Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag vor 1 Woche schriftlich gestellt, keine Reaktion, angeblich kein Eingang

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2016, 20:56   #26
chromoxidgruen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2011
Beiträge: 186
chromoxidgruen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag vor 1 Woche schriftlich gestellt, keine Reaktion, angeblich kein Eingang

Hmm... bisher haben die SBs in Leverkusen jedesmal zusammen gezuckt wenn ich das Wort "Nürnberg" erwähnt habe... Außerdem wird dadurch ein Vorgang erzeugt, das macht Arbeit und verursacht Kosten, und Kosten mögen die dort gar nicht.

In meinem Fall ist das Pikante, die Nürnberger können nicht einfach die Aussage vom JC Leverkusen wiederkäuen, weil die Leverkusener Aussage ihrer eigenen Aussage diametral entgegen steht deshalb mache ich ja das ganze. Also:

1. Die sogenannte Bundesagentur Nürnberg stellt Antragsformulare zum Download bereit und schreibt, dass man/frau diese ausfüllen und beim JC einreichen kann (Aussage A).
2. JC Leverkusen behauptet, dass die Nürnberger Antragsformulare nicht benutzt werden können sondern nur die aus Leverkusen obwohl die inhaltlich identisch sind (Aussage B).
3. Da die Bundesagentur "oberste Dienstherrin" aller Jobcenter ist, bedeutet dies, das JC Leverkusen widersetzt sich dem was aus Nürnberg kommt --> in einer hierarchisch organisierten Behörde ist das sozusagen Meuterei
4. Aufgrund dieser Konstellation bringe ich mit der Beschwerde beide Seiten in die Zwickmühle, da nur entweder Aussage A oder Aussage B richtig sein kann, aber nicht beides gleichzeitig.
chromoxidgruen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 22:27   #27
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antrag vor 1 Woche schriftlich gestellt, keine Reaktion, angeblich kein Eingang

Zitat von chromoxidgruen Beitrag anzeigen
In meinem Fall ist das Pikante, die Nürnberger können nicht einfach die Aussage vom JC Leverkusen wiederkäuen, weil die Leverkusener Aussage ihrer eigenen Aussage diametral entgegen steht deshalb mache ich ja das ganze. Also:
Es gab bei mir keine Stellungnahme von Nürnberg. Sie leiten das einfach weiter, vermutlich ungelesen. Ich bin seit Monaten mit Beschwerden und Widersprüchen drann. Leider kann ich noch nicht klagen ...

Wenn du die Möglichkeit hast, klage. Alles andere nehmen sie nicht ernst.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 23:47   #28
chromoxidgruen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2011
Beiträge: 186
chromoxidgruen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag vor 1 Woche schriftlich gestellt, keine Reaktion, angeblich kein Eingang

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Wenn du die Möglichkeit hast, klage. Alles andere nehmen sie nicht ernst.
Bei mir ist noch so vieles ungeklärt, dass ich derzeit mindestens eine Klage in einem der Bereiche für wahrscheinlich halte... Meine Anwältin freut sich. Mal schauen wie es weiter geht, ob morgen der Arbeitsvermittler was Rechtswidriges versucht, ob morgen der Leistungs-SB (der für die Annahme der Formulare) endlich erreichbar ist, wann ich einen Termin bekomme, ob er die Formulare annimmt, wie lange ich auf mein Geld warte... Morgen weiß ich schonmal mehr.
chromoxidgruen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 23:50   #29
chromoxidgruen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2011
Beiträge: 186
chromoxidgruen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag vor 1 Woche schriftlich gestellt, keine Reaktion, angeblich kein Eingang

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Es gab bei mir keine Stellungnahme von Nürnberg. Sie leiten das einfach weiter, vermutlich ungelesen. Ich bin seit Monaten mit Beschwerden und Widersprüchen drann. Leider kann ich noch nicht klagen ...
Worum geht es denn bei Dir? Gibt es dazu einen Link hier im Forum?
chromoxidgruen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 23:58   #30
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antrag vor 1 Woche schriftlich gestellt, keine Reaktion, angeblich kein Eingang

Zitat von chromoxidgruen Beitrag anzeigen
Worum geht es denn bei Dir? Gibt es dazu einen Link hier im Forum?
Umzugskosten und Zuständigkeitswechsel. Du kannst auf meinem Profil meine Themen einsehen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angeblich, antrag, eingang, gefaxt, gestellt, polizei, reaktion, schriftlich, woche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
formloser Antrag auf Bewerbungskosten gestellt - - - keine Reaktion HorstHorst Anträge 8 27.04.2015 16:49
Antrag auf Bildungsgutschein gestellt - bislang keine Reaktion Headi Anträge 3 22.11.2013 11:52
ALG II-Antrag gestellt - keine Reaktion der Arge nach fast 6 Wochen sven_thomas Anträge 9 24.05.2013 10:45
Keine Bewerbungskosten da vorher kein Antrag gestellt? Moppelchen Anträge 38 19.09.2011 14:58
überprüfungsantrag gestellt keine reaktion! joomla Anträge 2 10.01.2010 22:29


Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland