Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bekomm ich Hartz IV?

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2007, 13:51   #26
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.027
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Zitat von Gästin Beitrag anzeigen
natürlich kann er den Antrag stellen, aber
wieso ist seine Mutter nicht unterhaltspflichtig,
das verstehe ich nicht.
Hier weiß doch keiner, wi die Konstellation genau ist. Wieviel die Mutter verdient, was mit dem Vater ist usw. usw. Bringt nichts, sich da den KOpf zu zerbrechen. Erstmal Antrag abgeben, dann sehen wir weiter.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2007, 21:09   #27
burki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Auf der Alb
Beiträge: 401
burki
Standard

Hi,
Zitat:
Hier weiß doch keiner...
nunja, wiederhole mich halt nochmals:
Egal welche Konstellation vorhanden ist, sind die Eltern grundsätzlich für ihre Kinder unter 25 Jahre unterhaltspflichtig.
Wenn diese dazu nicht fähig sind, müssen sie (und nicht das Kind!) einen entsprechenden Antrag stellen.

Ein Antrag von Kevin würde dagegen ins Leere laufen (ein halbwegs gewiefter SB würde ihn noch nicht einmal annehmen --> wertvolle Zeit geht verloren)...
Gruss
burki
burki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 06:19   #28
Grobi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 346
Grobi
Standard

Zitat von burki Beitrag anzeigen
ein halbwegs gewiefter SB würde ihn noch nicht einmal annehmen
Wenn ein von rechtswegen her Antragsberechtigter (Im Harz-Falle also jeder ab 15 Jahren) einen Antrag stellen möchte muss der angenommen werden, datt iss so Pflicht (und Gesetz), punktum. Also bitte keine Panikmache, burki - und der junge betroffene möge sich erst mal in Gang setzen. Was daraus wird ist wieder eine andere Geschichte. Wichtig sind in diesem Zusammenhang alle im Elo-forum verteilten Tips zum Umgang mit den Hartz-Verwaltern.

Die Geschichte mit dem Praktikum ist für einen Menschen in diesem Alter und in dieser Situation meiner Meinung nach Goldrichtig. Da kann der SB meiner Meinung nach kaum eine Massnahme vorschieben, wenn gut argumentiert wird und eine zeitliche Überschneidung vorliegt. Also auch hier - Panik vermeiden, alles gut durchdenken und entsprechend anleiern. Ziel MUSS sein, dem jungen Mann eine fundierte Ausbildung zu verpassen, alles andere sollte danach kommen.
__

«Die Halunken in Berlin müssen weg, die können es nicht»
E. Stoiber, Aschermittwoch 2004 in Passau.
Man sieht also: Auch Politiker begreifen es manchmal doch!
Neulich auf dem Spielplatz: "Söder hier nicht so rum" - Tim, 10 Jahre, zu einem gleichaltrigen, der völligen Unfug erzählte.
Grobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 17:12   #29
catwoman666666
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1.642
catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666
Standard

Zitat von burki Beitrag anzeigen
Hi,

nunja, wiederhole mich halt nochmals:
Egal welche Konstellation vorhanden ist, sind die Eltern grundsätzlich für ihre Kinder unter 25 Jahre unterhaltspflichtig.
Wenn diese dazu nicht fähig sind, müssen sie (und nicht das Kind!) einen entsprechenden Antrag stellen.

Ein Antrag von Kevin würde dagegen ins Leere laufen (ein halbwegs gewiefter SB würde ihn noch nicht einmal annehmen --> wertvolle Zeit geht verloren)...
Gruss
burki


Eltern sind doch ihren Kindern zu Unterhalt verpflichtet, bis sie ihre erste Ausbildung abgeschlossen haben, oder irre ich mich?
catwoman666666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 18:31   #30
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard

Zitat von catwoman666666 Beitrag anzeigen
Eltern sind doch ihren Kindern zu Unterhalt verpflichtet, bis sie ihre erste Ausbildung abgeschlossen haben, oder irre ich mich?
Fast, aber nicht ganz richtig. Eltern sind ihren Kindern zu Unterhalt verpflichtet, so lange sie sich in einer Ausbildung befinden und mit den Einkünften hieraus ihren Lebensunterhalt nicht bestreiten können. Jedoch gelten gegenüber volljährigen Kindern höhere Selbstbehalte.

Da Kevin noch keine Ausbildung macht, fällt die zivilrechtliche Unterhaltsverpflichtung der Eltern erst mal weg. Es handelt sich ja nicht um eine kurze Pause zwischen Abschluss der Schulausbildung und Beginn einer Ausbildung, sondern um einen längeren Zeitraum, in dem er nichts getan hat.

Sofern er eine Ausbildung beginnt, müsste auch wieder die Unterhaltspflicht der Eltern greifen.
strümpfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bekomm, hartz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann bekomm ich Fahrtkosten zur Schulung? Schnuckelige2007 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 0 06.07.2008 19:46
Trotz Ratschläge bekomm ich U25 nicht aus BG Gywano U 25 43 27.08.2007 14:14
So langsam bekomm ich die Krise sindytomlea Allgemeine Fragen 0 04.06.2007 12:45


Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland