Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2012, 11:52   #1
ZackBoing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.02.2012
Beiträge: 25
ZackBoing
Standard Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Hallo,
jetzt musste ich mich doch mal anmelden.

Ich hatte ein freiwilliges Praktikum genehmigt bekommen und absolviert und vor Beginn die Fahrtkosten beantragt.
Wochen nach dem Ende bekomme ich jetzt den Ablehnungsbescheid, weil die Strecke nur ein paar hundert Meter sind und es sei zumutbar, dass ich die laufe oder mit den Rad fahre (hab kein Rad).
Entscheidung beruht auf § 16 abs. 1 und 3 SGB II in Verbindung mit § 45 SGB III Arbeitsföderung.

Wie Widerspreche ich dem erfolgreich?

Reicht?:

BSG, Urteil vom 06.04.2011 - Aktenzeichen: B 4 AS 117/10 R:
Hartz-IV-Empfänger, die ein Praktikum machen, haben Anspruch auf 20 Cent Fahrtkostenerstattung pro gefahrenem Kilometer, also für Hin- und Rückweg:


-Ein Spielraum bestehe nur bei der Frage, ob das Praktikum überhaupt bewilligt werde. Wenn ja, dann sei das Jobcenter bei den Fahrtkosten aber an die gesetzlichen Vorgaben gebunden, wie sie auch für Arbeitslosengeldempfänger gelten. Dies seien 20 Cent für jeden gefahrenen Kilometer - "hin und zurück".

Oder wie mache ich das?

Beantrage ich auch die Kosten für den Widerspruch? (Wegstrecke, Papier usw.?)
ZackBoing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 11:55   #2
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.239
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

mich würde mal intressiern, was genau diese "paar hundert meter" sind...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 12:00   #3
ZackBoing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.02.2012
Beiträge: 25
ZackBoing
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Einfach 800 Meter, mal 2, mal 10 Tage = Antrag war für 16 km
ZackBoing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 12:23   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.030
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Naja, also dafür Fahrkostenb beantragen? Wenn sie es bewilligen, nettes Zbrot, aber wenn da ne Ablehnung kommt, würd ich da keine Energie mehr reistecken.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 12:29   #5
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.239
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

so wird das da aber nicht gerechnet, das geht tageweise mal anzahl der tage...

also 2 * 800m, damit 1600 m und damit grade für 1km *10 tage... damit kannste es nochmal probieren, aber ob das klappt... ich denke nein, denn 800m sind wirklich gut zu fuß zu erreichen...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 12:53   #6
ZackBoing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.02.2012
Beiträge: 25
ZackBoing
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Du rundest 1,6 km auf 1 km ab? Das geht doch schonmal garnicht, weil für die 0.6 km auch Kosten entstanden sind.

Wenn ich buchhaltungstechnisch runde sind es meinetwegen 2 km pro Tag.

Es geht mir um Kosten, die tatsächlich entstanden sind, und nicht im Regelsatz enthalten sind. Nachträglich die selbe Strecke laufen geht halt nicht.

Außerdem habe ich hier schonmal gelesen dass die Strecke zählt, egal wie sie zurückgelegt wird.
Ist das falsch?

Letztendlich sind es keine 800 Meter sondern 16 km.
Das kommt ja einer Sanktion gleich zumal es sogar ein höchstrichterliches Urteil gibt.
Dass mir hier geraten wird kleinbei zu geben hätte ich nicht gedacht und das mache ich auch nicht.
Dann mache ich es halt alleine.
ZackBoing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 14:03   #7
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.239
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

geraten wurde dir garnicht, macht hier keiner... jeder gibt hier nur wieder, was er entweder weiss (glaubt, zu wissen) oder was er denkt...

entscheidungen treffen muss sowieso jeder für sich... und nun warte doch einfach mal ab, was andere noch so sagen.

musst ja nicht gleich in der nächsten stunde reagieren, oder?

nachtrag meiner persönlichen meinung:

800m fahrtstrecke sind meist nur ca. 500m laufstrecke, wer das nicht bewältigt sollte sich ne schwerbehinderung und nen rollstuhl besorgen. bei faulheit kann ich einfach nur den kopf schütteln, sorry...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 14:08   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Natürlich kannst du Widerspruch einlegen, aber: Es wird abgelehnt werden, da bin ich mir sicher.

Es sind Ermessensleistungen, die gewährt werden, wenn man sie benötigt, ohne sie nicht teilnehmen würde.

Wie hattest du deinen Antrag begründet?

Wenn du dagegen angehen willst, mußt du bereit sein zu klagen - stell dir die Frage ob sich der Aufwand lohnt, ob du einen Richter überzeugen kannst.
Zitat:
Außerdem habe ich hier schonmal gelesen dass die Strecke zählt, egal wie sie zurückgelegt wird.
Ist das falsch?
Ja, das ist falsch.
Wer läuft, kann nichts erstattet bekommen.
Zitat:
Dass mir hier geraten wird kleinbei zu geben hätte ich nicht gedacht und das mache ich auch nicht.

Mußt du auch nicht - aber das ist so eine Kleinigkeit, die schaffst du auch alleine. Einfach mal die Forensuche benutzen, zum Thema Fahrtkosten gibt es soooo viele Beiträge!
Dann mache ich es halt alleine.
Wenn du mal Hilfe brauchst wenn du ein wirkliches Problem hast helfe ich gern - aber ich kann nicht jedem helfen - und hier sehe ich keine Schikane oder eine falsche Entscheidung. Da nutze ich meine begrenzte Zeit lieber für die, die ein schwerwiegendes Problem haben.

Denke, so sehen es auch andere hier.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 14:11   #9
ZackBoing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.02.2012
Beiträge: 25
ZackBoing
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Aber das BSG sagt doch in dem Urteil:

"Ein Spielraum bestehe nur bei der Frage, ob das Praktikum überhaupt bewilligt werde. Wenn ja, dann sei das Jobcenter bei den Fahrtkosten aber an die gesetzlichen Vorgaben gebunden, wie sie auch für Arbeitslosengeldempfänger gelten. Dies seien 20 Cent für jeden gefahrenen Kilometer - "hin und zurück"."
ZackBoing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 14:19   #10
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.239
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wer läuft, kann nichts erstattet bekommen.
naja, wenn ich mal ganz kleinkarriert denke... wer sehr gerne läuft, dem machts auch nix aus 5km zu so ner schulung zu laufen, aber dann kann ich garantiert trotzdem fahrtkosten beantragen...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2012, 14:21   #11
VoPi35
Elo-User/in
 
Benutzerbild von VoPi35
 
Registriert seit: 20.01.2012
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 167
VoPi35
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
naja, wenn ich mal ganz kleinkarriert denke... wer sehr gerne läuft, dem machts auch nix aus 5km zu so ner schulung zu laufen, aber dann kann ich garantiert trotzdem fahrtkosten beantragen...
...Zu Recht !
Die Schuhe nutzen sich ja dann auch entsprechend ab
__

Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird später stehen:
Zuviel war nicht genug!
(Volker Pispers)
VoPi35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2012, 18:16   #12
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

DAs JC verweist auf ein Fahrrad, damit wird JC auf Antrag die Anschaffungs- und Folgekosten für den Drahtesel übernehmen.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2012, 19:44   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
DAs JC verweist auf ein Fahrrad, damit wird JC auf Antrag die Anschaffungs- und Folgekosten für den Drahtesel übernehmen.
Sollte man denen wirklich so mitteilen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2012, 21:46   #14
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Hättest für´s Praktikum umziehen müssen..... weiß nicht ob es sich lohnt für die paar Euros das Nervenkostüm zu ruinieren.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 00:54   #15
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Hättest für´s Praktikum umziehen müssen..... weiß nicht ob es sich lohnt für die paar Euros das Nervenkostüm zu ruinieren.
Ja, hier geht es bestenfalls um 3,20 € und ob ich die jetzt per Sozialgericht eintreiben muss sollte jeder für sixch selbst entscheiden - ich bräuchte so einen Fußweg mindestens, um mich vom Sitzen bei meinen Jobs zu erholen
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 01:23   #16
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Ja, hier geht es bestenfalls um 3,20 € und ob ich die jetzt per Sozialgericht eintreiben muss sollte jeder für sixch selbst entscheiden - ich bräuchte so einen Fußweg mindestens, um mich vom Sitzen bei meinen Jobs zu erholen

Das BSG ist sich aber auch für nix zu schade (ähnliche Summe):

Bundessozialgericht, Urteil vom 06.12.2007
- B 14/7b AS 50/06 R -


ALG II: Amt darf keine Bagatellgrenze für Fahrtkosten festlegen

Auch Minikosten sind grundsätzlich zu erstatten


Das Bundessozialgericht hat eine "Bagatellgrenze" von sechs Euro verworfen, die die Arbeitsgemeinschaft der Stadt Augsburg für die Erstattung von Fahrtkosten festgelegt hatte. Damit gab des Gericht einem Augsburger recht, der vom Jobcenter 3,52 Euro wiederhaben wollte: Fahrgeld für einen Pflichttermin beim Amt.

Mich würde mal interessieren was alle Instanzenzüge den Steuerzahler gekostet haben....... arme RichterInnen in Kassel.


Mir wäre es auch zu nervig..... was man an Korrespondenzkosten schon hat......obwohl.....kommt immer darauf an was man auf dem Schreibtisch hat (zur Zeit verbittet sich so ein Verfahren bei mir....).

Wer sich gelangweilt (weil schlecht duch das JC/jobwunder auf den ersten Arbeitsmarkt zurückgeführt) fühlt.... der ist hier sinnvoll beschäftigt und macht keinen anderen Blödsinn......grins.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 01:41   #17
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Juristisch ist die sache einwandfrei - das habe ich ja nie bestritten nur ob es die Mühe wert ist, sollte jeder selber wissen - rechne da mal deinen Stundenlohn aus, da kannste besser einen 1,-- € Job machen .
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 04:29   #18
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Zustimm!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 07:54   #19
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.832
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Das Augsburger Urteil stellte indirekt eine "Feststellung" dar. Da seinerzeit Fahrtkosten grundsätzlich versagt wurden, mit dem Blabla "Fahrtkosten unter 6,00 €...".

Damit sparte die BA Millionen !

Im Dezember 2007 kam ja dann das BSG - Urteil und hob die Bagatellgrenze auf, da Fahrtkosten für RFB-behaftete Termine, diktiert durch die Argen/JC, nicht im RS berücksichtigt waren und sind.

800 m - für einen Fußgesunden ? naja, der Richter wird begeistert sein.


Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2012, 19:13   #20
ZackBoing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.02.2012
Beiträge: 25
ZackBoing
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Stimmt schon, eigentlich bringt es erstmal mehr, das Fahrrad zu beantragen.
ZackBoing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 10:50   #21
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten Praktikum - Strecke zu kurz

Hallo Berenike,

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen

800 m - für einen Fußgesunden ? naja, der Richter wird begeistert sein.

Berenike
.
seh ich genauso

@ZackBoing
bitte hör auf dich wegen der 800 mtr. zu echauffieren ( klasse Fremdwort, nicht wahr?)
Das bringt nichts. 10-15 minuten gemütliches Schlendern hat noch keinem geschadet.

gruss
kaiserqualle
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrtkosten, praktikum, strecke

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkosten zum Praktikum/ Rückerstattung? Angeline Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 5 09.06.2011 13:57
Rückerstattung Fahrtkosten Praktikum jd_meyer ALG I 1 23.10.2010 20:45
ALG1+Praktikum kurz vor beruflicher Reha? Sufenta Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 05.04.2010 14:20
Nochmals kurz Fahrtkosten-Erstattung bei Abgabe von Unterlagen / Mitwirkungspflicht Xivender Anträge 2 01.04.2010 20:22
Antrag auf Fahrtkosten zum Praktikum - nicht vorher gestellt Xivender Anträge 3 03.08.2009 11:37


Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland