Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Abschluß einer priv. Altersvorsorge ist Herbeiführung einer Hilfebedürftigkeit?

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2011, 18:38   #1
ReKu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Waterkant
Beiträge: 2
ReKu
Ausrufezeichen Abschluß einer priv. Altersvorsorge ist Herbeiführung einer Hilfebedürftigkeit?

Hallo,

ich habe folgende Frage:
Kann ich vor Antragsabgabe kurzfristig noch eine private Altersvorsorge, z.B. Basisrente (Rürup) abschließen, gemäß § 12, Absatz (2), Punkt 3. SGB II?
Ich beziehe bis einschließlich 30.06.2011 noch Alg I.
Ich muss im Juni Antrag auf SGB II stellen. Deswegen möchte ich noch eine private Altersvorsorge zum 01.06.2011 (ca. 12.000 €) abschließen.

Kann das als sozialwidriges Verhalten (z.B. Herbeiführung von Hilfebedürftikeit) nach § 34 (1) SGB II vom Jobcenter ausgelegt werden? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich freue mich auf kurzfristige Antworten!
ReKu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 18:56   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Abschluß einer priv. Altersvorsorge ist Herbeiführung einer Hilfebedürftigkeit?

Hallo REku, willkommen im Forum!

hier ein paar Infos!

Rürup bei ALG / Hartz IV - Anrechnung

Rürup Rente Vorteile

Ersatzansprche bei Rrup-Rente

Bestimmt hat noch jemand einen Tip!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 19:17   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Abschluß einer priv. Altersvorsorge ist Herbeiführung einer Hilfebedürftigkeit?

M.M.n. dürfte das kein Problem sein, solange das Vermögen zum Zeitpunkt der Antragstellung im Rahmen des Freibetrags liegt un d du dich nicht fahrlässig verarmst, indem du Geld zu Fernster wirfst. Notwendige Anschaffungen könnten da auch helfen z.B. Haushaltsgegenstände, Renovieren...

Freibetrag Barvermögen = (Alter x 150 Euro)+750 Euro für einmalige Anschaffungen.

Freibetrag priv. Altersvorsorge = Alter * 250 Euro.

Liegt die Summe des vorhandenen Vermögens unter den addierten Freibeträgen wäre das wohl nicht abgreifbar. Kommt auch darauf an wie jung du bist. Ältere Geburtenjahrgänge haben (müsste ein anderer User ggf. Wissen) noch größere Freibeträge.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 20:29   #4
ReKu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Waterkant
Beiträge: 2
ReKu
Standard AW: Abschluß einer priv. Altersvorsorge ist Herbeiführung einer Hilfebedürftigkeit?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
M.M.n. dürfte das kein Problem sein, solange das Vermögen zum Zeitpunkt der Antragstellung im Rahmen des Freibetrags liegt un d du dich nicht fahrlässig verarmst, indem du Geld zu Fernster wirfst. Notwendige Anschaffungen könnten da auch helfen z.B. Haushaltsgegenstände, Renovieren...

Freibetrag Barvermögen = (Alter x 150 Euro)+750 Euro für einmalige Anschaffungen.

Freibetrag priv. Altersvorsorge = Alter * 250 Euro.

Liegt die Summe des vorhandenen Vermögens unter den addierten Freibeträgen wäre das wohl nicht abgreifbar. Kommt auch darauf an wie jung du bist. Ältere Geburtenjahrgänge haben (müsste ein anderer User ggf. Wissen) noch größere Freibeträge.
Vielen Dank Seepferdchen, die links sind sehr informativ!

Vielen Dank Paolo_Pinkel.
Eine Frage und Anmerkung zu Freibetrag priv. Altersvorsorge:

Wo finde ich in den Antragsunterlagen die Berechnungsformel Alter*250 € ?

So steht im Merkblatt der Antragsunterlagen:
BA: Merkblatt SGB II: 8.2 Vom Vermögen abzuziehen sind:
Freibeträge

Altersvorsorge aus „Riester-Anlageformen“
Nicht als Vermögen angerechnet werden Ansparungen aus sogenannten Riester-Verträgen einschließlich der Erträge daraus. Bedingung: Die Inhaberin/der Inhaber darf das Vermögen der Altersvorsorge nicht vorzeitig verwenden.

Sonstige Altersvorsorge
Weiteres Vermögen, das der Altersvorsorge dient, bleibt bis zur Höhe von 750 Euro je vollendetem Lebensjahr der leistungsberechtigten Person und der Partnerin/des Partners anrechnungsfrei.
Bedingung:
Die Verwertung vor Eintritt in den Ruhestand muss vertraglich und unwiderruflich ausgeschlossen sein. Ein vertraglicher Ausschluss von Beträgen, die über den Freibetrag hinausgehen, ist nach § 168 Abs. 3 des Versicherungsvertragsgesetzes unzulässig.

Oder liege ich da falsch?

Hat jemand Infos über Hartz IV-sichere(!) Basisrente - gemeint sind keine Anbieter, sondern wie sicher sind die auch bei kurzfristigem Vertragsabschluß vor Antragstellung SGB II?
Freue mich auf weitere Antworten!
ReKu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 22:17   #5
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Abschluß einer priv. Altersvorsorge ist Herbeiführung einer Hilfebedürftigkeit?

Zitat von ReKu Beitrag anzeigen
...
Wo finde ich in den Antragsunterlagen die Berechnungsformel Alter*250 € ?

So steht im Merkblatt der Antragsunterlagen:
BA: Merkblatt SGB II: 8.2 Vom Vermögen abzuziehen sind:
Freibeträge in den Antragsunterlagen wirst du da nicht finden. Oder meinst du, dass das JC so nett ist und dir dabei hilft? Die sind froh, wenn jemand da reinwackelt der zu viel hat. Denn den kann man dann direkt ablehnen, da kein Anspruch. Im § 12 SGB II findest du die Lösung.

Weiterführende Hilfe in den FH zum § 12 SGB II

== http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Vermoegen.pdf
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abschluß, altersvorsorge, herbeiführung, hilfebedürftigkeit, priv, private altersvorsorge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückkauf einer gemeldeten privaten Altersvorsorge = Einkommen? Paolo_Pinkel ALG II 5 08.05.2011 20:53
Aus einer Beziehung abgehauen und viele Fragen auf der Suche nach einer neuen Heimat lia84 Allgemeine Fragen 11 05.03.2011 00:32
Nach 9 Monaten erneuter Abschluß einer Egv dennis1977 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 28.02.2011 14:12
Frage zum Abschluß einer EGV Jeanpaul98 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 04.02.2010 08:08
Einladung zum Abschluß einer EGV...ich habe Angst Engelchen1980 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 18.12.2009 06:32


Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland