QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > > > > -> Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!


Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen

 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2009, 00:16   #1
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Neue Initiative nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Der N-TV Moderator Raimund Brichta forderte im Oktober 2008 in seiner
Kolumne der telebörse Angela Merkel auf, ein Expertengremium auf Regierungseben zu schaffen und Forschungsaufträge für ein nachhaltiges Geldsystem zu vergeben.
Aus guten Grund: Unser gegenwärtiges Geldsystem ist dem Untergang geweiht, systembedingt.
Der Songwriter und Aktivist Cosmic aus Berlin (poetryclub.de) sowie ein
besorgter Familienvater aus Essen haben sich entschlossen Raimund Brichta
anzuschreiben und eine Initative zu starten, die seine Vorschläge aufnimmt.
Inzwischen ist das WHi is Who der Geldsystemkritiker im deutschsprachigen
Raum auf der Unterstützerliste und es gibt eine Website mit der Möglichkeit
eine digitale Unterschrift abzusenden.
Die Aktion ist erst vor Kurzem angelaufen, es sind schon zahlreiche Unterstützungsunterschriften eingegangen, aber es müssen mehr werden.
Deshalb die Bitte an alle, sich zu informieren, nach Möglichkeit
mitzumachen und weitersagen! Früher oder später wird das Geldsystem
komplett kollabieren, umso wichtiger ist es jetzt ein Bewusstsein für
die Problematik des Geldsystems in der Gesellschaft zu schaffen.

Auf der Website gibt es auch einen Blog mit Raimund Brichta, auf dem
Fragen zum Thema gestellt werden können. Raimund Brichta gibt Antworten.

http://www.liebeangelamerkel.de

Und hier geht es direkt zur Unterschriftenliste mit dem Aufruf:

Projekt: “Liebe Angela Merkel” » Unterschriftenliste

Auch hier können Sie Fragen an die Initiatoren der Aktion
"Liebe Angela Merkel" richten.

Danke
LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 14.03.2009, 00:50   #2
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
Neue Initiative nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Der N-TV Moderator Raimund Brichta forderte im Oktober 2008 in seiner
Kolumne der telebörse Angela Merkel auf, ein Expertengremium auf Regierungseben zu schaffen und Forschungsaufträge für ein nachhaltiges Geldsystem zu vergeben.
Aus guten Grund: Unser gegenwärtiges Geldsystem ist dem Untergang geweiht, systembedingt.
Der Songwriter und Aktivist Cosmic aus Berlin (poetryclub.de) sowie ein
besorgter Familienvater aus Essen haben sich entschlossen Raimund Brichta
anzuschreiben und eine Initative zu starten, die seine Vorschläge aufnimmt.
Inzwischen ist das WHi is Who der Geldsystemkritiker im deutschsprachigen
Raum auf der Unterstützerliste und es gibt eine Website mit der Möglichkeit
eine digitale Unterschrift abzusenden.
Die Aktion ist erst vor Kurzem angelaufen, es sind schon zahlreiche Unterstützungsunterschriften eingegangen, aber es müssen mehr werden.
Deshalb die Bitte an alle, sich zu informieren, nach Möglichkeit
mitzumachen und weitersagen! Früher oder später wird das Geldsystem
komplett kollabieren, umso wichtiger ist es jetzt ein Bewusstsein für
die Problematik des Geldsystems in der Gesellschaft zu schaffen.

Auf der Website gibt es auch einen Blog mit Raimund Brichta, auf dem
Fragen zum Thema gestellt werden können. Raimund Brichta gibt Antworten.

http://www.liebeangelamerkel.de

Und hier geht es direkt zur Unterschriftenliste mit dem Aufruf:

Projekt: “Liebe Angela Merkel” » Unterschriftenliste

Auch hier können Sie Fragen an die Initiatoren der Aktion
"Liebe Angela Merkel" richten.

Danke
Bei soviel "Prominenz", wie soll man sich da einbringen außer unterschreiben?
 
Alt 14.03.2009, 10:30   #3
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
Der N-TV Moderator Raimund Brichta

Soviel zu Raimund Brichta

YouTube - Raimund Brichta Inside Busch-Trommel


In dem Blog von Brichta heisst es:

Zitat:
Wir möchten das Vorhaben voranbringen, eine Diskussion auf höchster staatlicher Ebene zu führen.
Toll ! Diskutieren können ja alle sehr sehr viel und sehr sehr gut. Und alle kassieren fürs Reden und Diskutieren! Geredet wird meiner Meinung nach viel zu viel - und meist auch noch viel zu viel Unsinn. Alles Kaffeeklatsch ....... Sinnvoll verändert wird aber nixxxxxxxx.

In diesem Sinne, schöne Grüße an Herrn Brichta!

 
Alt 14.03.2009, 12:16   #4
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Bei soviel "Prominenz", wie soll man sich da einbringen außer unterschreiben?
Hallo Sancho. Da gibt es viele Möglichkeiten. Wir können Helfer brauchen, die das Projekt bekannter machen. Wenn Du Lust hast, schreib uns doch einfach mal eine mail, dann findet sich schon was.
Auf jeden Fall: Weitersagen!
LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 14.03.2009, 12:26   #5
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Soviel zu Raimund Brichta

YouTube - Raimund Brichta Inside Busch-Trommel


In dem Blog von Brichta heisst es:


Toll ! Diskutieren können ja alle sehr sehr viel und sehr sehr gut. Und alle kassieren fürs Reden und Diskutieren! Geredet wird meiner Meinung nach viel zu viel - und meist auch noch viel zu viel Unsinn. Alles Kaffeeklatsch ....... Sinnvoll verändert wird aber nixxxxxxxx.

In diesem Sinne, schöne Grüße an Herrn Brichta!

Hallo,

unser Anliegen ist erstmal ein Bewusstsein zu schaffen, daß Probleme beim Geldsystem bestehen. Der breiten Öffentlichkeit ist das ja noch garnicht bewusst, daß unser Geldsystem kollabieren muss (systembedingt) - wir wollen erreichen, daß darüber gesprochen wird.

Dir ist ja sicher auch schon aufgefallen, daß es ein Tabu ist. In den Mainstreammedien und in der Politik. Und da wird zwar viel geredet, aber leider immer am Thema vorbei, bzw. man kommt leider niemals auf die wahren Ursachen der Finanzkrise.

Diese Probleme zu erkennen, zu analysieren ist der Anfang. Dann kann man auch zu Problemlösungen kommen. Wir wollen aber nicht den zweiten vor dem ersten Schritt tun.

Deswegen, könntest Du unsere Initiative doch auch positiv zu sehen!?
Danke
LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 14.03.2009, 12:41   #6
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
Hallo,

unser Anliegen ist erstmal ein Bewusstsein zu schaffen, daß Probleme beim Geldsystem bestehen. Der breiten Öffentlichkeit ist das ja noch garnicht bewusst, daß unser Geldsystem kollabieren muss (systembedingt) - wir wollen erreichen, daß darüber gesprochen wird.

Dir ist ja sicher auch schon aufgefallen, daß es ein Tabu ist. In den Mainstreammedien und in der Politik. Und da wird zwar viel geredet, aber leider immer am Thema vorbei, bzw. man kommt leider niemals auf die wahren Ursachen der Finanzkrise.

Diese Probleme zu erkennen, zu analysieren ist der Anfang. Dann kann man auch zu Problemlösungen kommen. Wir wollen aber nicht den zweiten vor dem ersten Schritt tun.

Deswegen, könntest Du unsere Initiative doch auch positiv zu sehen!?
Danke
Und daher sucht also nun Eure Initiative ausgerechnet hier bei den Erwerbslosen nach Unterstützung? Hat der gute Herr Brichta bei den "Oberen Hundertausend" die sich sonst den Schwachsinn Telebörse ansehen, kein Gehör bzw. "Gelese" gefunden?

Bitte versteh mich richtig. All die tollen Analysten die bisher mit Herrn Brichta Kontakt hatten, all die ach so tollen Unternehmer die der Herr Brichta schon vorgestellt hatte, mit denen er diskutiert hatte, die er interviewt hatte - all diese tollen und "gstudierten" Menschen unterstützen ihn in seiner Sache nicht?

Komisch oder? Warum ausgerechnet sollten die bisher so "verachteten" Hartz-IV-ler, die alle Alkoholiker sind und keine Bildung haben nun hergehen und dieses Projekt unterstützen und dort mitarbeiten? Habe noch nie Herrn Brichta darüber was sagen gehört, daß Hartz IV schlimm ist, daß es gegen Gesetze verstößt usw.

Also sorry .... ich mein ja nur. Und nun sollen also diese Menschen hier dieses ach so tolle "Brotjekt" unterstützen und mithelfen.

Versteh das wer will - ich nicht.
 
Alt 14.03.2009, 12:57   #7
Tinka
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Tinka
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Das hast du gut formuliert @Muci, vielen Dank!



Ausserdem rennt er hier offene Türen ein und trägt Eulen nach Athen.

Die Erwerbslosen-Foren sind doch bereits seit Jahren dabei, und m.M. nach als die Ersten, diese derzeitige Gesellschaftsform und ihr Finanzsystem zu analisieren und Verbesserungs- bzw. Änderungsvorschläge auszuarbeiten.

Allein eine gründliche Recherche hier in der Suchfunktion würde die besten bereits bestehenden Möglichkeiten zu Tage fördern.


Es ist doch bereits alles angedacht...wir müssen es nur benutzen.

LG
Tinka ist offline  
Alt 14.03.2009, 13:10   #8
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
@Muci, vielen Dank!
Naja, hab mir grade so vorgestellt, wie der Initiativen-und-Alkohol-HartzIV-ler mit dem "gutsten" Herrn Brichta und den "best-gstudiertesten" Professoren-Schlipsträgern und den "geschniegelten-und-gebügelten" Unternehmern, die sich bisher keinen Pfurz um die "Unterschubladen-Lieger" gekümmert haben oder für deren Rechte eingetreten sind, dann Hand in Hand vorm Bundestag stehen und und zusammen diskutieren.

Da halten wir lieber die Türchen für die "noch" Gutbetuchten auf, damit sie leichter durch die Hartz-IV-Tür gehen können, wenn auch ihr "Vermögen" verbrannt ist.



Komisch, daß ich gegen die "Schlipsträger" seit einiger Zeit allergisch reagiere ...
 
Alt 14.03.2009, 13:22   #9
Tinka
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Tinka
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen



Komisch, daß ich gegen die "Schlipsträger" seit einiger Zeit allergisch reagiere ...

Schlipsträger und Anzugmänner kann ich auch nicht mehr ertragen, die sind mitverantwortlich für den Mist in dem wir gerade stecken, nun kommen sie angekrochen... und wollen mitmachen...


Mach' mal die Tür weit auf, hier im Forum gibt's viel zu lesen, vielleicht bleibt was hängen!

Tinka ist offline  
Alt 14.03.2009, 13:43   #10
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Merkwürdig ist auch, das in letzter Zeit immer häufiger solche Aufrufe hier reingestellt werden.

Das "Netzwerk Grundeinkommen" ist dort aber auch verlinkt, wie "mehr Demokratie e. V".
 
Alt 14.03.2009, 22:19   #11
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Und daher sucht also nun Eure Initiative ausgerechnet hier bei den Erwerbslosen nach Unterstützung? Hat der gute Herr Brichta bei den "Oberen Hundertausend" die sich sonst den Schwachsinn Telebörse ansehen, kein Gehör bzw. "Gelese" gefunden?

Bitte versteh mich richtig. All die tollen Analysten die bisher mit Herrn Brichta Kontakt hatten, all die ach so tollen Unternehmer die der Herr Brichta schon vorgestellt hatte, mit denen er diskutiert hatte, die er interviewt hatte - all diese tollen und "gstudierten" Menschen unterstützen ihn in seiner Sache nicht?

Komisch oder? Warum ausgerechnet sollten die bisher so "verachteten" Hartz-IV-ler, die alle Alkoholiker sind und keine Bildung haben nun hergehen und dieses Projekt unterstützen und dort mitarbeiten? Habe noch nie Herrn Brichta darüber was sagen gehört, daß Hartz IV schlimm ist, daß es gegen Gesetze verstößt usw.

Also sorry .... ich mein ja nur. Und nun sollen also diese Menschen hier dieses ach so tolle "Brotjekt" unterstützen und mithelfen.

Versteh das wer will - ich nicht.
Lieber Muci,

ich persönlich denke, daß es an der Zeit ist eine breite Bewegung für eine Veränderung in diesem Land (und weltweit) zu erreichen. Dabei sollte man sachlich bleiben und Menschen auch nicht wegen Ihres Jobs oder Nicht-Lobs, oder wegen Äußerlichkeiten vorverurteilen und abstempeln.

Was Raimund Brichta im Job macht oder machen muss ist eine Sache, was er hinter den Kulissen im Rahmen seiner Möglichkeiten bewegt ist eine Andere. Ich weiss auch nicht, welche Meinungen seine Interviewpartner vertreten, oder ob da auch schon ein Umdenken in Gange ist. Habe nur gehört. Ich fände es gut, wenn Du ihn auf seinem Blog einfach mal selbst Fragen stellst. Wäre sicher spannend zu lesen, was er darauf antwortet:
Projekt: “Liebe Angela Merkel” » Der Blog mit Raimund Brichta

Ich finde es jedenfalls positiv, daß er in diese Richtung was macht, denn er ist einer der wenigen, der in einem Mainstreammedium arbeitet und trotzdem den Mumm hat eine kritische Position einzunehmen. Ich finde das
verdient eigentlich eher Respekt. Ich glaube, daß sich das (bisher jedenfalls) nur sehr wenige Journalisten trauen. Aber genau das wollen wir ja ändern. Es müssen mehr Leute, auch in den Mainstremmedien umdenken und sich trauen, die Ursachen der ganzen Misere zu benennen.

Ich finde es ist also keine Frage, ob jemand Anzug und Krawatte trägt oder vom mir aus Jeans und Lederjacke. Wichtig ist doch die Sache und das Anliegen. Und der Reiz einer breiten Bewegung für den Paradigmenwechsel würde doch gerade darin bestehen, daß Menschen aus ganz unterschiedlichen sozialen Gruppen gemeinsam für die Wende eintreten.

Wir haben uns nicht ausgrechnet das Erwerbslosenforum ausgesucht, um auch hier die Debatte zu starten, bzw. unser Projekt bekannt zu machen.
Wir gehen selbstverständlich auch in andere Foren damit.

Warum sollten Erwerbslose, dieses Vorhaben nicht auch unterstützen. Das verstehe ich jetzt nicht. Es bestehen doch jede Menge Zusammenhänge zum Finanzsystem, Arbeitslosigkeit, Hartz IV usw. Ein gerechteres Finanzsystem würde allen weiterhelfen. Indirekt ist das also eine
solidarische Sache, auch oder gerade auch mit den sozial Schwachen.

Und, es geht hier ja auch nicht nur um Raimund Brichta. Wir haben nur seine sehr kritischen und aufklärerischen Kolumnen zum Anlass genommen, das Projekt zu starten. Unser Kreis von Fachleuten ist aber wesentlich größer geworden. Man könnte sagen, es ist das WHO is WHO der deutschsprachigen Geldsystemkritiker.

Ich hoffe, Du kannst mit meiner Antwort was anfangen, und vielleicht doch umdenken. Ich bin Musiker und wünsche mir, daß wir eine breite Bewegung für Veränderungen (auf verschiedenen Gebieten) hinbekommen. Und ich hoffe, daß wir endlich auch vom Schubladendenken wegkommen, von diesen recht-links, oben-unten, gut-böse Denkschemen. Es geht drum, daß wir kreativ und auf allen Kanälen eine gewaltfreie Revolution in Gang bringen, die endlich mal die Veränderungen herbeiführt, die wir dringend brauchen.
LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 14.03.2009, 22:25   #12
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
Das hast du gut formuliert @Muci, vielen Dank!



Ausserdem rennt er hier offene Türen ein und trägt Eulen nach Athen.

Die Erwerbslosen-Foren sind doch bereits seit Jahren dabei, und m.M. nach als die Ersten, diese derzeitige Gesellschaftsform und ihr Finanzsystem zu analisieren und Verbesserungs- bzw. Änderungsvorschläge auszuarbeiten.

Allein eine gründliche Recherche hier in der Suchfunktion würde die besten bereits bestehenden Möglichkeiten zu Tage fördern.


Es ist doch bereits alles angedacht...wir müssen es nur benutzen.

LG
Hallo Tinka,

sicher hab ich gesehen, daß hier schon viel über das Geldsystem debattiert wird. Das ist ja auch gut so. Und deshalb posten wir natürlich auch hier unser Projekt, weil wir ja möglichst viele Unterstützer finden wollen.
Was bisher noch keiner geschafft hat, ist es die Debatte in eine breite Öffentlichkeit zu bringen, also jenseits der "Insiderkreise" in den Foren. Das ist unser Ziel. Ob wir das schaffen, weiss ich zum jetzigen Zeitpunkt natürlich auch nicht, aber je mehr Unterstützer wir bekommen und je mahr sich die Info verbreitet umso besser werden die Ausscihten das Ziel zu erreichen.
Und klar gibt es auch schin viele Initiativen, die sich um Lösungen kümmern.
Viele unserer Fachleute arbeiten ja auch schon daran. Das ist alles positiv. Aber trotzdem, ist es immernoch ein Insiderthema. Der Großteil der Bevölkerung weiss noch nichts davon. Das muss man ändern, damit sich der Druck auf die Politik erhöht.
LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 14.03.2009, 22:33   #13
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Hallo, Muci !

Ich nehme an, es wird Dir egal sein, aber Du hast Dir gerade jede Menge Respekt bei mir erworben.....
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 14.03.2009, 22:34   #14
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Merkwürdig ist auch, das in letzter Zeit immer häufiger solche Aufrufe hier reingestellt werden.

Das "Netzwerk Grundeinkommen" ist dort aber auch verlinkt, wie "mehr Demokratie e. V".
Hallo Sancho,

ja sicher, diese beiden Initiativen haben Christian und ich unter
"War uns noch am Herzen liegt" verlinkt. Wie oben schon gesagt, würden wir uns darüber freuen, wenn sich die verschiedenen Bewegungen, die ja alle in Ihrem Gebiet für einen Paradigmenwechsel eintreten, eine gemeinsame Kraft entwickeln. Ein Bündnis für den Wandel in unserem Land. Wir haben vor ein
paar Monaten den Kongress für Grundeinkommen in Hannover besucht. Dort gab es genau diese positive Aufbruchsstimmung, weil viele Geimeinsamkeiten deutlich wurden. Wir sind mit den Lösungen für eine bessere Welt schon viel weiter. als es den Anschein hat. Das was wir noch immer in den Medien zu sehen bekommen, oder was uns die Politik vorsetzt, ist längst überholte Vergangenheit. Nur müssen wir alle jetzt unsere Anstrengungen verstärken, um die Informationen weiter zu streuen. Es liegt an jedem von uns. Man muss das Wissen und die neuen Ideen weitertragen und dafür werben.
Und genau das wollen wir auf unserem Gebiet mit der Geldsystemdebatte erreichen.
LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 14.03.2009, 23:16   #15
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
Warum sollten Erwerbslose, dieses Vorhaben nicht auch unterstützen. Das verstehe ich jetzt nicht. Es bestehen doch jede Menge Zusammenhänge zum Finanzsystem, Arbeitslosigkeit, Hartz IV usw. Ein gerechteres Finanzsystem würde allen weiterhelfen. Indirekt ist das also eine solidarische Sache, auch oder gerade auch mit den sozial Schwachen.
Ich weiß nicht - irgendwie habe ich da grade so einen faden Beigeschmack.
Erinnert mich an Krieg und an das sogenannte "Kanonenfutter"

So Sorry!


Nehmen wir mal Folgendes an:

Wenn dieser Herr Brichta so ein gaaanz Sozialer ist - warum bitte redet er dann in seiner Telebörse den Managern und den Analysten nach deren Mund? Auch er hat dazu beigetragen - auch wenn es vielleicht nur für den Sender ist - daß ganz viele Leute diese Schrottfonds, die Aktien, Puts, Calls, Zertifikate usw. gekauft haben! Für mich fällt das in die Kategorie "Vertreter". Und Vertreter hab ich noch nie gemocht; weder einen Staubsaugervertreter noch einen Versicherungsheini und schon gar keine die sich Analysten nennen oder deren Meinung bejahen.

Herr Brichta hat das doch immer so toll über den Äther gebracht. Also entweder ist er innerlich zweigeteilt oder aber er schwindelt einer Seite einfach nur was vor. Ich nehme mal an, daß er den Zuschauern was vorschwindelt. Geht es doch wie überall um die allgeliebte Kohle, um das Papiergeld - das jetzt so wunderbar "brennt".

Am schlimmsten finde ich im übrigen die, die was verkaufen und gar nicht hinter dem Produkt stehen das sie verkaufen. Das tun nämlich "unsere" ach so tollen Manager auch. Im Grunde gehts überall nur um die Gier, um die Macht. Mir aber gehts um wahre menschliche Werte.

Und plötzlich wird man soooo sozial und möchte mit den "minderbemittelten, zahnlosen, nach Alkohol stinkenden" Hartz-IV-lern zusammenarbeiten ... Die Masse der HartzIV-ler wäre schon schön hinter sich zu haben gelle? Kann ich schon gut verstehen - werden diese doch immer mehr.

I am so sorry!


Irgendwie kann ich bei diesem Thema so richtig meine Allergie ausleben.

.
 
Alt 14.03.2009, 23:36   #16
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht - irgendwie habe ich da grade so einen faden Beigeschmack.
Erinnert mich an Krieg und an das sogenannte "Kanonenfutter"

So Sorry!


Nehmen wir mal Folgendes an:

Wenn dieser Herr Brichta so ein gaaanz Sozialer ist - warum bitte redet er dann in seiner Telebörse den Managern und den Analysten nach deren Mund? Auch er hat dazu beigetragen - auch wenn es vielleicht nur für den Sender ist - daß ganz viele Leute diese Schrottfonds, die Aktien, Puts, Calls, Zertifikate usw. gekauft haben! Für mich fällt das in die Kategorie "Vertreter". Und Vertreter hab ich noch nie gemocht; weder einen Staubsaugervertreter noch einen Versicherungsheini und schon gar keine die sich Analysten nennen oder deren Meinung bejahen.

Herr Brichta hat das doch immer so toll über den Äther gebracht. Also entweder ist er innerlich zweigeteilt oder aber er schwindelt einer Seite einfach nur was vor. Ich nehme mal an, daß er den Zuschauern was vorschwindelt. Geht es doch wie überall um die allgeliebte Kohle, um das Papiergeld - das jetzt so wunderbar "brennt".

Am schlimmsten finde ich im übrigen die, die was verkaufen und gar nicht hinter dem Produkt stehen das sie verkaufen. Das tun nämlich "unsere" ach so tollen Manager auch. Im Grunde gehts überall nur um die Gier, um die Macht. Mir aber gehts um wahre menschliche Werte.

Und plötzlich wird man soooo sozial und möchte mit den "minderbemittelten, zahnlosen, nach Alkohol stinkenden" Hartz-IV-lern zusammenarbeiten ... Die Masse der HartzIV-ler wäre schon schön hinter sich zu haben gelle? Kann ich schon gut verstehen - werden diese doch immer mehr.

I am so sorry!


Irgendwie kann ich bei diesem Thema so richtig meine Allergie ausleben.

.
Naja, also Deine Formulierungen zeigen ja, daß Du grundsätzlich eine eher negative Einschätzung Deinen Mitmenschen gegenüber hast :
"- minderbemittelte, zahnlose, nach Alkohol stinkende" Hartz-IV-ler,
- Und Vertreter hab ich noch nie gemocht; weder einen Staubsaugervertreter noch einen Versicherungsheini..."

"Mir aber gehts um wahre menschliche Werte", sagst Du. Na dann arbeite mal an diesen Werten." Bisher kommt bei Dir davon nichts rüber...


LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 14.03.2009, 23:39   #17
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
Naja, also Deine Formulierungen zeigen ja, daß Du grundsätzlich eine eher negative Einschätzung Deinen Mitmenschen gegenüber hast :
"- minderbemittelte, zahnlose, nach Alkohol stinkende" Hartz-IV-ler,
- Und Vertreter hab ich noch nie gemocht; weder einen Staubsaugervertreter noch einen Versicherungsheini..."

"Mir aber gehts um wahre menschliche Werte", sagst Du. Na dann arbeite mal an diesen Werten." Bisher kommt bei Dir davon nichts rüber...


Siehste, so gehts Neulingen hier im Forum, die schnell mal was loswerden möchten aber nichts im Forum wirklich gelesen haben, sich im Grunde genommen für die Menschen, die hier im Forum schreiben, gar nicht interessieren.

In diesem Sinne, auch Dir noch einen schönen Abend.
 
Alt 14.03.2009, 23:44   #18
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Siehste, so gehts Neulingen hier im Forum, die schnell mal was loswerden möchten aber nichts im Forum wirklich gelesen haben, sich im Grunde genommen für die Menschen, die hier im Forum schreiben, gar nicht interessieren.

In diesem Sinne, auch Dir noch einen schönen Abend.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 14.03.2009, 23:46   #19
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FrankyBoy
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Siehste, so gehts Neulingen hier im Forum, die schnell mal was loswerden möchten aber nichts im Forum wirklich gelesen haben, sich im Grunde genommen für die Menschen, die hier im Forum schreiben, gar nicht interessieren.

In diesem Sinne, auch Dir noch einen schönen Abend.
Ich schließe mich meinen beiden Vorredner(inne)n an
FrankyBoy ist offline  
Alt 14.03.2009, 23:49   #20
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat:
"Mir aber gehts um wahre menschliche Werte"
Mitmenschlichkeit, Füreinander da sein, Zuhören usw., das sind nicht nur für Muci menschliche Werte. Das sollte eigentlich vor Allem kommen.

(so habe ich den Satz verstanden.)
 
Alt 15.03.2009, 00:21   #21
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Siehste, so gehts Neulingen hier im Forum, die schnell mal was loswerden möchten aber nichts im Forum wirklich gelesen haben, sich im Grunde genommen für die Menschen, die hier im Forum schreiben, gar nicht interessieren.

In diesem Sinne, auch Dir noch einen schönen Abend.
hehe - Ja sicher, immer wieder interessant zu sehen, wie manche Forenaufseher den Knüppel rausholen und erstmal losdreschen. Ich finds ziemlich armselig. Aber wenn es Dich weiterbringt, bitte.
LiebeAngelaMerkel ist offline  
Alt 15.03.2009, 00:26   #22
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FrankyBoy
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
hehe - Ja sicher, immer wieder interessant zu sehen, wie manche Forenaufseher den Knüppel rausholen und erstmal losdreschen. Ich finds ziemlich armselig. Aber wenn es Dich weiterbringt, bitte.
Muci ist ein sehr engagierter Mensch der alles dafür tut, Realitäten wie Hartz IV, Lobbyismus etc. zu überwinden - bitte schreibe nicht solche Vorurteile hier ins Forum, wenn du überhaupt nicht weis, welche Person hinter Muci steckt und was diese Person macht bzw. zu tun gedenkt.
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.03.2009, 00:30   #23
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
hehe - Ja sicher, immer wieder interessant zu sehen, wie manche Forenaufseher den Knüppel rausholen und erstmal losdreschen. Ich finds ziemlich armselig. Aber wenn es Dich weiterbringt, bitte.
Nur nicht ungerecht werden

Weder bin ich "Aufseher" noch "Forenaufseher" noch hol ich einen Knüppel raus.
Ich habe halt gelernt meine eigene Meinung zu vertreten, für mich zu kämpfen und für die sogenannte "Unterschicht" mitzukämpfen. Da kann dann die "Oberschicht" gleich mal sehen wie stolz und stark die "unteren" doch sein können. Nä?

Hier die Geschichte vom "Forenaufseher" - damit auch Du weißt mit wem Du es zu tun hast : http://www.elo-forum.org/schwerbehin...tml#post270802
 
Alt 15.03.2009, 00:36   #24
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von LiebeAngelaMerkel Beitrag anzeigen
hehe - Ja sicher, immer wieder interessant zu sehen, wie manche Forenaufseher den Knüppel rausholen und erstmal losdreschen. Ich finds ziemlich armselig. Aber wenn es Dich weiterbringt, bitte.
Immer wieder nett zu lesen, was hier so manche neue User von sich geben.
Ich empfehle, sich vor dem posten hier erst mal einzulesen :-)
Ich bin...... haha, lies es selbst raus
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 15.03.2009, 00:50   #25
LiebeAngelaMerkel
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von LiebeAngelaMerkel
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
LiebeAngelaMerkel
Standard AW: Neue Initiative - nachhaltiges Geldsystem: Liebe Angela Merkel!

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Nur nicht ungerecht werden

Weder bin ich "Aufseher" noch "Forenaufseher" noch hol ich einen Knüppel raus.
Ich habe halt gelernt meine eigene Meinung zu vertreten, für mich zu kämpfen und für die sogenannte "Unterschicht" mitzukämpfen. Da kann dann die "Oberschicht" gleich mal sehen wie stolz und stark die "unteren" doch sein können. Nä?

Hier die Geschichte vom "Forenaufseher" - damit auch Du weißt mit wem Du es zu tun hast : http://www.elo-forum.org/schwerbehin...tml#post270802
Na gut, dann lass uns mal die Friedenspfeiffe auspacken. So wenig, wie ich über Dich weiss, weisst Du/Ihr ja über mich, oder die ganzen Leute, die unser Projekt unterstützen.
Ich selbst bin weder reich noch gehöre ich zur Oberschicht. Ich bin aber überzeugt, daß wir insgesamt mit dem Wandel nicht weiterkommt, wenn man von vorneherein andere soziale Schichten erstmal ausgrenzt. Das gilt in beide Richtungen. Damit meine ich auch nicht, daß man sich irgendwelchen Leuten anbiedern muss. Es geht darum zu verstehen, daß wir nur als zufriedene Gemeinschaft funktionieren können, in der jeder den anderen braucht. Deswegen finde ich auch das Grundeinkommen eine brilliante Idee in die richtige Richtung, weil Sie den Menschen wieder Würde verschafft.
Und nochmal. Ich kann nicht im Detail für Raimund Brichta oder irgendeinen anderen in unserer Unterstützerliste sprechen, aber ich weiss was die Initiatoren (Christian und ich) denken und fühlen. Uns geht es um Verbesserung für alle und das schließt auch Erwerbslose ein. Alles andere ist eine ungerechte Unterstellung.

Also bleiben wir mal fair. Ich denke, wir arbeiten alle an den gleichen Zielen. Also dann, lasst uns machen. Wenn wir uns von vorneherein in die Pfanne hauen, freuen sich genau diejenigen, die wir vom ihrem Thron holen wollen.
LiebeAngelaMerkel ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
angela, geldsystem, initiative, liebe, merkel, nachhaltiges

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was hat Angela Merkel 2007 positives geleistet? Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 19.01.2008 01:56
Bündnis ruft zu Protesten gegen Karlspreisverleihung für Angela Merkel auf Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 17.01.2008 23:35
Kosmische Harmonik und die neue gesellschaftliche Ordnung des Ethos der Liebe Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 01.12.2007 19:44
Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält Kunstwerke und einen offenen Brief Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:30


Es ist jetzt 01:10 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland