Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> EU Vorhaben Gegen eine neue Agendapolitik



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2013, 14:27   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard EU Vorhaben Gegen eine neue Agendapolitik

Interventionen » Wirtschaftspolitische Gegenwehr:
Wirtschaftskrisen und der alltägliche Kapitalismus » Interventionen gegen die neoliberale EU



"Nach der Finanzpolitik will die EU nun auch noch die Wirtschafts- und Sozialpolitik koordinieren. Was auf den ersten Blick wie eine gute Idee aussieht, um die Arbeits- und Lebensbedingungen anzugleichen, entpuppt sich als Agendapolitik auf EU-Ebene. Doch nun formiert sich Widerstand. Die Löhne müssten stärker an die Produktivitätsentwicklung angepasst werden, Entlassungen müssten leichter möglich sein, fordert die EU-Kommission. Kanzlerin Merkel will das sogar zur Pflicht machen – für den Frühjahrsgipfel im März bereitet sie eine groß angelegte “Reform”initiative nach dem Vorbild der Agenda 2010 vor…" Artikel von Eric Bonse vom 3. Februar 2013 in seinem Blog Lost in EUrope http://lostineu.eu/gegen-die-agendapoliti
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 08.02.2013, 17:22   #2
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.520
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU Vorhaben Gegen eine neue Agendapolitik

Um Himmelswillen, die geben keine Ruhe.
Vereinigte Staaten von Europa unter der Führung von Frau Merkel.

Dazu eine lesenswerte Kolumne:
Warum Merkel Europa totspart

http://www.taz.de/Eurokolumne/!110611/
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 09.02.2013, 15:15   #3
alf53
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 209
alf53
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU Vorhaben Gegen eine neue Agendapolitik

Diese Frau soll sich lieber um die Probleme in Deutschland kümmern, da hat sie schon voll zu tun.
So jemand, der sich um ganz Europa kümmern will, brauchen wir nicht.
Wir haben bei uns selber genug Not und Elend, aber das sieht sie nicht oder will nicht.
alf53 ist offline  
Alt 09.02.2013, 15:26   #4
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.520
galadriel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU Vorhaben Gegen eine neue Agendapolitik

Zitat von alf53 Beitrag anzeigen
Diese Frau soll sich lieber um die Probleme in Deutschland kümmern, da hat sie schon voll zu tun.
So jemand, der sich um ganz Europa kümmern will, brauchen wir nicht.
Wir haben bei uns selber genug Not und Elend, aber das sieht sie nicht oder will nicht.
Wieso? In D ist doch alles gut und vorallem - ruhig.
__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Alt 09.02.2013, 16:42   #5
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU Vorhaben Gegen eine neue Agendapolitik

Und ab gestern wissen wir auch was das Merkel bei der Neujahrsansprache meinte mit dass die Deutschen selber den Gürtel noch enger schnallen müssen.

Nachdem die Engländer ihre Rabatte in der EU-Finazierung wieder durchgedrückt haben, sollen die Steuerzahler Deutschlands noch verstärkter zu Kasse gebeten werden.

Plus! Der ESM-Rettungsschirm soll nun auf die ganze EU (also auch auf Länder wie Bulgarien und Rumänien) ausgeweitet werden.

Ist schon wieder Weihnachten?

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 09.02.2013, 23:44   #6
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EU Vorhaben Gegen eine neue Agendapolitik

Napoleon hats nicht geschafft, der Adolf Gottseidank nicht aber die kleine Physikerin aus de Uggamoog schafft Deuropa.
Vor 25 Jahren hat se sich noch um ihre flüchtigen Kohlenwasserstoffe gekümmert heute bereitet sie sich auf ihre Kanzlerschaft von Deuropa vor, das nennt man Karriere!
hemmi ist offline  
 

Stichwortsuche
agendapolitik, vorhaben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Bln] Kampagne gegen Zwangsumzüge plant Normenkontrollklage gegen neue WAV ethos07 Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 9 01.09.2012 22:19
Wie bewegt man eine Stadt dazu, eine neue AV-Wohnen zu erlassen? schlaflos KDU - Richtlinien / -Verordnungen 26 05.04.2012 17:35
Ersetzt eine neue EGV per VA eine noch gültige EGV per VA? NewDawnFades Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 17 03.05.2011 19:02
Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft?? dielilie Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 10.04.2010 17:23
ARGE plant scheinbar eine neue Offensive (gegen mich) Paolo_Pinkel ALG II 3 22.10.2008 12:47


Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland