Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ausweis vorlegen...?

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2011, 18:15   #1
juergen007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2010
Beiträge: 12
juergen007
Standard Ausweis vorlegen...?

Guten Abend,
seit wann muss man bei der Abgabe des Weiterbewilligungsantrages von ALGII, den Personalausweis vorlegen?
Habe ich eine neue Verordnung verschlafen?
juergen007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 18:19   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Die Identität wird meist nur beim Erstantrag geprüft. Warum gibst du sowas auch in dem JC ab?

==> http://www.elo-forum.org/infos-abweh...ht-anders.html
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 05:05   #3
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von juergen007 Beitrag anzeigen
Guten Abend,
seit wann muss man bei der Abgabe des Weiterbewilligungsantrages von ALGII, den Personalausweis vorlegen?
Habe ich eine neue Verordnung verschlafen?
Schon immer !

Dafür ist auch im Antragsvordruck ein Feld vorgesehen !
Das könnte dann auch bei Abgabe in einer anderen Behörde verlangt werden.

Oder denkst Du, Du kannst auf Malle residieren und Omma vorbeischicken, um Dein Geld zu beantragen ?
Kleiner Scherz !

Zitat aus einem LPK § 37 SGB II :

Es ist keine persönliche Abgabe erforderlich.
Die Pflicht zur Leistungsauszahlung besteht erst, wenn alle erforderlichen Daten vom Antragsteller nachgewiesen wurden.


Wenn sich also jemand querstellt, seinen Ausweis vorzulegen, verzögert er evtl. durch Eigenverschulden die Antragsbearbeitung !

Auch SB'chen muss normalerweise Ausweis verlangen, um sich davon zu überzeugen, dass er wirklich die eingeladene Person vor sich hat.

Wenn es Dein SB nicht macht und Du hast ihn besonders lieb, dann kannst Du beim Abschied zwischen Tür und Angel dann fragen, ob er sich denn sicher ist, dass er wirklich Person X vor sich hatte !

Habe ich auch schon gemacht !
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 08:56   #4
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Nicht zu vergessen das man es umgekehrt aber auch verlangen kann. Allerdingsist das kopieren des Ausweises verboten
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 19:04   #5
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Supi Beitrag anzeigen
Nicht zu vergessen das man es umgekehrt aber auch verlangen kann. Allerdingsist das kopieren des Ausweises verboten
Und auf welche Rechtsgrundlage kann man sich dabei berufen?
Hoffmannstropfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 19:32   #6
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Und auf welche Rechtsgrundlage kann man sich dabei berufen?
Keine!

Aber ein wichtiges Argument:
"In ihrer Behörde arbeiten nach meiner Kenntnis zu viele zwielichtige Personen."


  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 17:28   #7
Quietschie66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 143
Quietschie66 Quietschie66
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Ich muss auch jedes Mal meinen Perso zeigen, aber nicht aus der Hand geben.

Im Gegensatz muss sich der SB innerhalb seines Amtsraums dir hgegenüber nicht ausweisen. Wozu auch?

Obwohl, wie war noch mal die Sache mit dem Anstreicher in der Frauenarztpraxis?
__

Liebe Grüße vom Entchen

Ich bin nicht sanft, ich schlage auch die Sahne
Quietschie66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2011, 12:01   #8
Zettelblock->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 59
Zettelblock
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Quietschie66 Beitrag anzeigen
Obwohl, wie war noch mal die Sache mit dem Anstreicher in der Frauenarztpraxis?
Dann brauchste aber nicht nur den Ausweis, sondern auch den Arbeitsvertrag und z.B. Nachweis über den Studien- o- Ausbildungsabschluß
__

So tief dürft ihr nicht sinken, aus dem Kakao, durch den man euch ziehen will, auch noch zu trinken!
E. Kästner
Zettelblock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2011, 12:24   #9
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Quietschie66 Beitrag anzeigen
Im Gegensatz muss sich der SB innerhalb seines Amtsraums dir hgegenüber nicht ausweisen. Wozu auch?
Muss er nicht???
Wie willst Du dann feststellen, daß es wirklich sein Amtsraum ist??
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2011, 17:02   #10
Esreicht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.09.2008
Beiträge: 282
Esreicht
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von im Grünen Beitrag anzeigen
Muss er nicht???
Wie willst Du dann feststellen, daß es wirklich sein Amtsraum ist??
kann er auch nicht- er hat KEINEN "Amtsausweis" - wenn dann nur einen Dienstausweis oder seinen (OMF) Brdvd Personal - ausweis .
und damit ist er für alles persönlich haftend . BGB § 823 . aus dem grunde wird er nie einen ausweis vorlegen . und da kannst du ihn/sie ein regress nehmen .
__

wer sich nicht wehrt hat schon verloren !!!!
DAS ist meine Meinung nach GG Art. 5 und übergeordnet MRK Art 16. Und KEINE Rechtberatung.
Esreicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2011, 18:36   #11
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.741
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

...habe ich einen Termin im JC ist das erste was ich höre: --Ausweis !' --kein Bitte oder so.

Beim nächsten Termin sage ich mal: oh, Verzeihung habe ich nicht dabei.

Frage: was kann passieren ?
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 08:55   #12
SixpackRanger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Barbaria
Beiträge: 441
SixpackRanger SixpackRanger
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Ich würde Denen stattdessen einfach mal das Grundgesetz vorlegen.

Dick unterstrichen die Stellen über "Würde des Menschen" und "Recht auf Leben".
SixpackRanger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 09:38   #13
Machtnix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 85
Machtnix
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Und auf welche Rechtsgrundlage kann man sich dabei berufen?
Selbst Polizisten müssen sich dem Bürger gegenüber kenntlich machen!
Außerdem dient die Erfassung des Namens und der ladungsfähigen Adresse eines ARGEN späteren Beschwerden oder Klagen, damit spart man den Gerichten die Arbeit der Ermittlung von Zeugen im Prozess!
Außerdem kann man einer Ladung widersprechen, wenn man nicht den ladenden Fuzzi vor sich hat! Schlau was?

Nach Rechtsgrundlage fragst du? Die willst du doch gar nicht wissen!
Machtnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 10:19   #14
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Machtnix Beitrag anzeigen
Selbst Polizisten müssen sich dem Bürger gegenüber kenntlich machen!
Nicht nur kenntlichmachen, sondern auch ausweisen. Trotz Uniform.
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 10:27   #15
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Das wurde gemeint. Umgangssprachlich heißt das Legitimation. Auf Verlangen muss sich ein Polizist (Uniform oder nicht) dem Bürger gegenüber ausweisen. Und das macht er mittels Dienstausweis.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 11:41   #16
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von SixpackRanger Beitrag anzeigen
Ich würde Denen stattdessen einfach mal das Grundgesetz vorlegen.

Dick unterstrichen die Stellen über "Würde des Menschen" und "Recht auf Leben".
Sich ausweisen zu müssen verstößt also nun ebenfalls gegen die Menschenwürde und das Recht auf Leben. Interessant...

Gruß,
L.
Lecarior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 11:42   #17
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Sich ausweisen zu müssen verstößt also nun ebenfalls gegen die Menschenwürde und das Recht auf Leben. Interessant...

Gruß,
L.
Je nach Foto sicherlich
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 12:27   #18
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von 293949 Beitrag anzeigen
...Frage: was kann passieren ?
"Kundennummer?!"
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 17:31   #19
Quietschie66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 143
Quietschie66 Quietschie66
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von im Grünen Beitrag anzeigen
Nicht nur kenntlichmachen, sondern auch ausweisen. Trotz Uniform.
Ja, draußen in der freien Landschaft, aber in der Polizeiwache muss sich ein Polizist nicht gegenüber einem Bürger ausweisen.
__

Liebe Grüße vom Entchen

Ich bin nicht sanft, ich schlage auch die Sahne
Quietschie66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 17:37   #20
Machtnix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 85
Machtnix
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Quietschie66 Beitrag anzeigen
Ja, draußen in der freien Landschaft, aber in der Polizeiwache muss sich ein Polizist nicht gegenüber einem Bürger ausweisen.
Tatsächlich?

Woher hast die Info?

Belege das mal!

Oder warum tragen die Bullen Namensschilder und müssen jedem Bürger auf Verlangen ihre Dienstnummer geben?

Und davon sollen die ARGE-Faschos befreit sein? Oder was willst du hier verbreiten?
Machtnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 18:04   #21
Quietschie66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 143
Quietschie66 Quietschie66
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Machtnix Beitrag anzeigen
Tatsächlich?

Woher hast die Info?

Belege das mal!

Oder warum tragen die Bullen Namensschilder und müssen jedem Bürger auf Verlangen ihre Dienstnummer geben?

Und davon sollen die ARGE-Faschos befreit sein? Oder was willst du hier verbreiten?
Grööööööööhl, du siehst zu viele amerikanische Krimis.

Belege du Troll mir lieber, warum sich ein Jobcenter-Mitarbeiter in seinem Büro ausweisen muss. Kannst du nicht? Machtnix
__

Liebe Grüße vom Entchen

Ich bin nicht sanft, ich schlage auch die Sahne
Quietschie66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 18:12   #22
Machtnix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 85
Machtnix
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Quietschie66 Beitrag anzeigen
Grööööööööhl, du siehst zu viele amerikanische Krimis.

Belege du Troll mir lieber, warum sich ein Jobcenter-Mitarbeiter in seinem Büro ausweisen muss. Kannst du nicht? Machtnix
Wechsele mal die Droge, Quitscheentchen-Trip scheint in die IRRE zu führen, Honk!

Deine "Beiträge" sind jedenfalls für die

Machtnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 18:24   #23
Machtnix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 85
Machtnix
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von s3rkan Beitrag anzeigen
Machtnix wie immer nur am stänkern, geh doch bitte wieder in dein NPD Forum und lass uns hier alleine. Deine offensichtlichen Falschinformationen verwirren hier nur die User - siehe Hilfethread im Begleiterforum Hamburg.

Ahahahahahahah,

auf welcher Gehaltsliste steht denn so eine Witzfigur...?
Machtnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 18:27   #24
Quietschie66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 143
Quietschie66 Quietschie66
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Zitat von Machtnix Beitrag anzeigen
Wechsele mal die Droge, Quitscheentchen-Trip scheint in die IRRE zu führen, Honk!

Deine "Beiträge" sind jedenfalls für die

Danke, ich habe dich auch lieb
__

Liebe Grüße vom Entchen

Ich bin nicht sanft, ich schlage auch die Sahne
Quietschie66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 18:33   #25
Taine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 51
Taine
Standard AW: Ausweis vorlegen...?

Hallo, also ich musste bei Abgabe des Weiterbewilligungsantrages auch auf Verlangen meinen Personalausweis vorlegen und die Dame stellte fest, das dieser jene schon 2 oder mehr Jahre abgelaufen war!
Kurzum: keine Bearbeitung, Schreiben mit Aufforderung zur Verlängerung, ...abgewartet, kein Geld da!, gut prima: sofort vor Gericht gezogen (EA) - paar Tage später war das Geld auf dem Konto.

So, ich meine, das ist doch ein reines Machtspielchen oder Willkür.
Wenn ich meinen W-Antrag in den Hausbriefkasten werfe, den faxe oder egal wie da abgebe, geht das doch auch, oder?!
Das gilt doch nur beim Erstantrag. Sagt auch ein Anwalt!

Grüße auch
Taine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausweis, vorlegen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fingerabdrücke im Ausweis mk23 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 13.06.2008 06:12
arge will ausweis aladin ALG II 12 17.04.2008 00:21
ist Schwerbehinderten Ausweis vorranging ?? Eppi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 12.03.2008 21:10
Schwerbehinderten Ausweis und Alg2 Stefan Bethge ALG II 4 21.01.2008 11:54


Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland