem Amtsgericht wiederbegegnen: Sven S. blickt mit ängstlichen Augen durch seine runden Brillengläser.

Das, was der schmale Mann sagt, ist oft kaum zu verstehen. Ramin T. dagegen wirkt selbstbewusst und eloquent, spricht mit klarer, kräftiger Stimme. Gemeinsam sollen sie, so der Vorwurf der Anklage, das kommunale Jobcenter Mainarbeit um mehr als 100000 Euro betrogen haben.
==> sozialrechtsexperte: Jobcenter Betrug: 100000 Euro in die eigene Tasche - Gemeinsame Sache mit Hartz IV-Empfänger?

Und hier
==> Offenbach – Ex Mitarbeiter des Jobcenters MainArbeit wegen Betrugs in 81 Fällen vor Gericht | Das Erbe der Tara
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 25.03.2013, 00:46   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Betrug: 100000 Euro in die eigene Tasche - Gemeinsame Sache mit Hartz I

Zitat:
S., der dort als Sachbearbeiter für Hartz-IV-Bezieher arbeitete, soll seinem Kunden T. das Geld zwischen 2006 und 2010 in bar oder per Überweisung ausgezahlt haben.

In 81 Einzeltranchen zwischen 200 und 3000 Euro. Er sei in einer Notlage gewesen, sagt S., habe Schulden und Kredite abbezahlen müssen.
Hier stimmt etwas nicht.

Von Januar 2006 bis Dezember 2010 sind es 60 Monate. 81 Zahlungen innerhalb von 60 Monate(höchstens, wenn es den ganzen Zeitraum umfasst), manchmal in der Höhe von 3000 €, immer auf denselben Namen.

Und das ist erst vor einigen Zeit aufgefallen?
Hartzeola ist offline  
Alt 25.03.2013, 21:39   #3
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Betrug: 100000 Euro in die eigene Tasche - Gemeinsame Sache mit Hartz I

Hier stimmt noch viel mehr nicht.

Herr S., der SB, "blickt mit ängstlichen Augen durch seine runden Brillengläser."

Herr T., der ALGII Empfänger, "dagegen wirkt selbstbewusst und eloquent, spricht mit klarer, kräftiger Stimme."

Was kann man jetzt als unbedarfter Leser (unbewusst oder bewusst) da hineininterpretieren?
Ich denke das kann sich jeder zusammenreimen.
 
Alt 26.03.2013, 07:15   #4
in die Puschen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.03.2013
Beiträge: 9
in die Puschen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Betrug: 100000 Euro in die eigene Tasche - Gemeinsame Sache mit Hartz I

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Hier stimmt noch viel mehr nicht.

Herr S., der SB, "blickt mit ängstlichen Augen durch seine runden Brillengläser."

Herr T., der ALGII Empfänger, "[FONT=Verdana]dagegen wirkt selbstbewusst und eloquent, spricht mit klarer, kräftiger Stimme."
:-) das stand NICHT in der Bildzeitung?
in die Puschen ist offline  
 

Stichwortsuche
betrug, euro, gemeinsame, hartz, ivem, jobcenter, sache, tasche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz-IV-Betrug im Jobcenter baerfoot Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 26.02.2013 22:07
Vergaberecht: Kein „Linke Tasche, rechte Tasche“ Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.05.2011 09:48
In die eigene Tasche Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.04.2009 01:34
Hartz IV: der große Betrug? – Nun auch Betrug bei Maischberger? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 04.02.2009 22:12
ARGE Dortmund und Randstadt Dortmund machen gemeinsame Sache amondaro ALG II 13 09.02.2007 09:47


Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland