QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

Anträge

Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

Anträge

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2009, 18:56   #76
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Grundgütige Güte.

Dann suche Dir doch eine entsprechende Seite. Das Netz ist voll davon.

Ich habe hier nur versucht, einen Hinweis zu geben.

Herrschaftszeiten.

Mal Hazy Osterwald gehört?

Ne ne, ich sag nichts!
 
Alt 07.05.2009, 18:58   #77
Esreicht
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Esreicht
 
Registriert seit: 12.09.2008
Beiträge: 281
Esreicht
Standard AW: GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Wohl überlesen?
@Esreicht

Kämpfe nicht gegen Windmühlen!


Doch ,, irgendwann ist auch da die luft raus .

die leut mussen nur aufwachen bevor ihnen das bett unterm A+++h weggezogen wird .


und jeder kann damit seinen beitrag leisten.
__

wer sich nicht wehrt hat schon verloren !!!!
DAS ist meine Meinung nach GG Art. 5 und übergeordnet MRK Art 16. Und KEINE Rechtberatung.
Esreicht ist offline  
Alt 07.05.2009, 19:30   #78
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.010
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Standard AW: GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Grundgütige Güte.

Dann suche Dir doch eine entsprechende Seite. Das Netz ist voll davon.

Ich habe hier nur versucht, einen Hinweis zu geben.

Herrschaftszeiten.

Mal Hazy Osterwald gehört?
Holla.

Hab ich Dich auf'm falschen Fuß erwischt?
Das ging doch nicht gegen DICH.

LG, Archibald
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline  
Alt 07.05.2009, 20:10   #79
canigou
Gast
 
Benutzerbild von canigou
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

Zitat von Archibald Beitrag anzeigen
Holla.

Hab ich Dich auf'm falschen Fuß erwischt?
Das ging doch nicht gegen DICH.

LG, Archibald
Nein, nein,

das habe ich auch so nicht verstanden.

Aber Du hast meine Frage bzgl. Hazy Osterwald leider nicht beantwortet.
 
Alt 08.05.2009, 04:59   #80
Archibald
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Archibald
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.010
Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald Archibald
Standard AW: GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Nein, nein,

das habe ich auch so nicht verstanden.

Aber Du hast meine Frage bzgl. Hazy Osterwald leider nicht beantwortet.
Kann man das Essen?
Ich hoffe die Antwort ist aufschußreich genug

LG, Archibald
__

"...Wesentliches Kriterium für die Aufnahme in die Terrorlisten der "Jobcenter" ist der 2005 eingeführte Straftatbestand eines fehlenden ausreichenden Einkommens..."
Politiker und Juristen meinen, es ist doch nicht schlimm, wenn man gezwungen wird zu bulgarischen Löhnen zu arbeiten, aber deutsche Preise und Gebühren bezahlen muss. Man kann ja noch immer völlig selbstbestimmt und sozial verträglich ableben. Man bekommt immerhin nicht gleich direkt die Kugel! Sie machen aus Opfern wieder Täter...
Litanei der "Ehre" für SPD und Grüne
Archibald ist offline  
Alt 08.05.2009, 07:16   #81
final-doom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von final-doom
 
Registriert seit: 13.09.2007
Beiträge: 428
final-doom
Standard AW: GEZ Befreiungsantrag, bei Arge

@Esreicht

Es gibt nach dem "Rechtssystem"
welches in der BRD an der "Macht" ist keinen legalen Weg sich als "08/15 Bürger" von den G€Z Gebühren "endgültig" zu befreien!

Der einzige Weg führt über eine Ordnugswiedrigkeit! Aber mal ehrlich weeeen?

Ich würde sagen: "Versuche nicht einen Blinden das Sehen beizubringen" und: "Derjenige der den Weg sucht wird ihn auch finden"
__

Am 11. September 2001 starben 50.000 Menschen, durch Hunger
final-doom ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
arge, befreiungsantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GEZ Befreiungsantrag Online !! amondaro ALG II 23 23.11.2016 11:04
GEZ Befreiungsantrag BoesesWeib ALG II 7 24.04.2008 15:09
Arge Münster und Arge Emden, und keine ist Besser! XMen1969 KDU - Miete / Untermiete 0 05.10.2007 08:13
Arge, Arge und nochmals Arge... Die ändern sich wohl nie... silvermoon AfA /Jobcenter / Optionskommunen 2 21.10.2006 11:41


Es ist jetzt 05:07 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland