Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2014, 19:34   #26
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Ach @elolein wieso die Abrechnung von 2012, warst du da im Leistungsbezug bzw.
im Jahr 2013?
Nö, habs nur erwähnt weil es eben gefordert wurde... und das ja jetzt steht "Antrag unvollständig" könnte ja auch "nur" daran liegen.
Naja... dem wiederspricht natürlich der Eintrag "Elolein verweigerte Vorlage von Unterlagen"

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Dafür hast du ja den Antrag auf ein Darlehn.
ja schon .. nur ist das nicht so das dieser Antrag erst bearbeitet werden kann wenn ich in Leistung bin ... sagte mir SB heute so
Der Vorschussantrag aber kann doch auch gestellt werden wenn DEM GRUNDE nach ein Leistungsanspruch besteht.... oder habe ich da was falsch verstanden ?
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:40   #27
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.700
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Zitat:
dem wiederspricht natürlich der Eintrag "Elolein verweigerte Vorlage von Unterlagen"
eben das entspricht nicht der Wahrheit und verzögert die Bearbeitung.

Zitat:
Der Vorschussantrag aber kann doch auch gestellt werden
Ja was mir Kopfschmerzen macht du bekommst ja noch die 200€.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:45   #28
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

ja... ich hatte den Antrag ja schon bei der Antragsabgabe dabei ... aber eben genau deswegen dann doch nicht abgegeben

Aber mehr als Ablehnen können die ja auch nicht.. wenn ich einen Abgebe nur mit Hinweis auf Ohne Strom und Miete

Ich muss jetzt leider ... oder besser gut für mich.... weg, bin zum Essen eingeladen ... denn Herd geht natürlich nicht mit "Kabel zum Nachbarn"... selbst wenn ich geld zum Einkaufen hätte.

Ich werde dann später mal so ne Beschwerde aufsetzen... mit Glück bist du dann ja noch (oder jemand anderes) hier online und kannst mal früber schauen.
Dann geh ich Morgen früh nochmal zu dem und lass noch mal in PC schauen...ob was neues passiert ist.
Danach in Die Leistungsaabteilung ob der Herr vielleicht ja doch da ist... wenn nicht versuchen zum Teamleiter vor zu dringen..... dem die "Quittung" und antrag Vorschuss vorlegen... Situation schildern und je nachdem wie der reagiert dann die Beschwerde gegen Quittung übergeben.

Wie ist die "Strategie" ?
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:51   #29
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.700
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Zitat:
Ich werde dann später mal so ne Beschwerde aufsetzen... mit Glück bist du dann ja noch (oder jemand anderes) hier online und kannst mal früber schauen.
bin morgen früh wieder hier, aber bestimmt schaut auch nachher jemand drüber.

Zitat:
Wie ist die "Strategie" ?
Ja das ist auch eine Möglichkeit, man ich drücke dir die Daumen und toi,toi
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:56   #30
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Vielen Dank erstmal das du dir "wieder" Zeit für mich genommen hast... tut GUUUUUT !
bis später dann vielleicht ...oder morgen früh... (nur da werde ich wohl kein Kabel haben)
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 13:17   #31
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

so, leider hatte ich bis eben kein "Stromkabel" und konnte daher am Montag die Schreiben auch nicht machen und abgeben :(

Was ich aber inzwischen gelesen (Bibliothek) habe ist das man für den Vorschussantrag gar keine Begründung (Mittellos) angeben muss sondern lediglich eine Begründung warum es voraussichtlich längere Zeit dauert meine Leistungshöhe zu ermitteln...trotz Anspruch dem Grunde nach.
das dürfte ja bei mir absolut gegeben sein.

Da ich Morgen eh an einer Aktion vor unserem Jobcenter teilnehme werde ich das dann morgen vorher persönlich abgeben .... wenn auch leider zu spät (Monatsfrist)

Eine Kopie dieses Antrages dann zusammen mit mit der Beschwerde an den Leiter des Jobcenters.
Wobei ich das wohl eher erst mal als "Anfrage" verfassen werde.. Reaktion abwwarte und dann Beschwerde nach schiebe...oder ?

Inhalt:

Wieso war es mir bei meinen 3 maligen versuchen micht möglich meinen Antrag persönlich ab zu geben (Nur eine SB wegen Krankheit)

Wieso sind die Geschäftzeiten von 7:30 - 11-30 ad absurdum geführt da nur bis max. 8:30 Nummern vergeben werden (nur eine SB anwesend)

Wieso steht in Verbis das Elolein Unterlagen verweigerte und daher Antrag nicht vollständig.... nachweislich habe ich ALLE auf dem Laufzettel geforderten Unterlagen vorgelegt

Wieso wird mein Antrag nicht bearbeitet und wieso bekomme ich trotz dieses Eintrages keine Post mit Aufforderung zur Mitwirkung.. eine Angabe welche Unterlagen angeblich noch fehlen.

Dazu bitte ich um Nennung des Datenschutzbeauftragen für die Niederlassung um mich erkundigen zu können wieso eine Antragsabgabe (momentan "fast" nur per Hausbriefkasten) mit ALLEN Kopien (Perso, KK-Karte usw,) möglich ist und dieses so sogar per Aushang AUSDRÜCKLICH so verlangt wird.

Auch möchte ich wissen wo ich die internen Anweisungen einsehen kann, auf der Homepage wird lediglich auf die Anweisungen der BA per Link verwiesen ... dieser Link geht jedoch ins Nirwana

Wie schnell erfolgt erfahrungsgemäs hierauf eine Reaktion?
Oder soll ich rein schreiben .. erwarte ihre Antwort bis Datum und werde ansonsten Fach- und Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen

Das ganze dann vielleicht auch noch in Kopie an das Kundenreaktionsmanagement und an den Datenschutzbeauftragen des Bundes ?

oder ????
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 13:43   #32
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.700
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

@elolein, bitte ändere zumindest das Wort "wieso" in "warum" um wenn du das so schreiben willst.

Zitat:
Auch möchte ich wissen wo ich die internen Anweisungen einsehen kann, auf der Homepage wird lediglich auf die Anweisungen der BA per Link verwiesen ... dieser Link geht jedoch ins Nirwana
Den Satz lass bitte weg.
Hat zunächst mit deinem Sachverhalt nichts zu tun.

Du kannst z.B. vieles hier nachlesen zu jedem § bzw. Diensthinweis:

Harald Thome - SGB II - Hinweise

Zitat:
werde ansonsten Fach- und Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen
Auch das lass zunächst weg, was du ggf. unternimmst hängt von der Beantwortung deines Schreibens ab.

Zitat:
Wie schnell erfolgt erfahrungsgemäs hierauf eine Reaktion?
Das kann man leider nicht beantworten, ist unterschiedlich von bis garnicht, hin zu einer Reaktion so ca. 4 Wochen.

Noch etwas sehr wichtiges seit 18.08.2014 wurde die Software beim JC auf Allegro
umgestellt, das heißt der Vorschuss wird zum Darlehn, Vorschüsse wurden sonst
bei der ersten Auszahlung vom ALG II in voller Höhe einbehalten, das Darlehn wird
nun monatlich mit 10% von der Regelleistung abgezogen § 24 Abs. Satz1 SGB II.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 13:57   #33
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Vielen Dank das du "wieder" so schnell reagierst :)

ich lese deinem Text aber irgendwie raus das du diese Vorgehensweise nicht so wirklich gut findest ?

Du hattest anfangs mal geschrieben das ien Eilantrag vorm SG wohl abgewiesen würde da keine Eilbedürftigkeit besteht ..... jetzt nachdem du da etwas mehr "Infos" hast .. denkst du das immer noch?
oder sollte ich paralell diesen Antrag beim SG vielleicht doch stellen ?

Vielen dank für den Link zu Thome.. denn bei der BA finde ich nicht wirklich was... wollte mal sehen was die BA zu Datenerhebung und Unterlagen für Antrag so schreibt.

Auch danke für den Hinweis wegen 10% Rückzahlung.... auch wenn mir das bereits bekannt war.

Kann mir auch gut vorstellen das durch diese neue Software alles etwas drunter und drüber läuft bei denen und dadurch die bearbeitung allgemein etwas schleppender ist momentan ... aber da kann ich ja nichts dafür
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 14:30   #34
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.700
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Zitat:
ch lese deinem Text aber irgendwie raus das du diese Vorgehensweise nicht so wirklich gut findest ?
Es geht nicht um mich, sondern du mußt hinter deinen Zeilen stehen, ich habe dir
nur vorgeschlagen was ich weg lassen würde, als gut gemeinten Hinweis.
Vieleicht liest du noch mal deinen Schreiben und beziehst dich nur auf
deinen Sachverhalt bzw. was alles nicht gemacht wurde..................

Frage warst du denn am Dienstag noch beim JC, wie im Beitrag von dir Post 28 angedeutet?

Und wenn ja was ist dabei für dich rausgekommen?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 14:41   #35
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Es geht nicht um mich, sondern du mußt hinter deinen Zeilen stehen, ich habe dir
nur vorgeschlagen was ich weg lassen würde, als gut gemeinten Hinweis.
Meine Frage war eher dahingehend .. weil du ja meintest ich solle Beschwerde einreichen ... und ich jetzt eben schrieb beim Leiter erst mal anzufragen... besser das Ganze direkt als Beschwerde verfassen in Verbindung mit Antrag auf vorläufigen Bescheid ???


ja ich war da.... mein SB aber nicht und am Empfang die Aussage das kein neuer Eintrag besteht in Verbis... also keine Bearbeitung da Unterlagen nicht eingereicht ist weiterhin das aktuellste.. habe auch nach wie vor keinerlei Schreiben bekommen das ich was nach reichen sollu sw.

Den Antrag konnte ich aber nicht abgeben da ich eben wegen Kabel keine Möglichkeit mehr hatte den zu schreiben und zu drucken
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 15:00   #36
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.700
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Zitat:
besser das Ganze direkt als Beschwerde verfassen in Verbindung mit Antrag auf vorläufigen Bescheid ???
Ja so würde ich das machen und ganz wichtig diese Bestättigung vom SB in Kopie beilegen.

Und hier mal dein Satz aus dem Post 26

Zitat:
Nö, habs nur erwähnt weil es eben gefordert wurde.
Ich komme noch mal auf Post 26 zurück, du warst 2012/13 nicht im ALG II Bezug
und hast 2013 die Betriebskostenabrechnung bekommen, wieso will der SB
diese Abrechnung die ist doch überhaupt nicht relevant.

Hast du in der Abrechnung eine Nachzahlung gehabt bzw. auch 2012, so das eine
höhere Nebenkostenpauschale erhoben wurde?

Ich kann das nicht nachvollziehen wieso dein SB die Nebenkostenabrechnung von 2012
haben will.

Deine Mietzahlungen für 2014 hast du doch vorgelegt und diesen Punkt würde ich auch
mitreinbringen in deinem Schreiben.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 15:17   #37
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Ja ich hatte 2013 eine Nachzahlung ... habe darauf hin dann freiwillig 10€ mehr im Monat bezahlt an Nebenkosten... dieser neue Mietbetrag steht aber sowohl im Mietvertrag als auch in den Mahnschreiben des Vermieters.
(Vermieter hat mir nen neuen Mietvertrag mit der neuen Miete ausgedruckt und unterschrieben)
Aber ist das nicht generell ohne Belang ... ich habe JETZT Leistungen beantragt und daher sind doch meine Kosten JETZT Antragsrelevant und nicht irgendwelche Abrechnungen vorher, oder ?

Aber selbst wenn das der Punkt wäre... müssten die mich ja anschreiben und diese Abrechnung "einfordern".... da passiert aber eben 100% gar nichts.
Ich glaube das aber auch nicht... ich denke eher das die der Meinung sind: "wie der weigerte sich ALLES in Kopie da zu lassen... na dann zeigen wir dem mal wer hier das sagen hat und lassen den an der langen Leine verhungern"

Auch meine Darlehnsanträge sind bisher laut verbis nicht in Bearbeitung.
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 15:43   #38
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.700
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Zitat:
nicht irgendwelche Abrechnungen vorher, oder ?
Eben und darum das kommt mit in deinem Schreiben, weil es ist eine Beschwerde,
hier werden nichtleistungsrelevante Unterlagen verlangt.

Ändere dein Schreiben noch mal ab und dann ab gegen Empfangsbestättigung, das
weißt du ja.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 15:56   #39
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

okay, danke dir... bin momentan bei einem Bekannten am PC weil ich erst gegen 18-19 uhr vom Nachbarn Strom bekomme wenn der von der Arbeit kommt.... schreibe das dann und setze es hier ein.
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 15:59   #40
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.700
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

Gut mach das soweit wie möglich in ruhe, bis dahin .....................
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 19:30   #41
elolein
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II - Erstantrag - Mietschulden - kein Strom

sodele... erst einmal Entschuldigung das ich erst jetzt eine Rückmeldung mache. SORRY

Daraus entwickelt sich aber auch etwas "Grösseres" und auf anraten möchte ich da momentan nichts genaueres zu schreiben.. nochmal SORRY

Ich werde aber auf jeden Fall hier berichten sobald es sich nicht mehr nachteilig auf mich auswirkt (denn die lesen hier mit) bzw. Punkt für Punkt wenn "erledigt" ist hier posten. Aber das "Kriegsbeil" ist ausgegraben !!!

Trotzdem würde ich gerne wissen ob noch jemand Erfahrungen gemacht hat mit dem Thema Barauszahlung und das es dieses nicht gibt sondern nur Gutscheine möglich sind
Sicher nichts Neuses.... ABER dieses wurde so vom SG bzw. dem Rechtspfleger bestätigt: Neue Gesetzeslage : NUR Gutscheine KEINESFALLS Bargeld !!!

Ich habe hierzu mal einen neuen Trööt aufgemacht... ihr seht aber ... hier macht Elolein ein etwas grösseres Fass auf und daher nochmals SORRY das ich nicht mehr dazu berichten KANN... bitte dazu (Gutscheine) nur im neuen Trööt http://www.elo-forum.org/alg-ii/1398...ml#post1766505 antworten !

Vielen Dank Seepferdchen für deine Unterstützung und ich hoffe du verstehst das !
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algii, erstantrag, harz, miete, mietschulden, strom

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstantrag: ohne EGV kein Bescheid? MonoPhon ALG II 3 07.12.2011 12:53
arge Probleme - kein Geld, kein Strom und gesuchte Wohnung wird auch nicht genehmigt vicki ALG II 5 04.05.2011 00:34
Lebensmittelgutscheine & Kein Strom! ARGEFAN ALG II 0 31.05.2010 16:59
Erstantrag und kein Geld Anja0201 Allgemeine Fragen 13 30.05.2007 19:31
schwierige situation erziehungsurlaub tauschen krankheit..hilfee!! maggot83 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 15.05.2007 20:46


Es ist jetzt 04:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland