Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2013, 00:25   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

Zitat:
Protest gegen Ausbeutung

Hiermit bewerbe ich mich nicht

Ein Stundenlohn von 1,50 Euro, angeboten von einer Organisation, die sich weltweit für faire Löhne einsetzt - das fand Mario Schenk unerträglich. Er antwortete auf die Praktikumsannonce mit einer Nicht-Bewerbung. Statt des Personalchefs meldeten sich bei ihm Leidensgenossen aus ganz Deutschland.

(...)



Absagen statt Bewerben: Kreativer Protest der Generation Praktikum - SPIEGEL ONLINE
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 05.01.2013, 00:35   #2
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

Übrigens:

DER SPIEGEL schreibt seine Druckaufträge auch frei aus.... zur Zeit laufen sie bei PRINOVIS....wo auch Leihbuden "Personaloptimierung" (Tabel, SOS, KLARSICHT, usw.) betreiben....brav alle 2 Jahre im Wechsel.... wegen der Frist bei den AN. Viele vom Personal wechseln dann mit... auf ein "Neues" (Probezeit; Lohngruppe, etc.)

JC legt bestimmt auch noch ein Leckerli (Förderung) oben drauf...

Man ist nicht nur eine "Medien-Nuxxe"...man darf auch auf den Aufstocker-Strich bei Bedarf...
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 05.01.2013, 17:47   #3
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

"Hiermit bewerbe ich mich nicht"





Schade, dass man das nicht im Dunstkreis der Mobcenter machen kann.
Stichwort: Sanktion
xyz345 ist offline  
Alt 05.01.2013, 18:05   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
"Hiermit bewerbe ich mich nicht"





Schade, dass man das nicht im Dunstkreis der Mobcenter machen kann.
Stichwort: Sanktion
Da sollte mich mal ein SB versuchen zu sanktionieren, wenn ich auf ein Stellenangebot mit einem Stundenlohn von 1,50 Euro so reagiere...
gast_ ist offline  
Alt 05.01.2013, 22:07   #5
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

Und warum ruft Niemand beim Hauptzollamt an?
Bei solchen Löhnen ist noch mehr im Busch.
hemmi ist offline  
Alt 06.01.2013, 11:31   #6
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Und warum ruft Niemand beim Hauptzollamt an?
Bei solchen Löhnen ist noch mehr im Busch.
Vermutung:

Eigentlich ist das doch sicher gewollt (weil es die Statistik so schön färbt)..... und wenn man die Gesetzgebung (mittels Sanktionskeule in die prekäre Arbeitswelt gezwungen) so sieht, liegt der Gedanke noch näher...
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 06.01.2013, 14:23   #7
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Und warum ruft Niemand beim Hauptzollamt an?
Bei solchen Löhnen ist noch mehr im Busch.

Weils ein Praktikum ist und die 1,50€/Std. eben kein Lohn, sondern eine Aufwandsentschädigung ist. Ihr kennt doch das Zauberwort.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 06.01.2013, 14:47   #8
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.215
Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka Kikaka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Protest gegen Ausbeutung: Hiermit bewerbe ich mich nicht

So sind die Fakten :
"bis zu 30% Unterschreitung des Tariflohns gilt als zumutbar und ist"kein Dumpinglohn". Soll heissen, statt der derzeit 8,19€/Std brutto (West) hat man als Verrharzter auch einen Stundenlohn von 5,73€/Std zu akzeptieren... wenn nicht, dann hat man eine "zumutbare" Arbeit abgelehnt und bekommt die Sanktionsknute

-Die Arbeitgeber sind bestens instrumentalisiert und bieten 5,75€/Std an.
-Wird Arbeitsaufnahme mit Begründung sittenwidriger Lohn verweigert riskiert man den Anschiß beim JC.. Viele Arbeitgeber sind da interaktiv,kooperativ mit JC

-Dann dreht SB am Rad : Mit Minijob ist man prädestiniert für Sinnlosmaßnahme
Kikaka ist gerade online  
 

Stichwortsuche
ausbeutung, bewerbe, hiermit, protest

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gegen Ausschlussfristen! - Petition gegen Ausbeutung im Niedriglohnsektor Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 03.01.2011 23:18
Wie bewerbe ich mich über arbeitsagentur.de ? Joshua2go Allgemeine Fragen 7 30.06.2010 08:59
ALG möchte sehen wie ich mich bewerbe Belon ALG II 13 01.09.2009 12:34
Weiterbildung Meisterschule Jobcenter verlangt das ich mich weiter bewerbe. DIWI Allgemeine Fragen 11 07.08.2007 07:53
Wie bewerbe ich mich richtig ? Vera....ter Ein Euro Job / Mini Job 1 17.10.2006 12:28


Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland