Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Erneut Zwangsräumung verhindert


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2013, 19:26   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Erneut Zwangsräumung verhindert

Zitat:
Erneut Zwangsräumung verhindert
Zitat:

Heute versammelten sich 200 Menschen in Reinickendorf um die Zwangsräumung der schwerbehinderten, 67-jährigen Rosemarie F. zu verhindern. Die Räumung wurde in letzter Sekunde abgebrochen, die Gerichtsvollzieherin musste unter Polizeischutz flüchten. Das Gericht hatte in allerletzter Sekunde die Räumung untersagt um Räumungsschutzanträge zu prüfen. Der öffentliche Druck führt dazu, dass Räumungen nicht mehr still und leise stattfinden.

(...)
de.indymedia.org | [B]: Erneut Zwangsräumung verhindert
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 28.02.2013, 19:47   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Erneut Zwangsräumung verhindert

Super, noch ein wenig Restsolidarität in diesem Volk zu finden!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 28.02.2013, 22:21   #3
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Erneut Zwangsräumung verhindert

Auch jw, ND und Tagesspiegel berichten ausführlich.

Und hier noch ein Video von "Kieke Ma Film Berlin":
Zwangsräumung stoppen! Berlin-Reinickendorf, Aroser Allee 92, 27.Februar 2013 - YouTube
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 01.03.2013, 08:21   #4
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Erneut Zwangsräumung verhindert

Zitat:
Zwangsräumung der schwerbehinderten, 67-jährigen Rosemarie F.
Gut, daß das verhindert worden ist. Hier hat doch garantiert im Vorfeld wieder mal jemand gepennt?
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 01.03.2013, 14:00   #5
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.463
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen AW: Erneut Zwangsräumung verhindert

An die Forumsrunde,

und es laufen auch (Zwangs)Räumungen weiterhin still und leise ab, weil die Betroffenen sich erstmal selbst in der Verantwortung sehen, um das Ruder noch rum reißen zu können.

So kommt es mit der "stillen Warnung" alá Kostensenkungsaufforderung, nur weil die Tochter aus der Wohnung auszog. Die Mietschulden(differenzen) sich im Laufe der Verfahrenszeiträume anhäuften, die nun den Existenzbruch bedeuten!

Preiswerter (angemessener) Wohnraum nicht mehr auf dem Wohnungsmarkt präsent sind. Wohnungsbemühungen liefen ins Leere!

Das ist ein sehr komplizierter Weg durch die Instanzen, der viel Kraft und Nervenaufwand für eine kranke, schwerbehinderte Betroffene bedeutet, viele sind dann physisch und psychisch am Ende.
Der Vermieter, die GSW hat gewonnen und die Klägerin in allen Instanzen verloren. BSG nicht zugelassen.

Ein Fall, der mitten unter uns hier im Forum schwelt:

Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) - Suchergebnisse

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...htstermin.html

http://www.elo-forum.org/grundsicher...losigkeit.html

Hier ist die Räumung der Wohnnung per Räumungstitel zum 31.03.2013 anberaumt!

Tja, und nun sprach ...

Offener Brief an die damalige Sozialsenatorin, Carola Bluhm (Die Linke) wurde sehr "bürokratisch und nichtwollend" durch ihre damalige Staatssekretärin, Frau Kerstin Liebich beantwortet und war die reinste Klatsche ins Gesicht.
(z. B. genießt nun Frau Liebich ihren einstweiligen Ruhestand, aber mit gesichertem Salär und Dach übern Kopf!)

Nun beansprucht u. a. die Linke ein Politikum, was bei den Betroffenen mehr wie Hohn und Heuchel aufkommen läßt.

aus Link: Zwangsräumungen gemeinsam verhindern

Bezirksbürgermeister von Reinickendorf Frank Balzer (CDU)
Bezirksstadtrat von Reinickendorf Andreas Höhne (SPD)
Bezirksstadträtin von Reinickendorf Katrin Schultze-Berndt (CDU)
Bezirksstadtrat von Reinickendorf Martin Lambert (CDU)
Bezirksstadtrat von Reinickendorf Uwe Brockhausen (SPD)

Gerade der Bezirk Reinickendorf, wobei wir hier schon an der Stadtgrenze angekommen sind, sich mehr als bockig und stur in diesem Fall erweist.

Ob die Herren von diesem "Fall" wissen? Das Amtsgericht Wedding führt doch die Räumungsverfahren durch, doch weder die linke noch die rechte Hand wissen, was sie tun!

So wird UNMÖGLICHES von Betroffenen verlangt!
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline  
Alt 01.03.2013, 23:00   #6
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.463
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Erneut Zwangsräumung verhindert

Hallo Mods,

kann die Problematik bitte mal noch oben geschubst werden?

Danke.
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline  
Alt 01.03.2013, 23:22   #7
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Erneut Zwangsräumung verhindert

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Super, noch ein wenig Restsolidarität in diesem Volk zu finden!
Paolo, den meisten Teilnehmern wird es nicht um Solidarisation gehen. Der "Einsatzort" lag um die Ecke und dort war was los. Wenn erst mal eine Masse Menschen irgend wo steht, die Polizei dazu kommt, dann kommen ganz schnell die Gaffer udn Co.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
 

Stichwortsuche
erneut, verhindert, zwangsräumung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berlin 12.Dez.: ZWANGSRÄUMUNG BLOCKIEREN! ethos07 AGENTURSCHLUSS/Aktionen 2 30.11.2012 22:13
[Berlin]: Zwangsräumung durch 200 Nachbarn verhindert! ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 24.10.2012 22:11
Zwangsräumung tasmania69 KDU - Miete / Untermiete 41 05.06.2012 22:06
Anforderung von Unterlagen - Erneut, erneut, erneut... DeppvomDienst Existenzgründung und Selbstständigkeit 6 03.05.2012 15:41
Zwangsräumung und Suizidgefahr für Angehörigen Silvia V ...Insolvenz/allgemein Schulden 0 16.04.2006 21:32


Es ist jetzt 02:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland