Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Jobcenter verlangt Bescheinigung vom ehemaligen Arbeitgeber für Antrag


Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2013, 17:38   #26
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobcenter verlangt Bescheinigung vom ehemaligen Arbeitgeber für Antrag

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Der TE sollte mit Beistand nochmal die Abgabe mit dieser Begründung versuchen.


ich habe-vor kurzem-antrag auf ALGI gestelt, nach mehr als 10jähriger tätigkeit in den NL.
das formular aus den NL kann 4-8 wochen auf sich warten lassen

weil ich "dem grunde nach" anspruch habe und zur zeit der angtragsabgabe mittelos war, wurde mir mein antrag auf ALGII-sofort-bewilligt

-> heißt ohne kdu-bogen, ohne vm-bogen, ohne vorläufige mitgliedsschaftsbescheinigung der kk <-
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 16:01   #27
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 2.827
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobcenter verlangt Bescheinigung vom ehemaligen Arbeitgeber für Antrag

Zitat von ItsJason Beitrag anzeigen
Ich will mich morgen also per Einschreiben an das Sozialgericht wenden und eine einstweilige Anordnung beantragen.
1. EGV ohne Leistungsbewilligung (Hilfe zum lebensunterhalt) ?
2. Wenn du nachweislich hilfebedürftig im Sinne des SGB II bist direkt hin zum SG und seine Notlage vortragen.
3. Ich wage zu bezweifeln ob das Vorgehen, hier ein Schreiben des Arbeitgebers aus dem USA zu verlangen, überhaupt rechtens ist.

In Deutschland kann das Amt solch eine Arbeitsbescheinigung notfalls auch direkt beim AG sich ausstellen lassen. Davon abgesehn sind deutsche Arbeitgeber ohnehin verpflichtet solch eine Bescheinigung auszustellen (siehe §§ 312, 312a SGB III). Wie das genau außerhalb Deutschlands insgesamt geregelt ist weiß ich nicht.
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2013, 05:29   #28
Barrayar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2012
Beiträge: 121
Barrayar
Standard AW: Jobcenter verlangt Bescheinigung vom ehemaligen Arbeitgeber für Antrag

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Da es nahe liegt, dass du der englischen Sprache mächtig bist, kannst du deine Korrespondenz mit dem JC auch auf Englisch führen:

Eine moderne und EU-Recht-freundliche Behörde wie das JC wird sich sicher freuen....

http://www.elo-forum.org/information...-eu-recht.html
Um das einen draufsetzen, benutze doch das "Texas-Slang".
Barrayar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 14:58   #29
ItsJason->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 12
ItsJason
Standard AW: Jobcenter verlangt Bescheinigung vom ehemaligen Arbeitgeber für Antrag

Wir haben endlich ein Schreiben vom Gericht erhalten in welchem uns mitgeteilt wird, dass das JC unseren Anspruch vollumfänglich anerkennt. Des Weiteren ist das JC "natürlich" dazu bereit sämtliche außergerichtliche Kosten zu erstatten, welche uns durch deren Fehlverhalten entstanden sind.
Das alles sogar ohne irgendwelche Schreiben und Unterlagen, auf welche sie vorher bestanden haben und ohne welche der Antrag nicht bearbeitet werden konnte
Vielen Dank noch einmal für eure Hilfe!
ItsJason ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 15:10   #30
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Standard AW: Jobcenter verlangt Bescheinigung vom ehemaligen Arbeitgeber für Antrag

Und Dir vielen Dank für die Rückmeldung, das wird leider viel zu oft "vergessen".
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 15:16   #31
ItsJason->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.02.2013
Beiträge: 12
ItsJason
Standard AW: Jobcenter verlangt Bescheinigung vom ehemaligen Arbeitgeber für Antrag

Das kenne ich aus anderen Foren nur zu gut und so etwas finde ich einfach nur mies. Immerhin haben wir hier gute Ratschläge und Tipps erhalten und daher sollte ein "Danke" wirklich nicht zu viel verlangt sein.
ItsJason ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, arbeitgeber, bescheinigung, ehemaligen, jobcenter, verlangt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobcenter verlangt für ALG II-Antrag Unterschrift unter Merkblatt zu SGB II Westzipfler ALG II 17 23.02.2012 01:17
Ist eine klage gen ehemaligen arbeitgeber aufgehoben wenn dass gericht mir miteilt da doggysfee78 Allgemeine Fragen 4 03.12.2010 14:04
Arbeitgeber verlangt Bescheinigung Grins Allgemeine Fragen 4 28.05.2010 10:28
Arge verlangt Bescheinigung des Kindergartens Tippes ALG II 18 16.01.2010 21:09
Arge verlangt Ärztliche Bescheinigung Mennix Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 31.01.2009 22:30


Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland