Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kinderzuschlag bei der Familienkasse?

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2011, 14:10   #1
kleinemama->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 2
kleinemama
Standard Kinderzuschlag bei der Familienkasse?

Hallo liebes Forum,

ich bin seit kurzem alleinerziehende Mama und aus diesem Grund momentan auch erwerbslos.

Da mir momentan die Leistungen die ich erhalte nicht wirklich reichen, möchte ich nochmal einen Zuschuss beantragen. Nun habe ich gehört, dass es dafür die sogenannte Familienkasse gibt, welche hier noch weitere Unterstützung bereitstellt.

Hat hier jemand Erfahrung damit? Momentan beziehe ich das ALG2, sowie Kindergeld.

Würde mich über ein Paar Hilfestellungen oder Ratschläge freuen und sage schon einmal danke!
kleinemama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:13   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kinderzuschlag bei der Familienkasse?

Kindergeldzuschlag gibt es nur, wenn du für dich genug verdienst, nicht aber für die Kinder.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:20   #3
elstner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 2
elstner
Standard AW: Kinderzuschlag bei der Familienkasse?

Das ist nach deiner Beschreibung nicht möglich. Der Fehler liegt schon im Bezug von ALG2

Habe hier eine Quelle gefunden, diese schreibt zum Thema Familienkasse:
Zitat:
Es ist nicht möglich, den Kinderzuschlag und ALG 2 gleichzeitig zu beziehen, die Leistungen schließen sich gegenseitig aus. Es entfällt der Anspruch auf den Kinderzuschlag auch dann, wenn der Bedarf der Familie (Mindestbedarf) durch Einkünfte, Kindergeld und Wohngeld abgedeckt ist.
Wobei der Zuschlag auch nicht so viel in der Praxis ausmacht, dass es "Löcher" stopfen könnte. Pro Kind, kannst du hier mit maximal 140 Euro rechnen.

Eventuell solltest du dich mal mit deiner Sachbearbeiterin beim Amt zusammensetzen und dich Beraten lassen, welche Möglichkeiten es in deiner Situation noch gäbe.

Wünsche dir dabei viel Erfolg!
elstner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
familienkasse, kinder, kinderzuschlag, zuschlag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erlebnisse mit Familienkasse und ARGE forianer ALG II 1 19.02.2010 15:27
ALGII oder Familienkasse MellaBella ALG II 2 25.11.2009 14:16
Familienkasse hopeless Allgemeine Fragen 20 24.09.2008 20:28
Familienkasse - Wie lange Zeit? GlobalPlayer Anträge 1 13.09.2008 13:38
Familienkasse vagabund Allgemeine Fragen 2 24.11.2006 21:51


Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland