Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2017, 21:31   #26
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.335
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Die Berechnung der Freibeträge erfolgt vom Brutto, der Abzug dann vom Netto.

Rechenweg:
503,22€ Brutto
-100,00€ Freibetrag
=403,22€
20% von 403,22 sind 80,64€
zu berücksichtigendes Einkommen Freibetrag wären dann 180,64€

503,22 399,17 Brutto Netto
-180,64€ zu berücksichtigens Einkommen Freibetrag
=218,53€ zu berücksichtigendes Einkommen / Aufhebungssumme

Wenn die den Bruttolohn nach unten korrigieren, wird dein Freibetrag kleiner.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 08:31   #27
Patricia221
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 182
Patricia221
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Ich habe gestern noch etwas rum geguckt und noch einen rechenweg gefunden. Im anhang ist ein Screenshot mit dem rechenweg. Ist der falsch?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
screenshot_2017-01-25-07-38-52.png  
Patricia221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 19:11   #28
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.335
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Im Kern stimmt das, aber:
Was ist ein "Selbstbehalt nach § 30 SGB" ? Welches SGB überhaupt?
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 19:50   #29
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Früher fand man den prozentualen Freibetrag (20 % von X und 10 % von Y) in § 30 SGB II. Ab 2011 eben in § 11b SGB II.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 20:32   #30
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.335
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Das bestätigt mal wieder, dass man bei Artikeln im Internet aufs Datum achten sollte, gerade wenn es um Hartz IV geht.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 21:48   #31
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 464
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Du könntest Widerspruch gegen den Aufhebungsbescheid einlegen und nochmal auf die bereits von dir geforderte Erklärung zur Berechnung des Einkommens (Bruttobetrag) hinweisen. Es wird ja sogar im Bescheid erwähnt, dass du die Berechnung nicht nachvollziehen kannst. Hast du wirklich keine weiteren Einkünfte im Oktober gehabt, das - komplette - Krankengeld war wirklich erst im November auf deinem Konto?
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 07:29   #32
Patricia221
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 182
Patricia221
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Hallo RoxyMusic,

Ja das ganze Krankengeld War wirklich erst am 04. November drauf. Da habe ich ja auch einen Bescheid bekommen das mir das Krankengeld im November verrechnet wurde und mir vom jobcenter noch 24€ zugestanden haben und die habe ich auch überwiesen bekommen. Aber wie dagobert1 ja schon geschrieben hat, würde mein Freibetrag ja kleiner werden, wenn sich der Bruttobetrag ändert und demnach müsste ich dann auch mehr zurückzahlen.

Ich bin im Moment schon was am zurückzahlen fürs jobcenter, weil ich letztes Jahr im Juni oder im juli eine Nachzahlung bekommen habe und ich dann für einen Monat nicht hilfebedürftig war.

Also ist der Screenshot mit dem Artikel und rechenweg veraltet und nicht mehr anwendbar? Ich frag deshalb, weil es dort so aussieht als würde dort mit dem nettobetrag gerechnet werden.
Patricia221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 09:43   #33
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Zitat von Patricia221 Beitrag anzeigen
Ich frag deshalb, weil es dort so aussieht als würde dort mit dem nettobetrag gerechnet werden.
Der Rechenweg stimmt schon (immer noch) so, außer, dass im Artikel nicht explizit genannt wurde, dass der prozentuale Freibetrag vom Brutto zu berechnen ist und statt § 30 SGB II müsste es nun § 11b SGB II heißen.

So, wie Du es hier gerechnet hast, stimmt's:
Zitat von Patricia221
Berechnung laut Berechnungsbogen:

649,85€ Bruttoeinkommen
- 100,00€ Freibetrag
=549,85€ davon werden 20% berechnet, weil mein Bruttolohn ja zwischen 100 und 1000€ liegt
20 von 549,85€ sind 109,97€

Der Freibetrag von 100€ und die 109,97€ werden zusammengerechnet und dann vom Nettoeinkommen (399,17€) abgezogen. Deswegen kommen die auf die Aufhebungssumme von 189,20€. (399,17-209,97)
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 12:14   #34
Patricia221
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 182
Patricia221
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag ausfüllen nach kurzer Beschäftigung

Sinnvoller für mich wäre, wenn ich mich mit der Aufhebungssumme "zufriedenstelle". Denn würde ds jobcenter mit dem bruttoeinkommen von 503,22€ rechnen würde eine Aufhebungssumme von 218€ raus kommen. Das sind ja fast 30€ mehr die ich dann zurückzahlen müsste.
Patricia221 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiterbewilligungsantrag ausfüllen Hexe87 Allgemeine Fragen 1 28.08.2015 13:11
Weiterbewilligungsantrag, wie ausfüllen? Avarice1987 Allgemeine Fragen 1 10.07.2015 15:22
Neuer Weiterbewilligungsantrag ausfüllen H4rtz3r Allgemeine Fragen 22 22.08.2014 18:43
Zurück zu ALG2 nach kurzer Beschäftigung hermann62 ALG II 10 27.04.2012 21:06


Es ist jetzt 07:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland