Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2012, 17:06   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt




Er ist's. Die SPD hat Peer Steinbrück auf ihrem Sonderparteitag in Hannover mit 93,45 Prozent zum Kanzlerkandidaten und Herausforderer von Angela Merkel gewählt. Er wolle eine rot-grüne Mehrheit für Deutschland, sagte Steinbrück - und stehe für eine Große Koalition nicht zur Verfügung. mehr...
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 09.12.2012, 17:09   #2
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat:
Er wolle eine rot-grüne Mehrheit für Deutschland, sagte Steinbrück - und stehe für eine Große Koalition nicht zur Verfügung
bla, bla, bla

ja nee, is klar
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 18:08   #3
rudi2221->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: 48----
Beiträge: 269
rudi2221
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

War ja eine tolle rede von den problemen die wir hier haben aber keine antwort darauf wie er sie losen will-- wirtscharskrise -schuldenberg-sparzang-leiharbeit-Mindestlohn
Wie will der das alles realiesieren
Alles nur grosse spruche klopfen -mehr nicht
rudi2221 ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:19   #4
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Wird sowieso wieder eine große Koalition unter Merkel werden. Darauf würde ich fast schon wetten. Dann hat die SPD wieder die komfortable Situation, dass sie ja alles umsetzen will, aber die CDU/CSU dagegen stimmt
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:30   #5
wolliohne
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Pfui Peer S. den Handelsreisenden der s Partei verhindern !
8.50 Std Lohn war Gestern-mit sozialer Gerechtigkeit meint er nichts anderes als weiteren Sozialabbau.


41 Prozent der Deutschen halten Steinbrück für "kanzlertauglich"
Steinbrück muss allerdings noch einiges tun, um auch die Bürger zu überzeugen. 41 Prozent der Deutschen halten ihn für kanzlertauglich, ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag". 52 Prozent der Deutschen trauen Steinbrück das Amt des Kanzlers nicht zu. Als Gäste nehmen auch die früheren SPD-Kanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder sowie der frühere Bundesminister Egon Bahr an dem Parteitag teil - Bahr war einer der entscheidenden Mitgestalter der Ostpolitik der Regierung Willy Brandts.
Was die Genossen ärgern dürfte: Der Umfrageabstand liegt inzwischen bei zwölf Punkten, die Union hat in der Wählergunst zugelegt und nach einer Emnid-Umfrage ihren besten Wert seit fast sieben Jahren erreicht. In der Woche des CDU-Bundesparteitags steigerte sie sich um zwei Punkte auf 40 Prozent - so viel wie in einer Erhebung des Instituts zuletzt im Februar 2006, wie die "Bild am Sonntag" berichtete. Im wöchentlichen Sonntagstrend der Zeitung verharrte die SPD bei 28 Prozent. Auch Grüne (14 Prozent) und FDP (4 Prozent) blieben unverändert. Linkspartei (7 Prozent) und Piratenpartei (3 Prozent) verloren je einen Punkt. Damit könnte es weder ein schwarz-gelbes Bündnis geben, noch hätte Rot-Grün eine Mehrheit.
hen/Reuters/dpa/dapd
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:40   #6
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Pfui Peer S. den Handelsreisenden der s Partei verhindern !
[B]8.50 Std Lohn war Gestern-mit sozialer Gerechtigkeit meint er nichts anderes als weiteren Sozialabbau.
Also CDU wählen?
Nowottny ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:42   #7
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

zu was spd wählen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:45   #8
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
zu was spd wählen
Um Merkel zu verhindern vielleicht? Ich meine, realistischerweise wird es auf Steinbrück oder Merkel hinauslaufen. Was anderes wird es nicht geben.
Nowottny ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:49   #9
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Um Merkel zu verhindern vielleicht? Ich meine, realistischerweise wird es auf Steinbrück oder Merkel hinauslaufen. Was anderes wird es nicht geben.
Und morgen kommt der Weihnachtsmann. Bevor man der SPD seine Stimmte buchstäblich schenkt und nicht weiß, ob man wirklich SPD wählt, hat man noch andere Alternativen. Dann eher ungültig wählen oder DIE LINKE. Alleine darum, damit die denen im Parlament weiterhin unbequeme Fragen Stellen und durch Anfragen an die Regierung hin und wieder einen Kracher landen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:55   #10
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

97,94 Prozent sprachen sich für die Kanzlerin aus CDU-SED
93,45 Prozent zum Kanzlerkandidaten SPD-SED

Nie war die DDR besser als heute, Gegenkandidaten keine. Ich werde meine Stimme behalten, um sie notfalls erheben zu können auch wenn sie keiner hören will.
Kobold1966 ist offline  
Alt 09.12.2012, 19:59   #11
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
97,94 Prozent sprachen sich für die Kanzlerin aus CDU-SED
93,45 Prozent zum Kanzlerkandidaten SPD-SED

Nie war die DDR besser als heute, Gegenkandidaten keine. Ich werde meine Stimme behalten, um sie notfalls erheben zu können auch wenn sie keiner hören will.
Hast du irgendwas aus der Vergangenheit nicht verarbeitet? Die ständigen DDR-Vergleichen sind jämmerlich. Das es keinen Gegenkandidaten zu das Murksel gibt ist der Tatsache geschuldet, dass diese Partei nur noch aus speichelleckenden Abnickern besteht, die ihr Maul darum nicht aufmachen, weil sie lieber Staatsknete für lau kassieren wollen, anstatt richtig zu arbeiten. Geschweige denn ihre Aufgabe als Politiker wahrzunehmen. Dito bei der SPD. Alles feige Schweine.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.12.2012, 20:02   #12
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Dann eher ungültig wählen oder DIE LINKE. Alleine darum, damit die denen im Parlament weiterhin unbequeme Fragen Stellen und durch Anfragen an die Regierung hin und wieder einen Kracher landen.
Ja, dann wähl' die halt. Die werden nur nicht in der nächsten Regierung sitzen oder einen Kanzler stellen. Ist halt so.
Nowottny ist offline  
Alt 09.12.2012, 20:02   #13
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Wackersteine - Gerechtigkeit - Bla, Bla, Bla
saida25 ist offline  
Alt 09.12.2012, 20:04   #14
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Ja, dann wähl' die halt. Die werden nur nicht in der nächsten Regierung sitzen oder einen Kanzler stellen. Ist halt so.
Das ist mir auch bewusst. Bevor ich aber dem Dreckspack der SPD meine Stimme gebe, bekommen sie lieber anderen, die wenigstens für ihre Bezüge arbeiten.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.12.2012, 20:07   #15
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Um Merkel zu verhindern vielleicht? Ich meine, realistischerweise wird es auf Steinbrück oder Merkel hinauslaufen. Was anderes wird es nicht geben.
Natürlich, denn weitere Kanzlerkandidaten sind mir nicht bekannt.

Aber vielleicht stellt die FDP ja noch einen auf.

Merkel wird zu 99% Bundeskanzlerin bleiben, genau deshalb wurde ja auch Steinbrück ins Rennen geschickt.
XxMikexX ist offline  
Alt 09.12.2012, 20:20   #16
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Hast du irgendwas aus der Vergangenheit nicht verarbeitet? Die ständigen DDR-Vergleichen sind jämmerlich. Das es keinen Gegenkandidaten zu das Murksel gibt ist der Tatsache geschuldet, dass diese Partei nur noch aus speichelleckenden Abnickern besteht, die ihr Maul darum nicht aufmachen, weil sie lieber Staatsknete für lau kassieren wollen, anstatt richtig zu arbeiten. Geschweige denn ihre Aufgabe als Politiker wahrzunehmen. Dito bei der SPD. Alles feige Schweine.
Meinste in der Zone war das anders? Der Fokus liegt auf dem Sachverhalt und weniger auf der sowjetischen Ex-Kolonie. Ich stelle mir immer nen alten Konsum vor, wo ich aus einer Sorte Zucker wählen kann - süß isser allemal.

Heutige??? Politiker dienen nicht dem Volk sondern plündern es nach Anweisung aus, egal wie der Laden gerade heißt.
Kobold1966 ist offline  
Alt 09.12.2012, 20:43   #17
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Um Merkel zu verhindern vielleicht? Ich meine, realistischerweise wird es auf Steinbrück oder Merkel hinauslaufen. Was anderes wird es nicht geben.
na du bist lustig

die schwarze kröte kriegst du sowieso zum schlucken, garniert mit grün oder rot.

die messe ist schon jetzt gelesen.

mein tipp: 2013 zuhause bleiben und die wahlbeteiligung weiter abstürzen lassen.

zur not die piraten oder die linke
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 21:07   #18
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
2013 zuhause bleiben und die wahlbeteiligung weiter abstürzen lassen.
Wen juckt das schon? Die Wahl ist sowieso gültig.
Nowottny ist offline  
Alt 09.12.2012, 21:19   #19
Harmagedon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: somewhere @ milky way
Beiträge: 45
Harmagedon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Gibt bessere als Ihn, aber ich kann mit der Entscheidung der Genossen leben. Jeder zu seiner Zeit.

Forum DL21: Die sozialdemokratische Linke
__

Keine Rechtsberatung sondern nur meine persönliche Meinung
Harmagedon ist offline  
Alt 09.12.2012, 21:20   #20
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

#18

du hast da ganz falsche vorstellungen

gültig ist die wahl solange, wie der schwanz mit dem hund wackelt

fast 40% der wahlberechtigten bevölkerung zu ignorieren und dann von einer demokratie zu faseln, ist weltfremd.

mit jedem prozent mehr am "hund" steigt die wahrscheinlichkeit, dass der schwanz den hund mal kennenlernt.

solange aber bei den wahlabenden nur über den schwanz debattiert wird, solange ist das eine show und sonst nix.
demokratie ist mehr als nur zur wahl zu gehen.

mehr will aber der hundesschwanz nicht und so wedelt er weiter mit dem hund
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 21:41   #21
Nowottny
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 938
Nowottny
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
fast 40% der wahlberechtigten bevölkerung zu ignorieren und dann von einer demokratie zu faseln, ist weltfremd.
Es gibt aber nunmal keine Wahlpflicht. Und wenn die Damen und Herren Wahlberechtigten daheim bleiben, ist das ihr Problem. Wer nicht mitspielt, hat schon vor Spielbeginn verloren. Ganz einfach.
Nowottny ist offline  
Alt 09.12.2012, 21:58   #22
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

tja, andersrum wird ein schuh drauss'

volksvertreter, denen das volk abhanden gekommen ist.

sie müssten eigentlich wahlvolksverteter heißen, das klingt bloss so scheiBe-ist es ja auch.

und die diskussion, wer da den vorturner nacht und wer dem vizekasper ist ab 2014 sowieso nebensächlich.

das sparpaket der ndl. regierung kenne ich schon und wird mich ein paar tausend € mehr im jahr kosten.

die dt. bekommen ihre backpfeife erst nach den wahlen und dann sehen wir weiter.

bis dahin gibt es noch den biene-majaweltuntergang und die xte regierung in GR, die franzosen entsorgen die sozialistische pappnase im nirwana, falls er nicht schleunigst hartz4 in FR einführt.

viel stoff eben

hauptsache der bundesmichel glaubt das zitronenfalter, zitronen falten.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 21:59   #23
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Es gibt aber nunmal keine Wahlpflicht. Und wenn die Damen und Herren Wahlberechtigten daheim bleiben, ist das ihr Problem. Wer nicht mitspielt, hat schon vor Spielbeginn verloren. Ganz einfach.
Schon mal der Gedanke gekommen, dass die Wahl der Leute eben ist, keine der extremistischen Parteien ihre Stimme zu geben? Wer bereits vor Spielbeginn verloren hat, dessen einzige Chance liegt im nicht mehr mitspielen. Genau da liegt die größte Angst der Berufsverbrecher.

Warum soll ich mir eine Krankheit, welche zu noch mehr Elend führt auch noch selber aussuchen? Ist doch wie ne EGV, wer die nicht will, bekommt sie trotsdem? Hat mit Wahl nicht viel zu tun.
Kobold1966 ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:02   #24
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen

Warum soll ich mir eine Krankheit, welche zu noch mehr Elend führt auch noch selber aussuchen? Ist doch wie ne EGV, wer die nicht will, bekommt sie trotsdem? Hat mit Wahl nicht viel zu tun.
pispers hat es besser formuliert.

alle 4 jahre ums haus latschen, um in die ausgelegten hundehaufen zu marschieren, sich bis zur nächsten runde über die stinkenden schuhe beschweren.

aber: bitte keine experimente
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 09.12.2012, 22:04   #25
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.849
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Sonderparteitag Steinbrück mit 93 Prozent zum Kanzlerkandidaten gewählt

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
fast 40% der wahlberechtigten bevölkerung zu ignorieren und dann von einer demokratie zu faseln, ist weltfremd.
Na und!

Denkst du es wird sich etwas ändern wenn die Wahlbeteiligung abstürzt.

Man wird das zwar offiziell bedauern, innerlich lacht man sich aber ins Fäustchen über die Idioten die nicht wählen gehen.

Die Wahl ist gültig, auch bei 0,000001% Wahlbeteiligung, nichts wird dadurch erreicht.

Ganz im Gegenteil, es wird für das Establishment immer leichter, da sie immer weniger Stimmen brauchen.
Ihre Wähler bekommen sie fast immer mobilisiert.

Es zählen nur gültige Stimmen, das für die Spezialisten die meinen mit ungültigen Stimmen was zu erreichen.

Aber da kann man reden was man will, es wird nie kapiert.
XxMikexX ist offline  
 

Stichwortsuche
gewählt, kanzlerkandidaten, prozent, spdsonderparteitag, steinbrück

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schröder will Steinbrück als SPD-Kanzlerkandidaten XxMikexX Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 12.05.2012 23:55
Schleswig-Holstein hat gewählt! Ostpforte Land- und Bundestagswahlen ab 2011 14 07.05.2012 15:43
NRW hat gewählt Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 393 17.06.2010 19:31
Absurde Mehrwertsteuer: 19 Prozent auf Windeln, 7 Prozent auf Trüffel druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 14.11.2007 09:54


Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland