Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2013, 08:16   #1
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

http://gffstream-6.vo.llnwd.net/c1/m...30312_1000.mp3

Man sollte hier sehr genau zuhören!
Steamhammer ist offline  
Alt 13.03.2013, 08:44   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

habe ich teilweise verfolgt,
auch die Mehrheit der Anrufer war gegen diese Unmenschliche ja tötende Politik.

Ausblick 2013
Denk ich an Steinbrück,Schröder, Steinmeier und Nahles,
denk ich an Göring-Eckardt,Trittin und Roth
dann denk ich an Hartz IV und die Menschenverachtende Politik seit der Wiedervereinigung,
denk ich an Blüm und Riester und die Zerschlagung des Rentensystems zugunsten der privaten Versicherungswirtschaft,
denk ich an Mini-und Niedriglohn,
denk ich an steigende Armut und Verelendung
dann denk ich an Deutschland in der Nacht und sage:
Mutti oder Peerlusconi wählen ?

Neben den Islamisten eine Bedrohung für Deutschland.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 13.03.2013, 10:27   #3
pagix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2005
Beiträge: 465
pagix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

Der Typ ab Minute 31:10 geht mal gar nicht.
pagix ist offline  
Alt 13.03.2013, 10:52   #4
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

Alles in allem war der Beitrag sehr gut, vor allem der letzte.
Endlich mal eine von und zu, die sich sehr kritisch über unser System geäußert hat.
Ich hoffe nur, daß sich noch mehr Menschen endlich mal Gedanken machen und sich eventuell was ändert.
Obwohl glauben tue ich es nicht.
Aber wie sagt man so schön; die Hoffnung stirbt zuletzt!
azra
azra ist offline  
Alt 13.03.2013, 15:05   #5
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Alles in allem war der Beitrag sehr gut, vor allem der letzte.
"Sie erwartet von der Spd" oder war es ein Er? Die Erwartungen werden nicht erfüllt. Die Spd wird alles was sie nun verspricht vergessen, wenn sie überhaupt an die Macht kommt. Ich habe bis 2004 immer die Spd gewählt, bis sie Hartz IV eingeführt hat, danach habe ich sie nie wieder gewählt, und das werde ich auch beibehalten. Von schwarz, gelb, grün ganz zu schweigen. Die Grünen sind eh nur Steigbügelhalter die es mit jeden treiben, hauptsache sie kommen an die Macht.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2013, 15:46   #6
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

Ok, gebe ich dir recht. Aber für mich ist die SPD halt das kleinere Übel.
Das war übrigens eine Frau, nur was mich halt beeindruckte war, es war eine von und zu. Und aus ihrem Munde kam das, ich meinte halt wenn sich solche Menschen schon Gedanken machen hört sich das für mich auch ein wenig positiv an.
Ich bin bestimmt kein Freund von SPD, obwohl ich bei denen früher sogar mal Mitglied war. Aber langsam muß sich doch hier in D endlich was tun und solange die Fr. Murksel dran bleibt sieht es düster aus.
Oder glaubst du in ein paar Jahren geht das hier so weiter mit dem sozialen Frieden, davor habe ich ehrlich gesagt Angst.
Denke an die Nazizeit und so, meine halbe Familie wurde damals verfolgt und so etwas möchte ich nicht erleben.
Glaube mir, das Jagd mir Angst ein. Gerade jetzt wo so viele Armutsflüchtlinge aus Rumänien und Bulgarien nach D kommen.
Die sind dann die Sündenböcke, habe ich mir schon oft anhören müßen.
Bin in diesem Punkt halt ein wenig geschädigt. Sorry!
azra
azra ist offline  
Alt 13.03.2013, 16:25   #7
Steamhammer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

Zitat:
Ok, gebe ich dir recht. Aber für mich ist die SPD halt das kleinere Übel.
Hallo azra!

Ich denke, CDU/FDP und SPD/Grüne sind gleich schlimm. Bei letztreren hört es sich nur freundlicher an.
Zitat:
Oder glaubst du in ein paar Jahren geht das hier so weiter mit dem sozialen Frieden, davor habe ich ehrlich gesagt Angst.
Ich selber fände es nur positiv, wenn in deutschen Unternehmen die Hölle los wäre und für eine Umverteilung von oben nach unten gesorgt würde und die Wirtschaftsbosse und deren Lakaien vor Gericht stellen würde. Nur dann besteht Chance auf Besserung.

Zitat:
Denke an die Nazizeit und so, meine halbe Familie wurde damals verfolgt und so etwas möchte ich nicht erleben.
Meine halbe Familie ist polnisch und ich weiss ebenfalls, was denen angetan wurde. Es ist so, dass sich diese Stimmung wieder aufbaut unter den arbeitenden fleissigen rechtschaffenden Bürgern. Powered by Dieter Hundt.

Ich wähle Gysi und co und werde nie was anderes wählen.
Steamhammer ist offline  
Alt 13.03.2013, 16:36   #8
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen

Ich wähle Gysi und co und werde nie was anderes wählen.
Ich auch. Aber auch die könnten denken:
" was ich vor der Wahl versprochen, wird nach der Wahl ganz schnell gebrochen"

So richtig traue ich keiner Partei.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2013, 16:47   #9
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tagesgespräch WDR 5 zu "10 Jahre Hartz 4"

Hallo Steamhammer.
Ich werde auch die Linke wählen.
Meine Familie väterlicherseits kommt aus ex-jugo, das schlimmste es sind Romas. Da kannst du dir wohl ausrechnen warum ich so denke, obwohl ich hier geboren bin (meine Mutter ist Deutsche) sieht man mir das leider an...
Habe auch nie die Kultur kennengelernt und kann die Sprache nicht, außer ein wenig serbisch (leider). Gerade in den letzten paar Wochen mußte ich mir diese blöden Sprüche über die Armutseinwanderer anhören.
Romas haben eben diesen gewissen Ruf...
Doch nichts destotrotz macht das Leben hier keinen Spaß mehr, wenn sich nicht bald hier politisch was ändert. Immer mehr Druck und Drohungen.
Und dann diese verdammte Lügerei von Murksel und ko.
Bin echt satt.
Gruß azra
azra ist offline  
 

Stichwortsuche
10 jahre hartz 4, tagesgespräch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JW: "Hartz-Wahnsinn" | "Bilanz der Schikanen" - ein Gespräch mit Martin Behrsing ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 31.12.2012 04:35
Antragstellern steht "Bestätigungsstempel" zu - "Hartz IV-Initiative" droht mit Klage Janis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 04.08.2012 13:30
Historische "Ballastexistenzen" und heutige "Hartz IV"- 'Bezieher' ('Täter') - steh Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.04.2010 16:54
Vier Jahre Hartz IV: "Das System funktioniert" Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 54 08.06.2009 18:31


Es ist jetzt 01:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland