Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neuer Antrag nach knapp 6 Monaten

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2011, 07:00   #1
pittiplatsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 303
pittiplatsch
Standard Neuer Antrag nach knapp 6 Monaten

Hallo,

ich hatte knapp 6 Monate eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit und muss wohl oder übel wieder ALG II beantragen.

Muss ich denn die ganzen Kopien wieder machen oder reicht es, wenn ich auf die vorhandenden Unterlagen verweise mit dem Hinweis, daß sich keinerlei Änderungen ergeben haben?

Und vor allem - warum wollen die meine Stromrechnung sehen? Als ich mich beim letzten Mal geweigert habe bekam ich zur Antwort, daß wenn ich keinen Strom beziehe mir den Anteil vom Regelsatz abrechnen könnte

VG, pittiplatsch
pittiplatsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 11:21   #2
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Neuer Antrag nach knapp 6 Monaten

Mein Jobcenter hat mir gesagt, dass nach drei Monaten ohne Bezug ein Neuantrag fällig ist.

Dazu muss man alle Unterlagen wieder beifügen.

Wegen des Stromverbrauchs habe ich schon mal gelesen, dass sowas öfter gemacht.
Ohne Stromverbrauch wird dann geschlossen, dass man gar nicht in Wohnung wohnen würde.
Und dann geht die Untersuchung wohl noch weiter.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 23:41   #3
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Neuer Antrag nach knapp 6 Monaten

Bin mir nicht sicher, ich glaube, das passt vielleicht nicht:
Zitat:
Rn. 37.11b Unterbrechung des Leistungsbezugs

(6) Der Weiterbewilligungsantrag kann auch bei Unterbrechungen des Leistungsbezugs während des Bewilligungsabschnitts verwen-det werden. In diesen Fällen ist der Tag der Antragstellung in dem Weiterbewilligungsantrag zu vermerken.

[...]

Rn. 37.14 Unterbrechung

(3) Eine erneute Antragstellung ist nicht erforderlich, wenn die An-spruchsvoraussetzungen nur für einen von vornherein bestimmba-ren Zeitraum innerhalb des Bewilligungszeitraums nicht mehr gege-ben sind (z. B. Zufluss von einmaligem bedarfsdeckendem Ein-kommen).

Die Leistungen werden im Anschluss an diesen Zeitraum bis zum Ende des Bewilligungszeitraums weitergezahlt.
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...rfordernis.pdf (PDF) - Fachliche Hinweise der BA zum § 37 SGB II - Antragserfordernis

Ich denke, du warst komplett raus aus dem Leistungsbezug, oder?

Zitat:
Und vor allem - warum wollen die meine Stromrechnung sehen? Als ich mich beim letzten Mal geweigert habe bekam ich zur Antwort, daß wenn ich keinen Strom beziehe mir den Anteil vom Regelsatz abrechnen könnte
Ist völliger Quatsch - mit dem Regelsatz selbst kannst du machen, was du willst. Wer sich für ein Leben ohne Strom und stattdessen mit unheimlich viel Wasserflaschen entscheidet, darf das auch so leben, ohne dass da was gekürzt wird. Der Regelsatz ist von dir eigenverantwortlich so einzuteilen, dass du dein Leben bestreiten kannst. Ggf. will die ARGE wissen, ob du mit Strom heizt und/oder dein Wasser erwärmst.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, knapp, monaten, neuer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag nach 3 Monaten nicht bearbeitet Glatze Anträge 10 03.02.2010 11:33
ALG Antrag nach 12 Monaten Wartezeit Knall ALG I 6 21.07.2009 17:32
ARGE bearbeitet immer noch ALG II-Antrag - noch keine Zahlung nach 4,5 Monaten! sven_thomas ALG II 9 14.08.2008 20:26
neuer landkreis,neue arge,neuer antrag,neuer bescheid susi20041981 KDU - Miete / Untermiete 5 06.12.2007 20:03
Seltsame- ein neuer Antrag nach einem LSG Beschluss? Helga Ulla Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 25.08.2007 19:42


Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland