Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Berliner Sozialwirtschaft im Visier



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2012, 18:18   #1
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.451
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter Berliner Sozialwirtschaft im Visier

An die Forumsrunde,

die Mühlen mahlen langsam, aber ... so manches unbekannte soziale Wirtschaftswunder bringt so einiges ans Licht.

Cabrio weckte Verdacht - Berlin - Tagesspiegel

Die Senatsverwaltung für Soziales und Gesundheit hier wiedermal für die undurchsichtige Verwendung von Geldern in Erklärungsnot?

Werden nach der "Treberhilfe-Affäre" die Hilfen immer noch nicht bedarfsgerecht finanziert? War das nicht auf dem Prüfstand u. a. mit der Maßgabe soziale Projekte schärfer zu kontrollieren?

So ruht still die Transparenz der Mittelverwendung ohne neue Klarheiten!

... und alle machen weiter so, wie bisher meint Atze Knorke
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline  
Alt 15.11.2012, 18:45   #2
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berliner Sozialwirtschaft im Visier

Was juckt es die (Wohlfahrtsindustrie-)Eiche, wenn die Presse-Sau sich an ihr scheuert?

Ein Sündenbock....... während man in Ruhe weiter die milliarden-fetten Sozialstaatswiesen abgrast...


Alleine der Blick hinter die Fassaden des Themas Pflegeversicherung (hier hauen sich Investoren auf Kosten von Pflegebedürftigen und Personal die Taschen voll) lässt einen die Haare zu Berge stehen...


Was Kirchen so "abpumpen" soll hier nur mal angedacht werden....

natürlich alles unter dem sinnfreien Deckmantel der "Nächstenliebe" oder "Inklusion".... wer die Effekte mal näher betrachtet fragt sich zu recht:

Wer verarxxxt hier wen?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
berliner, sozialwirtschaft, visier

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
INSM Schulen im Visier der Privatwirtschaft wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.03.2012 06:44
Ostfriesen im Visier der Neonazis druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 11.12.2011 00:05
US-Regierung nimmt Gaddafi ins Visier Hotti Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 04.03.2011 02:50
CDU im Visier des Staatsanwalts wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 05.05.2010 18:56
Chiapas im Visier von Politik und Kapital Cementwut Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 14.02.2010 19:16


Es ist jetzt 23:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland