QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > > -> BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2009, 07:54   #1
ofra
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ofra
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Zeltstädte - bisher nur in den USA

"Massenobdachlosigkeit ist das neue Schreckgespenst angesichts der Wirtschaftskrise. In den USA ist die Öffentlichkeit schockiert, weil in zahlreichen Städten Zeltlager entstehen. Ganze Familien leben auf der Straße, weil sie ihre Häuser oder Wohnungen verloren haben. Auch in Europa zeigt man sich alarmiert."

Obdachlosigkeit als Folge der Wirtschaftskrise. Günter Wallraff hat wieder recherchiert.
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee :icon_pause:
ofra ist offline  
Alt 13.03.2009, 08:30   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Hier das Interview dazu:

Interview: Wallraff über seine Erfahrungen als Obdachloser | Leben | Nachrichten auf ZEIT ONLINE
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 13.03.2009, 09:05   #3
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FrankyBoy
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Tja, Schröders AGENDA 2010 zeigt ihre Auswirkungen doch noch rechtzeitig - wer hätte dieses gedacht?

Also so hat sich dieser 3.-klassige Rechtsanwalt sich die Zukunft des Landes vorgestellt - ich bin begeistert! Also wer SPD wählt bekommt die Krise und wer CDU/CSU/FDP wählt bekommt es halt noch etwas schneller und dabei etwas eleganter verpackt - cool welche Abgründe sich da aufeinmal auftun.

Jetzt spielt es also keine Rolle mehr, dass das, von eigenen Gedanken entwöhnte Volk der Deutschen aufeinmal serviert bekommt, dass die NPD künstlich von der CDU aufrecht erhalten wird - wenn man sich die Nachrichtenlagen ansieht, steckt Deutschland noch im Tiefschlafe während die internationalen Medien eine Schlagzeile nach der anderen im Minutentakt veröffentlichen.

Google News: prime time crisis
Google News: prime time crisis
Google News: bankenkrise
Google News: bankenkrise

Ich frage mich, wo jetzt die Eigenverantwortung dieser Damen und Herren bleibt, die diesen Mist immer geprädigt haben? Haben die gemeint, dass dieses für sich selber nicht zutreffe?

Schade, ich muss wieder los - mal sehen wie lange noch...
FrankyBoy ist offline  
Alt 13.03.2009, 09:34   #4
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Die Zeltstadt der Obdachlosen (USA)

USA : Die Zeltstadt der Obdachlosen

YouTube - Tent cities spring up in LA
 
Alt 13.03.2009, 10:28   #5
ofra
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ofra
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Danke euch für die Beiträge!

Jetzt können wir nur noch beten, dass dieser Thread nicht genauso lang wird wie unser "Banken-Thread" ... aber ich fürchte, er wird es.
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee :icon_pause:
ofra ist offline  
Alt 13.03.2009, 12:52   #6
Paolo_Pinkel
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Bundeswehr trainiert Kampfeinsätze mit Zivilisten

Dass die US-Armee in Deutschland ihre Kampfeinsätze in Kampfdörfern trainiert und dazu jährlich Tausende Zivilisten rekrutiert, ist inzwischen bekannt. Aber auch die Bundeswehr trainiert „bei der abschliessenden Zusatzausbildung“ zur Vorbereitung ihrer Auslandseinsätze am UN-Ausbildungszentrum Hammelburg mit Zivilisten. Das bestätigte die Bundesregierung auf Anfrage von Inge Höger (DIE LINKE).

Bisher wurde immer davon gesprochen, dass die Zivilisten in den Übungsszenarien ausschliesslich von Rekruten und Reservisten der Bundeswehr gespielt würden. Die bis zu 200 zivilen Statisten, die jährlich für die Vorbereitung der Soldaten auf konfrontative Situationen bei ISAF und KFOR benötigt werden, werden von Zeitarbeitsfirmen rekrutiert, die wiederum mit der Bundesagentur für Arbeit kooperieren...

Alles Schall und Rauch: Bundeswehr trainiert Kampfeinsätze mit Zivilisten

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 13.03.2009, 13:12   #7
ofra
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ofra
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Demnächst wird man folgende Stellenangebote lesen können:
"Wir suchen Statisten für echten Bürgerkrieg. Auf 400-Euro-Basis."
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee :icon_pause:
ofra ist offline  
Alt 13.03.2009, 19:21   #8
animas
Elo-User/in
 
Benutzerbild von animas
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Dachau
Beiträge: 327
animas Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

verstehe ich das richtig?
Die Wohnungen stehen leer und die menschen leben auf der Sraße?
Na da muss nur die richtige menge zusammenkommen.

Eigentum verpflichtet
Mieten senken und die ledute wohnen lassen.
__

Die Genossinnen und Genossen halten zusammen.
Wer geht ist unsolidarisch, da so die Kämpfer allein gelassen werden. [URL="http://de.wikipedia.org/wiki/Solidarit%C3%A4t"]Solidarität[/URL]
animas ist offline  
Alt 14.03.2009, 06:13   #9
ofra
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ofra
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: BRD 2010: Zeltstädte statt Wolkenkratzer?

Es finden sich immer mehr ausländische Investoren, z. B. aus England oder Australien, die in den USA massenweise leerstehende Objekte aufkaufen und dann vermieten.
Nur: jemand der keine Arbeit hat, kann sich sein früheres Eigenheim auch zur Miete nicht leisten. (Zumindest nicht jene Mieten, die sich die Investoren vorstellen.)
Woher die Ströme von Mietern kommen sollen, würde ich gerne mal wissen, wenn es weiter zu Massenentlassungen kommt.

Da müsste ein radikales Entschuldungs-Programm her. Alles auf Null stellen und wieder neu anfangen.
Es macht doch keinen Sinn, dass riesige Zeltstädte entstehen.
Oder der Staat kauft größere Gebäude auf und bietet sie den Obdachlosen als Sozialunterkünfte an.
Ähnliches Problem in Spanien. Nach dem jahrelangen Bau-Boom stehen reihenweise die Immobilien leer. Und der Tourismus geht auch weiter zurück. Wer soll das alles bewohnen?
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee :icon_pause:
ofra ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
2010, wolkenkratzer, zeltstädte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Albtraum 2010 des heutigen Gasmanns wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 13.03.2009 15:54
Agenda 2010: Die Kehrtwende der SPD Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 10.03.2009 14:42
Studie: Agenda 2010 wirkt Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 19.11.2008 22:32
Agenda 2010 - die Abrechnung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 24.09.2008 09:55
Grüne rücken von Agenda 2010 ab wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 2 12.10.2007 21:29


Es ist jetzt 21:39 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland