Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2012, 16:51   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

====================================================================== =
Die Regelbedarfsstufen im SGB II/SGB XII ab 1.1.2013 sind nun im Bundesgesetzblatt amtlich veröffentlicht, hier nun zu den Links, SGB II: http://www.harald-thome.de/media/fil...01-01-2013.pdf und zum SGB XII: http://www.harald-thome.de/media/fil...RBSFV-2013.pdf
Dazu noch eine Excel Datei, aus der die Stromanteile in den Regelbedarfe für die Jahren 2011/2012 und 2012 genau ersichtlich ist. Diese gibt es hier: http://www.harald-thome.de/media/fil...2013-Strom.xls
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 01.11.2012, 18:25   #2
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Wo kann man detaillierte Angaben darüber finden, welche Sachen welchen Abteilungen zugeordnet werden?
 
Alt 01.11.2012, 22:13   #3
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 571
Aras Aras
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Wo kommen denn die 29,69 her? Oben ist es 31,93

Aber die 1 EUR 47 für Bildung, das ist schon der Hammer.
Schon innerhalb von einem halben Jahr hat man sich dann den Jahresbeitrag für die Bibliothek zusammengespart. Bücher waren ja im RS gar nicht vorgesehen, wenn ich mich da richtig erinnere...

Naja, so kann man es machen: Keine Bildung, kein Wissen, kein Widerstand.
Aras ist offline  
Alt 02.11.2012, 09:08   #4
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Wo kann man detaillierte Angaben darüber finden, welche Sachen welchen Abteilungen zugeordnet werden?
Erhöhung nicht berücksichtigt, aber darum geht's Dir ja nicht, wenn ich Dich richtig verstanden habe, sondern um die einzelnen Positionen ohne €-Beträge:

Ab Seite 53: *klick* http://www.harald-thome.de/media/files/1703404.pdf

(Feiner aufgeschlüsselt ab Seite 139)
__


biddy ist offline  
Alt 02.11.2012, 10:29   #5
PeterMM
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 724
PeterMM PeterMM
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

frag mich wie die Kontrollgruppe auf 30 € Stromkosten kommt..
Sitzen die im Dunkeln?
PeterMM ist offline  
Alt 02.11.2012, 20:12   #6
Gute Miene799->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 51
Gute Miene799
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

habe hier was gefunden:

Externer Linkhttp://www.harald-thome.de/media/files/BGBl-2012-I-2175-Bekanntgabe-Regel-Bedarfe-SGB-II-ab-01-01-2013.pdf

Und zum SGB XII:

Externer Linkhttp://www.harald-thome.de/media/files/BGBl-2012-I-2173-RBSFV-2013.pdf

Dazu noch eine Excel Datei, aus der die Stromanteile in den Regelbedarfe für die Jahren 2011/2012 und 2012 genau ersichtlich ist. Diese gibt es hier:

[IMG]http://www.***********************/forum/Themes/ReflectionAEiD/images/external.png[/IMG]http://www.elo-forum.org/news-diskussionen-tagespresse/101309-regelbedarfe-sgb-ii-sgb-xii-jahr-2013-bundesgesetzblatt-veroeffentlicht.html
Gute Miene799 ist offline  
Alt 02.11.2012, 22:39   #7
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 571
Aras Aras
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

@ Gute Miene799

Ausgangspost kopiert? Warum?
Aras ist offline  
Alt 03.11.2012, 00:26   #8
Gute Miene799->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 51
Gute Miene799
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regelbedarfe SGB II/SGB XII für das Jahr 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

bestimmt nicht wissentlich,sorry,aber doppelt besser als gar nicht.
Gruß Gute Miene
Gute Miene799 ist offline  
 

Stichwortsuche
2013, bundesgesetzblatt, ii or sgb, jahr, regelbedarfe, veröffentlicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zum Urteil: keine pkh - klage gegen neue regelbedarfe gast_ Allgemeine Fragen 32 17.06.2011 21:09
LSG FSB: Keine PKH für Klage gegen neue Regelbedarfe WillyV Aktuelle Termine und Entscheidungen 1 16.06.2011 09:45
Neues Hartz IV Gesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht ! Kat29 ALG II 35 29.03.2011 21:21
Beate Mogwitz, z.Z. BMAS: Neuermittlung der Regelbedarfe für das SGB II und SGB XII WillyV Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 3 24.03.2011 20:37
Bundesgesetzblatt, aktuelle Ausgabe: BGBl I Nr. 64 vom 29.12.2008 u.a. Mambo ALG II 6 29.12.2008 23:11


Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland