Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nachträglich ALG1 für 2008 beantragen wg. Bemessungsgeld möglich??

Anträge Alle Fragen auf Anträge bezogen. (Hilfe zum Ausfüllen und Verstehen des Zwecks, auch von Teilen.)


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2010, 20:18   #1
chromsucht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 87
chromsucht
Böse Nachträglich ALG1 für 2008 beantragen wg. Bemessungsgeld möglich??

Hallo Freunde,
ich habe 2008 einiges mehr verdient als 2009. Bin seit dem 1.01. arbeitslos. Kann ich dem Bewilligungsbescheid widersprechen und nachträglich zur Bemessung meine Lohnabrechnungen von 2008 einreichen, damit das ALG1 neu berechnet wird oder isses zu spät?
Oder geht das nur mit einer zusätzlichen Arbeitsbescheinigung vom letzten AG? Ich möchte die Zumutbarkeitsgrenze etwas nach oben verlagern, denn mein AV will mich fertig machen:
Im Dezember hatte ich meinen ersten Termin bei einer Vermittlerin und das war ganz in Ordnung, habe meine Bewerbungen vorgelegt und sie hat gesehen das ich mich wirklich bemühe schnellstmöglich eine Anschlussbeschäftigung zu finden. Gestern hatte ich meinen 2. Termin bei einem anderen Vermittler, der mich nur fertig machen will: Meine Bemühungen würden nicht ausreichen...bla..bla.. und druckt mir gleich 11(!)Stellen aus, wo ich mich bewerben muß. Unnötig zu erwähnen, das es sich nur um Leihsklaverei-Stellen handelt. Außerdem noch gleich 2 Listen zum Nachweis von Eigenbemühungen und alles schnell,schnell, sonst gibt´s Sperre. Der Typ ist vielleicht halb so alt wie ich und hat sich richtig daran aufgegeilt mir seine Macht zu demonstrieren. Ich bin ruhig geblieben, habe mitgespielt und so getan als würde ich mich sofort drum kümmern. Ich hab wegen dem letzte Nacht nicht eine Sekunde geschlafen, wie geht´s jetzt weiter? Habe richtig Angst, wenn ich am nächsten Termin denke!!
Die "vorgeschlagenen" Stellen sind wahrscheinlich allesamt unter der Zumutbarkeitsgrenze von 20-30% unter meinem letzten Nettolohn. Muß ich mich trotzdem überall bewerben? Allein die Wege zu den 11 Stellen würden mir mehrmals den Tank leersaugen. Außerdem bin ich Facharbeiter (6J. Erfahrung als Gießereimechaniker) und nicht eine Stelle ist in meinem Bereich:Als Lagerhelfer und so´n Müll. Kann ich auch einen anderen A-Vermittler bekommen,weil ich mit dem nicht klar komme? Ich war früher schonmal arbeitslos, sogar bis Hartz 4 und ich habe mir meine Job´s bisher immer selbst gesucht und auch gefunden.

Ich hoffe, Ihr habt ein paar Tips und könnt mir helfen!!

Verzweifelte Grüße.
S.
chromsucht ist offline  
Alt 27.01.2010, 14:42   #2
qhrusty->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 16
qhrusty
Standard AW: Nachträglich ALG1 für 2008 beantragen wg. Bemessungsgeld möglich??

vielleicht hilft das:

Härteregelung

Haben Sie im Durchschnitt der letzten zwei Jahre vor Eintritt der Arbeitslosigkeit ein höheres Arbeitsentgelt erzielt als im letzten Jahr, so kann bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes der Bemessungszeitraum auf zwei Jahre erweitert werden. Das nach der Vergleichsberechnung höhere Bemessungsentgelt ist dann maßgebend.
Die Agentur für Arbeit kann aber meistens nicht wissen, dass der Verdienst früher deutlich höher war. Deshalb müssen Arbeitslose die Berechnung aus einem längeren Zeitraum selbst verlangen und die erforderlichen Unterlagen (Bescheinigung des Arbeitgebers, Lohnabrechnungen) vorlegen.

gefunden auf den Seiten der Arbeitsagentur unter folgendem Link:
Bemessung - www.arbeitsagentur.de

viel Glück
qhrusty ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
2008, alg1, beantragen, bemessungsgeld, nachträglich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohngeld nachträglich beantragen? genetic1 U 25 75 15.09.2009 18:09
einstiegsgeld nachträglich beantragen warpcorebreach Existenzgründung und Selbstständigkeit 0 28.08.2009 20:48
Nachträglich Kindergeld beantragen? Zicke666 U 25 2 16.02.2008 00:01
Nachträglich Mietzuschuß & NK beantragen? Libelle06 KDU - Miete / Untermiete 6 20.12.2006 15:32


Es ist jetzt 05:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland