Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gibt es eigentlich Neuigkeiten von NSU und Verfassungsschutz, gar Konsequenzen?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2013, 13:05   #1
wohnHaft
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Gibt es eigentlich Neuigkeiten von NSU und Verfassungsschutz, gar Konsequenzen?

Es werden ja gerade mehrere mediale Säue durchs Dorf getrieben, aber um eine Sache, die die Gesellschaft äußerst bedroht - unkontrollierte Gewaltbereitschaft im Staatsdienst selbst - ist es eher ruhig geworden.
Ist da irgendwas passiert? Oder nichts?

MfG
 
Alt 11.02.2013, 13:07   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gibt es eigentlich Neuigkeiten von NSU und Verfassungsschutz, gar Konsequenzen?

Ich denke, dass, nachdem ein paar Köpfe im Verfassungsschutz gerollt sind und der Friedrich wieder ein paar leer stehende TFT-Bildschrieme zu einem Terror-Abwehr-Zentrum zusammengeworfen hat, wieder alles einschlafen wird. Was erschreckend ist
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 11.02.2013, 13:17   #3
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gibt es eigentlich Neuigkeiten von NSU und Verfassungsschutz, gar Konsequenzen?

Zitat von wohnHaft Beitrag anzeigen
unkontrollierte Gewaltbereitschaft im Staatsdienst selbst
Du hast es damit quasi schon selbst beantwortet:
Wer soll denn ein Interesse daran haben, alles haarklein genau (wie es für einen Rechtsstaat selbstverständlich wäre) auf den Tisch zu bringen?
 
Alt 11.02.2013, 14:17   #4
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gibt es eigentlich Neuigkeiten von NSU und Verfassungsschutz, gar Konsequenzen?

Der Prozess soll am 17.April beginnen.
Weiter in Süddeutsche Z
HajoDF ist offline  
Alt 11.02.2013, 14:55   #5
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gibt es eigentlich Neuigkeiten von NSU und Verfassungsschutz, gar Konsequenzen?

Wird sicherlich spannend.... wie die deutsche Justiz das elegant unter den Teppich kehren wird....

Ich bin sicher kein Sympathisant der rechten Szene.... aber der Angeklagten bleibt zu wünschen, dass ihre Rechtsanwälte ihr Handwerk verstehen und indirekt mal den Finger in die Wunden des RECHTSStaates halten....

Nach dem man jahrelang vieles verpennt/geshreddert hat (und auch noch zu Unrecht die Opfer der Misere in Verdacht genommen hat) wäre es zu billig mit der Angeklagten Zschäpe nach dem Motto : "Klappe zu Affe tot" zu verfahren....


Hoffentlich hat die Justiz dann ihr "rechtes Auges" wieder auf Sicht :

Rangelei bei Neonazi-Prozess: Rechte Sympathisanten bedrängen Reporter | Oberbayern | Nachrichten | BR.de

Neonazis behindern Berichterstatter | NDR.de - Regional - Dossiers - Der Norden schaut hin
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
konsequenzen, neuigkeiten, verfassungsschutz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es eigentlich wirklich schwarze Listen? Domino Zeitarbeit und -Firmen 62 29.11.2017 13:26
Warum gibt es eigentlich keine Frauenpartei? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 20.04.2012 16:47
Wozu gibt es eigentlich Fallmanager? Sonntagsmaja Ü 50 32 04.01.2012 14:45
welche Weiterbildungen und Massnamen gibt es eigentlich überhaupt? Allison Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 13 18.07.2011 19:22
Für was gibt es eigentlich Linksextreme? elo9 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.06.2011 17:17


Es ist jetzt 05:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland