Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf Erstausstattung nicht eingengangen! Was nun/tun?

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2011, 16:11   #1
unbekannt666->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 3
unbekannt666
Frage Antrag auf Erstausstattung nicht eingengangen! Was nun/tun?

Hallo zusammen,

A hat im Beisein von B einen Antrag auf Erstausstattung in den Briefkasten des Jobcenters geworfen.

Nach sechs Wochen fragt A beim Jobcenter nach dem Bearbeitungsstand.

Das Jobcenter teilt A mit, dass (noch) kein Antrag eingegangen ist.

Wie soll A jetzt dem Jobcenter beweisen, dass der Antrag, sofern er nicht vom Amt selbst irgendwie verschlampt wurde, sich im Jobcenter befindet bzw. zumindest befinden müsste?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße
unbekannt666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 16:13   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Antrag auf Erstausstattung nicht eingengangen! Was nun/tun?

Deshalb ist es besser, alles gegen Empfangsbestätigung abzugeben...
nun bleibt nur das nachzuholen... und auf schnelle Bearbeitung zu drängen.

Warum habt ihr überhaupt so lange still gehalten?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 20:02   #3
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Antrag auf Erstausstattung nicht eingengangen! Was nun/tun?

Mehrere Möglichkeiten:

!. Die sichere
Antrag noch einmal stellen.

2. Die unsicheren
Akteneinsicht beantragen und gucken, ob die Aussage denn stimmt, dass der Antrag nicht vorliegt.

3. Die vermutlich nicht zum Ziel führende
Gegenüber der ARGE deutlich machen, dass man einen Zeugen für den Einwurf hat.

Ihr könnt aber gerade auf Grundlage der Bezeugungsmöglichkeit eine Beschwerde an den zuständigen Datenschutzbeauftragen rauslassen und die Befürchtung äußern, dass angesicht der Antwort der ARGE vielleicht der Briefkasten ungeeignet ist, für den Schutz der zu übermittelnden Informationen zu sorgen. Eine Abschrift davon dem Chef eurer ARGE zugehen lassen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 20:47   #4
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Antrag auf Erstausstattung nicht eingengangen! Was nun/tun?

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Mehrere Möglichkeiten:

!. Die sichere
Antrag noch einmal stellen.

2. Die unsicheren
Akteneinsicht beantragen und gucken, ob die Aussage denn stimmt, dass der Antrag nicht vorliegt.

3. Die vermutlich nicht zum Ziel führende
Gegenüber der ARGE deutlich machen, dass man einen Zeugen für den Einwurf hat.

Ihr könnt aber gerade auf Grundlage der Bezeugungsmöglichkeit eine Beschwerde an den zuständigen Datenschutzbeauftragen rauslassen und die Befürchtung äußern, dass angesicht der Antwort der ARGE vielleicht der Briefkasten ungeeignet ist, für den Schutz der zu übermittelnden Informationen zu sorgen. Eine Abschrift davon dem Chef eurer ARGE zugehen lassen.

Mario Nette


hallo mario,
hallo zusammen,

möglichkeit 1 ist nicht nur die sicherste, sondern auch die wohl einzig zielführende -- antrag noch mal stellen (und dabei das datum des eigentlichen erstantrages bewusst stehen lassen) und mit nachdruck auf nunmehr umgehende bearbeitung bestehen...

möglichkeit 2 bringt gar nichts, denn wenn die knalltüten von der arge behaupten, dass der antrag nicht vorliege, wirst du ihn garantiert auch nicht in der akte finden -- so blöd sind die auch wiederum nicht, dass sie einen antragseingang ablehnen und dann das original doch brav abheften (am liebsten noch mit einem handschriftlichen vermerk 'schreiben offiziell nicht eingegangen')...

darüber hinaus habe ich mich mit einem antragsverfahren auf akteneinsicht geschlagene 7 monate herumschlagen dürfen (inkl. untätigleitsklageverfahren) --- wenn das dem te ähnlich passiert, ist der eigentliche antrag so was von 'schnee von gestern', dass es schon fast wieder uninteressant wird, die sache überhaupt weiter zu verfolgen...

mit möglichkeit 3 erntet man höchstens spöttische bemerkungen wie z.b. 'solche zeugen kennen wir...' oder 'ja, ja, immer haben sie zufällig eine handvoll zeugen dabei...' (habe ich selber schon erleben dürfen, aber gleich nach diesen bemerkungen hat's dermassen gequalmt auf dem argen flur, das konnte man locker bis in die nächste kreisstadt hören, hehehe, und der abteilungsleiter und der amtsobermufti durften wenig später zur ausgiebigen entschuldigung antraben...)...

und die beschwerde an den datenschutzbeauftragten dürfte diesem und jedem, der diese beschwerde nach ausgiebigem herum- und weiterreichen innerhalb seiner behörde zu lesen bekommt, lediglich ein sehr müdes lächeln aufs gesichtchen schrauben (vielleicht findet man dieses beschwerdeschreiben ja auch zur allgemeinen belustigung am schwarzen brett angetackert, gleich neben dem kantineneingang)...

jedenfalls wird niemand auf den glorreichen gedanken kommen, auf grund einer solchen beschwerde hin die überlegung anzustrengen, ob es eventuell doch sinnvoll wäre, an der arge in xxx-stadt mal einen anderen briefkasten anzuschrauben, weil doch tatsächlich offensichtlich jemand einen antrag gemopst hat (natürlich genau den des te) --- die übrige post ist jedoch im briefkasten zurück gelassen worden, klar - die bekommen ja auch jeden tag zwölfundachtzig briefe...

-------------------------------------------------------------------------

also, möglichkeit 1 bleibt die einzig vernünftige...


antrag nochmal stellen und ordentlich zeitdruck erzeugen...



mfg

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 21:01   #5
final-doom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.09.2007
Beiträge: 428
final-doom
Standard AW: Antrag auf Erstausstattung nicht eingengangen! Was nun/tun?

falscher thread........
__

Am 11. September 2001 starben 50.000 Menschen, durch Hunger
final-doom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 00:49   #6
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 970
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Antrag auf Erstausstattung nicht eingengangen! Was nun/tun?

ich wuerde eine Kombi aus 1 und 3 machen, und eine sehr kurze Frist zur Bearbeitung setzen (es gibt interne Anweisungen, in denen zB. Erstausstattungen innert drei Tagen zu bearbeiten sind!) - eben mit der Begruendung aus Punkt 3.

Viel Erfolg!
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, eingengangen, erstausstattung, nun or tun

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag auf Erstausstattung §23 Abs. 3 yuki ALG II 8 28.11.2012 13:27
Antrag auf Erstausstattung Mirana Anträge 6 08.11.2010 11:16
Antrag auf Erstausstattung BoardSchwalbe KDU - Umzüge... 14 13.08.2010 08:11
unbearbeiteter Antrag auf Erstausstattung Ferry ALG II 1 21.09.2007 15:21
Antrag f. Erstausstattung kleine_freche_hexe Anträge 11 23.04.2006 19:15


Es ist jetzt 11:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland