Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Merkels Sylvester Über das unerträgliche Abwälzen gesellschaftlicher Verantwortung


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2013, 11:53   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Merkels Sylvester Über das unerträgliche Abwälzen gesellschaftlicher Verantwortung

Was bilden die sich ein! – Über das unerträgliche Abwälzen gesellschaftlicher Verantwortung auf den Einzelnen
Warum wohl muss Merkel, um “unseren Zusammenhalt” zu thematisieren, auf die Geschichten Einzelner zurückgreifen? Ganz einfach: Weil die Politik dem erstrebenswerten, für den sozialen Frieden wie für das Glück des Einzelnen existenziellen, gesellschaftlichen Zusammenhalt nun schon seit Jahren den Boden unter den Füßen wegzieht und den bzw. die Einzelnen mit sich und ihrem Schicksal allein lässt…
Es ist eine, um es ganz deutlich zu schreiben, irrwitzige, völlig durchgedrehte Ansprache. Es ist der schiere Individualismus, hier das Angewiesensein auf die Hilfsbereitschaft des Einzelnen, den die Kanzlerin an dieser Stelle predigt und heilig spricht, und mit dem sie uns auch noch “Gottes Segen” erteilt. Die Gesellschaft zurückgeworfen auf Freunde und Nachbarschaftshilfe.
Quelle: Wirtschaft und Gesellschaft

“Lassen Sie uns in diesem Sinne auch 2013 gemeinsam diejenigen tragen, die es schwer haben, die einsam oder krank sind oder die Trost brauchen.”
Kein Wort von gesellschaftlicher Chancengleichheit bzw. Ungleichheit, Armut, Not. Nichts. Alles Einzelschicksale. Stattdessen:
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 04.01.2013, 12:04   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkels Sylvester Über das unerträgliche Abwälzen gesellschaftlicher Verantwortun

Zudeick zieht Bilanz – Der Satirische Jahresrückblick
Der Fall Wulff ist so gut geeignet für den Satirischen Jahresrückblick, dass er schon beinahe erfunden sein könnte. Und wie ein Wiedergänger erscheint der offenbar niemals endende Streit innerhalb der schwarz-gelben Bundesregierung: Betreuungsgeld, Rente, Energiewende – wenn das mal alles wäre. Denn auch über die Frage, wie die Bundesregierung die anhaltende EU-Schuldenkrise bewältigen kann, sind die Koalitionäre alles andere als einer Meinung. Über allem schwebt die Bundeskanzlerin in den Meinungsfragen bislang bemerkenswert unangefochten. Dafür benötigt Merkel allerdings nicht den fliegenden Teppich des Entwicklungs-Ministers. Die SPD setzt mit ihrem außerparlamentarisch viel gebuchten und gut bezahlten Redner Peer Steinbrück auf den Sieg bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr. Kein Themenmangel also für den Satirischen Jahresrückblick.
Quelle: WDR 5
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 04.01.2013, 12:15   #3
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkels Sylvester Über das unerträgliche Abwälzen gesellschaftlicher Verantwortun

wer sich der ansprache entziehen konnte, der kann sie hier nochmal nachlesen >
Zitat:
Die gesamte Neujahrsansprache der Kanzlerin:
"Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger ... blablabla … ist es doch toll, was unsere Forscher alles hinkriegen. Ich z.B. sehe täuschend echt aus, bin aber bloß eine Handpuppe in den Griffeln der Wirtschaft … blablablablubb … Deshalb bin ich froh und stolz, Kanzlerin dieses Landes zu sein, und nicht etwa Putzfrau in Kirgisistan … blablaleerlaufblablaschiefemetapherblabla ... denken wir an diesem Tag besonders an die Menschen, die für die Sicherheit unserer Arbeitsplätze sorgen: danke, Peer Steinbrück! … lalala … können Sie mich auch jederzeit als Märchentante buchen unter der Nummer 030... uswusf … wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesundes, erfülltes und frohes neues Jahr 2013 und Gottes Segen.
Puh, geschafft. Habe ich den Schei… Schnitt! Schnitt!"
geklaut bei der titanic
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline  
 

Stichwortsuche
abwälzen, gesellschaftlicher, merkels, sylvester, unerträgliche, verantwortung, Über

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
100% Sakntion und unerträgliche Zahnschmerzen! TidusX ALG II 25 08.07.2012 11:22
Merkels Arbeitsmarktpolitik: Flucht aus d. Verantwortung=> unten kürzen, oben klotzen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.06.2010 10:54
Rathaus in Nürnberg abgeriegelt Demonstration gegen das Abwälzen der Krisenlasten yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 07.03.2010 19:45
hartz4 vor sylvester? 1.50m Allgemeine Fragen 5 20.12.2007 13:22
Einladung nach Holland über Weihnachten und Sylvester schnattermaus Allgemeine Fragen 9 02.12.2006 16:55


Es ist jetzt 05:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland