Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2012, 14:37   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat:
Pflege ist in Deutschland nicht mehr bezahlbar

Die Zahl der Menschen, die sich Pflege nicht mehr leisten können, ist laut neuen Zahlen dramatisch gestiegen. Um der Altersarmut zu entgehen, sind Tausende Senioren ins günstigere Ausland geflohen.
==> Armutsrisiko: Pflege ist in Deutschland nicht mehr bezahlbar - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT

Irgendwie fällt mir bei solchen Meldungen immer der Film "Aufstand der Alten" ein, der erst vor einiger Zeit als Fiktion in den öR lief.
==> 2030 - Aufstand der Alten - Rentnerkriminalität - YouTube
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 28.10.2012, 14:43   #2
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Das ist wohl sehr fiktiv......

Alte Menschen haben keine oder kaum eine Lobby....

Aufstand mit Demenz oder anderen Gebrechen?

Ggf. wird zwangsbetreut....

Da haben unsere Volksvertreter wohl kaum etwas zu befürchten...
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 28.10.2012, 19:51   #3
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat:
Wenn deutsche Omas in die Slowakei fliehen müssen

Immer mehr Pflegebedürftige können sich ein deutsches Altenheim nicht mehr leisten. Oft ist dann der Umzug ins Ausland die einzige Lösung. Dabei ist die Versorgung etwa in Osteuropa überraschend gut.

Frau Ludl findet ihr Hörgerät nicht, mal wieder. Genauer gesagt: Die Schwester, die in ihrem kleinen Zimmer die Kissen auf dem Bett umdreht und alle Nachttischschubladen aufzieht, findet es nicht. Frau Ludl selbst weiß nichts davon, dass sie ein Hörgerät besitzen soll. Sie ist allerdings schon seit ein paar Minuten ungehalten darüber, dass sie so schlecht hört und die Fragen der Reporterin kaum versteht.

Sehen könne sie auch nicht mehr besonders, aber von den drei Brillen, die in ihrem Nachttisch liegen, mag sie keine aufsetzen. "Die sind doch schon uralt, die funktionieren nicht mehr", schimpft sie.

Wären ihre Augen besser, könnte die alte Dame dem Blick aus ihrem Fenster mehr Aufmerksamkeit schenken: Ein baufälliges Bauernhaus steht nur wenige Meter entfernt, daneben eine völlig verfallene Holzscheune, davor ein Gemüsegarten mit rostigen Pflanzgittern.
Pflegenotstand: Wenn deutsche Omas in die Slowakei fliehen müssen - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT
Hartzeola ist offline  
Alt 28.10.2012, 20:07   #4
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Und in der Slowakei kann man mit seiner Durchschnittsrente den "Dicken" machen?

Welche(r) RentnerIn hat heute eine Rente um die Pflegekosten (neben dem Pflegegeld) mal eben zu wuppen?

Wohl die wenigsten.... dann geht der Gang eh zum SozA....vorher noch entsprechend das Vermögen verfrühstücken...das "Menü" rechnet das SozA vor... wer meint mit einem Eigenheim fürs Alter vorgesorgt zu haben....liegt gar nicht so verkehrt..... nur geht das dann auch für die Pflege drauf.

Im Übrigen dürfte es schwer sein (zwar nicht unmöglich) Sozialleistungen ins Ausland zu "exportieren".

Bis man sich bei Pflegekasse und Sozialamt durchgeklagt hat.....hat einen wohl auch jede slowakische Pflegeeinrichtung wieder vor die Tür gesetzt.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 28.10.2012, 20:13   #5
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden...

(wohl nur ein kurzfristiges Vergnügen....)

Wohl eher im billigen Inland...... was kommen wird:

Massenunterkünfte für das Pflegeprekariat.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 28.10.2012, 20:22   #6
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Im Übrigen dürfte es schwer sein (zwar nicht unmöglich) Sozialleistungen ins Ausland zu "exportieren".

Zitat:
Versicherte, die in Deutschland einen Anspruch auf Leistungen aus der Pflegeversicherung haben, können diese Leistung auch erhalten, wenn sie in Ländern der EU sowie der EWR (Norwegen, Island, Liechtenstein und Schweiz) leben. Diese Regelung gilt sowohl für Sach- als auch für Geldleistungen. Für die Pflegesachleistungen gilt allerdings: Es werden nur diejenigen Leistungen erstattet, die nach dem Recht des Aufenthaltslandes üblich sind. Im außereuropäischen Ausland können Pflegebedürftige das Pflegegeld nur bis zu einem Aufenthalt von sechs Wochen in Anspruch nehmen.
Pflegeversicherung zahlt auch im EU-Ausland | vitanet.de


Was z.B.Thailand angeht,da muß man schon ein monatliches Einkommen von 1200 € nachweisen um überhaupt ein Dauer-Rentner Visum zu bekommen.
Normale Rentner sind dort wenige in Pflege,meistens entweder die gut versorgten Schweizer oder Deutsche Pensionisten.
Aber ehrlich,ich hätte keinen Bock im Alter,mit all seinen Problemen und fortschreitender Gebrechlichkeit in diesem Klima zu leben,auch wenn die medizinische Versorgung in den großen Städten hervorragend ist.Und dazu in einem Land,in dem der Bürgerkrieg jederzeit wieder ausbrechen kann.Als alter Mensch ist man dann schutzlos ausgliefert.
Sinuhe ist offline  
Alt 28.10.2012, 20:28   #7
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Hier ein kleiner Blick ins "schöne" deutsche Renterdasein in Thailand, wenn einem dort das Geld ausgeht...
Arme Rentner in Thailand arm im alter Angst vor Altersarmut

Auch gab es mal ein TV-feature, dass zeigte, wie es alten Rentner an der spanischen Küste geht, wenn sie krank werden - fand ich extrem erschreckend.
Vielleicht findet sich diese Sendung ja irgendwo noch. - Ob's das hier war, weiß ich grad nicht:
Ruhestand am Ruhestrand - Deutsche Rentner an der Costa Blanca | Suite101.de
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 28.10.2012, 21:30   #8
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Hier ein kleiner Blick ins "schöne" deutsche Renterdasein in Thailand, wenn einem dort das Geld ausgeht...
Arme Rentner in Thailand arm im alter Angst vor Altersarmut

Auch gab es mal ein TV-feature, dass zeigte, wie es alten Rentner an der spanischen Küste geht, wenn sie krank werden - fand ich extrem erschreckend.
Vielleicht findet sich diese Sendung ja irgendwo noch. - Ob's das hier war, weiß ich grad nicht:
Ruhestand am Ruhestrand - Deutsche Rentner an der Costa Blanca | Suite101.de

Gerade aus Spanien kehren viele Rentner zurück,die Pflegebedürftig sind,nachdem sie ihre Rente jahrelang in den spanischen Wirtschaftskreislauf gesteckt hatten.
In der Not ist dann das Deutsche Gesundheitswesen wieder die bessere Wahl,trotz allen Mankos.
Sinuhe ist offline  
Alt 28.10.2012, 23:03   #9
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.120
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Gerade aus Spanien kehren viele Rentner zurück,die Pflegebedürftig sind,nachdem sie ihre Rente jahrelang in den spanischen Wirtschaftskreislauf gesteckt hatten.
In der Not ist dann das Deutsche Gesundheitswesen wieder die bessere Wahl,trotz allen Mankos.

Nicht nur Rentner - auch Menschen, die dort gearbeitet haben. Bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit kommen die wegen der guten Versorgung sofort wieder nach Deutschland.
ela1953 ist offline  
Alt 29.10.2012, 14:09   #10
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

"Mal eben kurz" bis zum EuGH durchklagen......

Und vorher durch die Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit tanzen......

siehe auch:

http://www.elo-forum.org/schwerbehin...ml#post1247982

Mal sehen wie sich das entwickelt...

Auch EuGH:

EuGH: Keine Kostenerstattung für Pflegeheim im Ausland

Kosten für den Aufenthalt in einer ausländischen Pflegeeinrichtung müssen nicht von deutschen Pflegekassen erstattet werden

Die Kosten für einen Aufenthalt in einer Pflegeeinrichtung im EU-Ausland müssen nicht von der deutschen Pflegekasse übernommen werden. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 16.07.2009 auf Vorlage des Bayerischen Landessozialgerichts entschieden.

EuGH, Urteil v. 16.07.2009, Az. C-208/07
SG München, Beschl. v. 11.10.2005, Az. S 32 P 24/04
LSG Bayern, Beschl. v. 15.03.2009, Az. L 2 P 6/06
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 29.10.2012, 14:33   #11
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Nicht nur Rentner - auch Menschen, die dort gearbeitet haben. Bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit kommen die wegen der guten Versorgung sofort wieder nach Deutschland.
Gute Versorgung I:

("Haha....kann ja mal passieren" : .... das Bescheixxen haben die Einrichtungen sich wohl von den KH abgeguckt....da hat man sich auch oft "vertan"......)

Frau Goldmann, die in einem kleinen Ort im hessischen Taunus lebt, brachte ihren Mann vor wenigen Monaten in einem katholischen Altenpflegeheim unter. Zunächst erschien ihr dort alles normal – natürlich sei das Essen nicht besonders gut dort, sagt sie, man könne eben auch nicht viel erwarten von einem Heim.
Und besonders viel Personal gebe es auch nicht, man müsse immer lange auf eine Pflegerin warten, wenn man geklingelt habe. Nachts, sagt ihr Mann, zögen manche Pflegerinnen einfach den Stecker aus der Klingelanlage, damit sie nicht zu häufig gestört würden.

Stutzig wurden die Goldmanns allerdings, als die alte Dame vor ein paar Monaten erstmals Rechnungen für die an ihrem Mann geleistete Fußpflege erhielt. "Ich würde die Rechnungen ja zahlen", sagt Frau Goldmann mit bitterem Humor in der Stimme, "wenn mein Mann Füße hätte." Beide Beine wurden ihm vor Jahren unterhalb des Hüftgelenks amputiert.


Altenheime: Wo das Wundliegen zur Volkskrankheit wird - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT


Gute Versorgung II :

(hier kriegt man in Deutschland noch kostenlos eine weitere Erkrankung als Extra dazu! Mit etwas Glück wird nach einem heftigen Verlauf eine höhere Pflegestufe daraus.....)

In Holland gibt es - ebenfalls nach Schätzungen - etwa 20 mal weniger MRSA-Fälle als in Deutschland. Die holländischen und skandinavischen Länder verfahren nach einem "Search and-Destroy-Programm". Man sucht nach den Erregern und zerstört diese, bevor sie sich verbreiten können. An allen Risikopatienten wird ein Eingangsscreening durchgeführt.


http://www.mrsa-anwalt.de/mrsa.html
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 29.10.2012, 17:48   #12
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Habs eben schon im anderen Fred geschrieben:

Es existiert schon seit vielen Jahren Plan B:
Alle pflegebedürftigen Alte nach Spanien abschieben, wo sie von Billigst-Kräften (zB Schwarzafrikanern) "gepflegt" werden.

xyz345 ist offline  
Alt 29.10.2012, 20:03   #13
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
Habs eben schon im anderen Fred geschrieben:

Es existiert schon seit vielen Jahren Plan B:
Alle pflegebedürftigen Alte nach Spanien abschieben, wo sie von Billigst-Kräften (zB Schwarzafrikanern) "gepflegt" werden.

Geht nicht.... die sind mit der Ernte von Obst und Gemüse beschäftigt.... auch Spanien hat (illegale) Gastarbeiter (und natürlich auch Ausländerhass).
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 30.10.2012, 11:06   #14
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Afrika ist groß. Da gibt es viele Arme.

Spanien wäre für die Abschiebung von pflegeaufwendigen Alten ideal:
Viele leerstehende Gebäude (Immobilienkrise),
viele illegale Afrikaner,
Billigst-Löhner ohne Rechte,
Klima günstig - spart Heizkosten,
...
Pflegekassen überweisen die Gelder nach Spanien und .... aus den Augen aus dem Sinn... Ende Gelände.
xyz345 ist offline  
Alt 30.10.2012, 11:56   #15
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Blinzeln AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
Afrika ist groß. Da gibt es viele Arme.

Spanien wäre für die Abschiebung von pflegeaufwendigen Alten ideal:
Viele leerstehende Gebäude (Immobilienkrise),
viele illegale Afrikaner,
Billigst-Löhner ohne Rechte,
Klima günstig - spart Heizkosten,
...
Pflegekassen überweisen die Gelder nach Spanien und .... aus den Augen aus dem Sinn... Ende Gelände.
Wir dürfen den Neolibs-Sozialstaatumbauer nicht noch unsererseits den Mund wässrig machen, indem wir nur ironisch-defätistsich ihre Konzepte noch auf die Spitze treiben mit unserem Gerede. Auch hier im Forum als einem Meinungsverteiler unter vielen anderen.

Sondern unsere Köpfe sollten für Gegenkonzepte rauchen, die wir dann verbreiten und die wir mit den uns zur Verfüung stehenden Mittel/chen vertreten und verbreiten.

Stimmungsumschwung einleiten - statt defätistisch plaudern - auch hier im Forum ...
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 30.10.2012, 12:05   #16
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Wie wäre es mit der Umnutzung normaler Mietshäusern in breiterem Maßstab für Hausgemeinschaften Älterer ...

Hier wird ein Beispiel aus Berlin beschrieben - es ist mal nicht einfach für Betuchte!

Nicht der Welt abhanden kommen - Zeitschrift für die zweite ...
www.passagen-berlin.de/passagen-02-11-druck.pdf

.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 30.10.2012, 14:17   #17
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Pflege soll zukünftig im billigen Ausland stattfinden

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit der Umnutzung normaler Mietshäusern in breiterem Maßstab für Hausgemeinschaften Älterer ...

Hier wird ein Beispiel aus Berlin beschrieben - es ist mal nicht einfach für Betuchte!

Nicht der Welt abhanden kommen - Zeitschrift für die zweite ...
www.passagen-berlin.de/passagen-02-11-druck.pdf

.
Das kann man toppen !

(Ob das o.a. Berliner Modell für die Welle an Pflegebedürftigen reichen wird, darf bezweifelt werden)

Siehe:


(etwas älterer Artikel)
Daß es auch andere sozialpolitische Orientierungen gibt, die dem Wohnen alter Menschen zu Hause absolute Priorität einräumen, läßt sich am Beispiel Dänemark ableiten: Seit etwa einem Jahr ist in Dänemark ein Gesetz in Kraft, das den Bau von herkömmlichen Altersheimen untersagt.

"Würdiges Altern heißt die Alternative zu dem bloßen Warten auf den Tod in oft kalten, anonymen Institutionen. Dem alten Menschen zu ermöglichen, so lange es geht, in seiner eigenen Wohnung zu bleiben, ihn, dann so unabhängig wie möglich sein zu lassen und ihm doch die nötige öffentliche Hilfe zu sichern", so umschreibt Ole Frickmann, Direktor des "Verbandes zum Schutz älterer Menschen", die Zielsetzung des Gesetzes.

ISD: Wohnen ist kein unveränderbarer Zustand. Lebensbedürfnisse alter Menschen
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
ausland, billigen, pflege, stattfinden, zukünftig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum die BA zukünftig die Betreuung von Hartz IV-Bezieher alleine übernehmen soll Martin Behrsing ALG II 0 06.01.2010 22:42
Miete bei Hartz IV soll zukünftig direkt an Vermieter gezahlt werden Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 367 21.12.2009 11:36
Pflege der im Ausland lebenden Mutter nach OP Spatzenkarl Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 13.10.2008 17:25
Die Zeit der billigen Nahrungsmittel ist vorbei Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 25.05.2008 07:51
ALG II und pflege von angehörigen im EU-ausland ofra ALG II 8 14.12.2007 19:16


Es ist jetzt 16:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland