Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Woher stammt das Geld?

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2011, 14:24   #1
Kartoffelzwerg
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 118
Kartoffelzwerg Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Woher stammt das Geld?

Das Jobcenter will von mir wissen, woher das Geld stammte?

Ich habe einen kleinen Betrag eingezahlt (20€), um eine Überweisung zu tätigen und nun wollen die wissen woher das Geld stammt?

Aus meinem Geldbeutel.

Wie formulier ich das am besten?
Ich habe Geld zu einem früheren Zeitpunkt abgehoben, habe das Geld zuhause im Geldbeutel gehabt, weil eben die Überweisung anstand wieder eingezahlt.
Reicht dene das als Begründung?

Das ist Psychoterror wegen 20€ eine so einfache Geschichte nachzufragen....
Kartoffelzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:30   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Woher stammt das Geld?

Hallo Kartoffelzwerg, da fällt einem glatt nix mehr zu ein!

Kurz und gut du hast Betrag x abgehoben und eine Woche später

festgestellt du mußt eine Überweisung tätigen!

So ein Fall hatten wir vor zwei Wochen!

Muss mal schaun ob ich das noch finde!

Habe es gefunden, trifft zwar nicht alles auf dich zu,
aber einige wertvolle Tipps sind auch dabei!

http://www.elo-forum.org/antraege/69...ffenlegen.html



gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:40   #3
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.740
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Woher stammt das Geld?

...unglaublich ! Ich dachte schon, ich werde vom JC übel kujoniert.

Kontrollieren ihr Konto auf Kleinbeträge - während anderenorts die Milliarden ohne Kontrolle abgeschleppt werden !!!

Was für Dr...säcke
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:52   #4
Kartoffelzwerg
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 118
Kartoffelzwerg Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Woher stammt das Geld?

Ich verstehs echt nicht, wollen die nun auch wissen, wie oft ich meine Unrterwäsche wechsel?

Bin echt am überlegen, ob ich nicht iwie einen netten Satz daruntersetzen sollte, wie soll ich jetzt zum Öffnen meines Briefkastens auch einen Antrag stellen, weil ich meine Wohnung dazu verlassen muss?
Kartoffelzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 15:00   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Woher stammt das Geld?

Ja ich kann dich verstehen, da kann einem der Hut hoch gehen!

Aber mit dem "netten Satz", das überlege dir.

Spar dir deine Nerven für andere Dinge auf!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 15:06   #6
Kartoffelzwerg
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 118
Kartoffelzwerg Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Woher stammt das Geld?

Ich werds nicht machen, aber trotzdem der reine Wahnsinn, bin echt fassungslos.
20€
Ich würd sowas ja verstehn bei Beiträgen so ab 200€ oder so, aber 20€

Bloss was soll ich da nun antworten, ist der Satz im ersten Beitrag in Ordnung?
Kartoffelzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 15:14   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Woher stammt das Geld?

ja, nimm den Satz!

Du hast lediglich das Geld in die "linke Tasche und dann in die rechte Tasche" gelegt. Man sagt dazu auch Aktivtausch. Wäre also kein Einkommen usw.

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 15:29   #8
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Woher stammt das Geld?

Zitat von Kartoffelzwerg Beitrag anzeigen
Das Jobcenter will von mir wissen, woher das Geld stammte?

Ich habe einen kleinen Betrag eingezahlt (20€), um eine Überweisung zu tätigen und nun wollen die wissen woher das Geld stammt?

Aus meinem Geldbeutel.

Wie formulier ich das am besten?
Ich habe Geld zu einem früheren Zeitpunkt abgehoben, habe das Geld zuhause im Geldbeutel gehabt, weil eben die Überweisung anstand wieder eingezahlt.
Reicht dene das als Begründung?

Das ist Psychoterror wegen 20€ eine so einfache Geschichte nachzufragen....

Ich würde nur die Frage nach dem WOHER beantworten, so, wie du es hier schon geschrieben hast.

Sehr geehrte/r SB,

gern beantworte ich Ihre Frage nach der Herkunft der 20 Euro, die ich auf mein Girokonto eingezahlt habe. Die 20 Euro stammen aus meinem Geldbeutel.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit meiner Auskunft weiterhelfen konnte.

Mit freundlichen Grüßen

PS: Die 10 Euro, die ich am xxx auf mein Girokonto einzahlen werde, sind in meiner Regelleistung enthalten, ich am 1.4. von meinem Girokonto abheben
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
geld, stammt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Endlich Arbeit, aber woher bekomme ich das Geld bis zum ersten Lohn? michaelwen ALG II 14 26.11.2009 21:02
woher geld??? blume1984 Allgemeine Fragen 1 27.10.2008 15:07
woher geld während der ausbildung bekommen??? mondlicht Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 08.06.2008 15:28
Woher die Vergabe-ABM weht … Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.03.2008 13:50
Lohnkostenzuschuss - Woher nimmt das Amt sich das jerry006 Allgemeine Fragen 27 05.07.2006 17:40


Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland